Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 207.

  • Bushcraft Lifehacks

    Mittagsfrost - - Bushcraft und Survival

    Beitrag

    Zitat von Randriedi: „@schwyzi weil´s eben ohne Paracord optisch nicht so das Highlight ist und wenn´s Paracord eh schon rumliegt kann man es ja auch verwursten. “ ... aber nur, wenn das Paracord pink ist. Stimmt's, Schwyzi?

  • Autobeheizung/Standheizung/Vorheizsysteme

    Mittagsfrost - - SubZero

    Beitrag

    Hab's mal kurz durchgerechnet. Es sind eher 2 Grad in einem gut wärmegedämmtem Tank. Ohne Wärmedämmung und bei 30 Grad Frost wird wohl Deine Vermutung zutreffen.

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    Mittagsfrost - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Mensch, Kahel, damit kannst Du aber zum nächsten Treffen viele Deckel mitbringen!

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    Mittagsfrost - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Schwyzi, ich bin empört! Wenn die Pfanne in Pink gewesen wäre, hätte ich eventuell noch ein ganz kleines bißchen Verständnis gehabt. Aber so? Schäm Dich, Du Konsumtriebbefriediger!

  • Lederbeute aus der Naht geschlagen

    Mittagsfrost - - Nähen & Co.

    Beitrag

    Respekt! Du bist ein Künstler, Kahel.

  • Ich habe jetzt 5 Monate Erfahrung mit dem Taiga 250 bei täglicher (bzw. nächtlicher) Benutzung. Daunengeruch habe ich nicht wahrgenommen. In Größe M ist er 190 cm lang, also müßte die L schon fast zu groß für Dich sein. Wenn es Alternativprodukte (gleicher Preis und bessere Qualität) gäbe, hätte sich das doch schon rumgesprochen, oder? Mir ist jedenfalls nichts bekannt. Wenn es Dir ernst ist mit dem Hängemattencamping, solltest Du vielleicht über einen Wooki-Underquilt von Warbonnet Outdoors nac…

  • Lederbeute aus der Naht geschlagen

    Mittagsfrost - - Nähen & Co.

    Beitrag

    Ich vergaß zu erwähnen: Wir wollen Fotos von den Basteleien in Anwendung sehen. Also Abziehleder beim Abziehen, Scheide am Messer, Stringtanga ...

  • Lederbeute aus der Naht geschlagen

    Mittagsfrost - - Nähen & Co.

    Beitrag

    Jetzt hat der Kahel die schöne Tasche zerschnitten! Jetzt bist Du aber in der Pflicht, mein Guter! Wir wollen sehen, daß die Tasche nicht umsonst gestorben ist! Das heißt, ich warte auf Bilder von wunderschönen Messerscheiden, exquisiten Armbändern, hervorragenden Abziehledern und atemberaubenden ... ähm ... okay, denk Dir was aus!

  • Papperlapapp! Gute Software hat soetwas abzufangen. Wenn sie das nicht tut, hat der Entwickler scheinbar zuviel Alu gegessen.

  • Das Problem mit dem "Durchbrennen" von Titantöpfen ist nicht die immer wieder gescholtene angeblich schlechte Wärmeleitfähigkeit, sondern die geringe Blechdicke. Laut Produktdatenblatt hat der für Kochgeschirr am häufigsten eingesetzte Edelstahl X5CrNi18-10 (1.4301) eine Wärmeleitfähigkeit von 15, die damit schlechter ist als die von Titan (22) und natürlich sehr viel geringer als die von Aluminium (236 Watt je Meter und Kelvin). Die Edelstahltöpfe brennen nicht durch, weil ihre Wandstärke wesen…

  • Meine Warbonnet Blackbird XLC mit Wooki-Underquilt ist bequemer als jedes Bett. Reinlegen, Augen zu, Tiefschlaf. DAS ist eine Hängematte, nicht diese Fallschirmreste von TTTM oder Amazonas! Wenn ich unterwegs bin, dann nie ohne meine Kufiya. Sie bietet mir Schutz gegen gleißende Sonne und eisigen Wind, dient als Handtuch, Kilt, Tischdecke, Pilzsammelbehälter, Trageriemen, Topflappen, Kopfkissen, ... Ich glaub, ich hab ein ganzes Dutzend davon. Und bevor jetzt der @kahel meckert: Ja, den Tatonka-…

