Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 769.

  • "2) Gemäß § 27 Abs. 3 NNatG sind ferner folgende Handlungen verboten, die das Naturdenkmal oderseine geschützte Umgebung gefährden oder stören können: 1. a) das Naturdenkmal oder seine geschützte Umgebung zu betreten, Demnach also von Fall zu Fall unterschiedlich.

  • Naturdenkmäler unterliegen den Landes Naturschutz Gesetzen. Bei uns §16 ThürNatG Demnach gibt es kein generelles Betretungsverbot, könnte aber wohl ausgeschildert werden, wenn notwendig

  • Danke für deinen Bericht! Mal wieder großartig. Allerdings habe ich meine Zweifel, dass -10 Grad mit Swagman und Tropen machbar sind. Zumindest nicht im Komfortbereich.

  • Kapstadt ohne Wasser

    Emil_Strauss - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Das Regenwasser wird ja nicht direkt besteuert, sondern die versiegelte Fläche, welche dann ein Einleiten in die städtische Kanalisation erfordert. Das machen sehr viele Städte. Damit hilft dir auch einenZisterne nichts, weil ja nicht die Regenmenge, sondern die Fläche besteuert wird...ein Schelm, wer Böses denkt... Eine Zisterne hilft, weil du kein Trinkwasser benutzt. Zumindest hier so. Wer einen Garten hat, kann sich auch einen zweiten Zähler einbauen, nur für Giesswasser, da dieses ja nur ve…

  • Kapstadt ohne Wasser

    Emil_Strauss - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Mein Professor, leider verstorben, sagte immer, die nächsten Kriege finden um Trinkwasser statt. Ich fürchte, er hatte recht Auch Barcelona und andere spanische Städte haben immer wieder Probleme. Oder Westküste USA, wo die großen Städte auf Kosten der umgebenden Natur und kleineren Gemeinden wachsen. Selbst bei uns ziehen die Grossstädte soviel Wasser, dass sie aus ihrer direkten Umgebung nicht mehr ohne Folgen versorgt werden können.

  • Keine Ahnung, wie sich der Denkmalschutz verhält, aber die jetzige Eigentums GmbH aus Holland erhält ja auch nichts, geschweige das sie sanieren. Asbest gibt’s auch, bedingt durch die Nutzung der NVA.

  • Kapstadt ohne Wasser

    Emil_Strauss - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Man könnte ja auch auf Meerwasserentsalzung gehen. Auf den Kanaren macht man das ja auch. Damit kann die Landwirtschaft und das Brauchwasser abgedeckt werden. Durch weitere Behandlung ist es sogar Trinkwasser. Kostet zwar Energie, aber Südafrika ist ja nicht Sonnenarm. In D muss schon viel passieren, dass uns das Wasser ausgeht. Wir haben eher das Problem der Verschmutzung unseres Trinkwassers durch verschiedene Einträge. Leider machen es die Trinkwasserverordnungen es sehr sehr schwer und kosts…

  • Ich habe mich auch lange mit dem Jens, zur Zeit die Oberaufsicht, unterhalten. Die haben auch einen großen Campground. Spartanisch, aber alles da. Wär auch mal ne Möglichkeit zum Treffen. Am 28.7. findet dort auch eine Freiluft-Horror- Filmnacht statt. Das „Unschärfe Spezial 2018“ FB facebook.com/LostPlaceCamp/ Und facebook.com/HorrorbiszumMorgengrauen/

  • Wir haben Gestern die Johanniter Heilanstalt besucht. Vorweg ganz kurz der Hinweis, daß die Heilanstalt gegen eine kleine Gebühr ganz offen zu betreten ist. Wer daran interessiert ist, kann mir eine PN schreiben. Niemand muss und sollte sich illegal Zutritt beschaffen. Leider zerfällt das Gebäude zunehmend und der momentane Betreuer muss nach und nach immer weitere Räumlichkeiten sperren. Wer Interessiert ist, kann die Klinik für 1,5 Mill Euro kaufen, inkl. 17 Ha Wald ;-)) und ca. 13 Nebengebäud…

  • Erstmal danke @Baumkraxler, das ist eine Aussage, mit der ich was anfangen kann. Leider, oder Gott sei Dank, lebe ich fast genau in der Mitte von D. Damit sind mir unsere billigeren Nachbarn verwehrt. Somit greife ich wohl wieder auf das Wasch/ Reinigunsbenzin zurück.

  • Vor Waschbenzin in Kochern wird aber auch gewarnt, wegen der Siedepunkte. Aspen wäre da und auch „ Betriebsausgabe“. Bisher hab ich einfach Tankstellensprit genommen. Da aber Aspen und Co nunmal weniger schädliche Emissionen haben, dachte ich auch mal ans saubere Essen...

  • Moinsen, in Anbetracht der Preisgestaltung von Powerfuel und der mangelnden Verfügbarkeit von Holland-Billig-Sprit, stellt sich mir die Frage, ob man einen Benzinkocher mit Alkylatbenzin betreiben kann. Ich werde das mal testen, wollte aber mal vorher nachfragen, ob das schonmal jemand gemacht hat oder ob ich mich da selbst Abfackeln... Habe gerade gesehen, dass Thema gabs schonmal. Hier der Link bushcraft-germany.com/index.ph…onst-noch-empfehlenswert/

  • MCTrek und Our Planet gehören Ulrich Dausien. Ehemals Mitgründer JW.

  • Ich melde mich schonmal, um den Vetrieb südlich des Grünkohläquators zu übernehmen! @Friese, dass ziehen wir ganz groß auf! Das wird der Renner! Ostfriesland First!

  • @Woody wie bereits an anderer Stelle kurz angedeutet. Bei mir käme ein Iveco Daily in die engere Wahl. Erstmal haben die noch einen 3.0 L Diesel im Angebot. Ein echter Langläufermotor, der weltweit verbaut wird. Dann gibt’s ab Hersteller bis zu drei Sperren und bis zu 24 Gänge. Dazu einen Leiterrahmen. Das ein Geländebus kein Spritsparer sein kann, ist klar, aber alltagstauglich sind die schon. Hab mir auf der Abenteuer Allrad mal Ivecos angeschaut. Das die jetzt schlechter wie ein Sprinter sind…

  • Ich seh nur Ferdys Riesenzelt. Dein Bison steht gut versteckt hinterm Baum... Apropos glamping, Ferdy hatte sogar Tisch und Stühle und einen großen Gaskocher...

  • Mein Varanger soll als Familienurlaubszelt dienen. Unter Umständen noch bei der bootstour. Das ist nicht für Rucksacktouren gedacht. Da würde ich das Nigor Wicki mitnehmen. Mein Ofen wird jetzt der kleinste OSZ mit Rollrohr, somit im Boot und Pulka transportabel.

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    Emil_Strauss - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Ein 276cx? Falls ja, bitte berichte mal, wenn du es ein wenig getestet hast. Ich war auch am überlegen...

  • Aber mal zurück zum Thema. Abgesehen von der Optik, was ja subjektiv ist, hat schonmal jemand ein Messer mit einem vernünftigen Stahl bei 2-3 mm Klingenstärke hingerichtet? Messerwerfen zählt nicht! bushcraft-germany.com/index.ph…3d2b11210fe7d8b4835122243 Schwyz-Gedächtnis-Messer

  • Lowa Renegade oder Innox ?

    Emil_Strauss - - Kleidung und Schuhe

    Beitrag

    Gar nicht viel. Kein Fett, nur wachsen.