  • Das Schlechte an Goretex ist die Werbung, in der es als Allheilmittel angepriesen wird. Der Käufer fällt darauf rein und stellt fest, daß die angepriesene Atmungsaktivität nur in einem sehr schmalen Temperaturbereich und auch da nur in begrenztem Umfang funktioniert. Das führt dann zu Enttäuschung, da man viel mehr erwartet hatte und zum Teil auch keinen Unterschied zu herkömmlichem Material feststellen kann.

  • Zitat von Michas Pfadfinderei: „Mein bisher größter Reinfall war ein Falthobo von Vargo aus Edelstahl. Nennt sich Hexagon. Das Faltprinzip fand ich toll. Das Teil ist aber nur ok für die Vitrine. Zieht null, man ist ununterbrochen am nachführen von Holz in Streichholzgrösse, und ohne ständiges Nachpusten geht das Feuer immer wieder aus. “ Aber Micha! Das Ding ist doch gar nicht zur Verwendung als Hobo vorgesehen. Es ist Lehr- und Anschauungsmaterial für Hobobastler. Anhand des Hexagon kann man a…

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    Mittagsfrost - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Leider sind die 130 cm Breite sehr schmal. Mein Optimum liegt bei 1,70 m und alles unter 1,50 ist in meinen Augen untauglich für Erwachsene, die diagonal in der Hängematte liegen wollen. Löblich ist, daß sie zur Hängematte gleich Baumgurte mit dazugepackt haben. Worüber ich aber laut lachen mußte, war folgende Aussage: "LEICHT UND KOMPAKT: Extrem kompakt und ultraleicht; wiegt lediglich 817 Gramm." Was heutzutage alles ultraleicht ist ...

  • Suche ein Bett

    Mittagsfrost - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Früher war alles besser. Da waren die Seeleute noch richtige Männer und haben, wie es sich für Seeleute gehört, in Hängematten geschlafen. Und heute? Heute heißt es "Seemann sucht Bett". Ist ja fast so schlimm wie "Bauer sucht Frau".

  • Lippenbläschen / Herpes simplex 1

    Mittagsfrost - - Medizin

    Beitrag

    Zitat von Dogcrafter: „Hallo @Schnake, mir hat mal ein Heilpraktiker einen Tropfen vom Mittelstrahl empfohlen. Habs ausprobiert und hat sehr gut geholfen. Wahrscheinlich aber nicht jedermanns Sache. Grüße Dogcrafter “ Es ist schon schwierig, die Lippen mit dem Strahl zu treffen. Und dann noch den Mittelstrahl erwischen? Nein, so gut zielen kann ich nicht.

  • MacGyver, die stinkt aber nicht nach Fisch, sondern duftet blumig-frisch. Außerdem ist sie nicht industriell, sondern zünftig bushcraftig. Damit eine völlig andere Liga.

  • Na dann sag ich mal: Frohes 90-Grad-Schlafen, xuanxang!

  • Karwendelpark, auf thoma.at/strahlensicherheit/ wird die Dämpfung einer 52,3 cm dicken Schicht (A) aus dem Zauberholz mit der einer 16 cm dicken (D) aus gewöhnlicher Fichte/Tanne verglichen und - oh Wunder! - die dicke Schicht gewinnt! Wer hätte das gedacht? Tut mir leid, wissenschaftlich seriöse Vergleiche sehen anders aus.

  • Ich zitiere: "Holz100 umgibt seine Bewohner mit dem unverfälschten Zauber der Bäume. Es schafft eine gesundheitsfördernde und Lebensenergie spendende Gebäudehülle, die zu 100 Prozent aus naturreinem, mondphasen-geschlägertem, heimischem Nadelholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft besteht." "Aber es kommt noch besser: mit Holz100 umgibt Sie massives Holz, wie eine zweite Haut. Frei von schädlichen Ausgasungen, stärkend, gesundmachend." Man sollte die bedauernswerten kranken Bewohner von Ziegelstei…