Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 276.

  • Begegnungen mit wild lebendenTieren

    Kalteicher - - Flora und Fauna

    Beitrag

    @Schwede das kenn ich auch sehr gut. Von noch quick lebendig über noch halb lebend bis hin zu nur noch der Kopf da , ist alles dabei! Meine Katze meldet mir auch Nachts um 3Uhr , wenn sie mir was schönes mitgebracht hat. Sie gibt so lange keine Ruhe , bis ich mir das angeschaut habe. Liebes Kätzchen. Gruß, Christian

  • Jo , ein schönes Video. Habt ihr die Pflaumen denn noch probiert , so Survival mäßig? Ich hab deinen Kanal auch mal aboniert. Gruß , Christian

  • Hey Micha Schöne Tour. Abbrechen muß man auch können , das habe ich auch schon so manches mal müssen. Das mit den Einlegesohlen würde mich auch interessieren , da ich Orthopädische Einlegesohlen trage. Warum willst du für Tee-Wasser extra Gas mitnehmen , wenn doch deine Bushbox dabei ist? Gruß , Christian

  • Ich habe bis jetzt fast alles einzeln gewogen und in die Ausrüstungs Bibliothek von GearGrams eingetragen. Der nächste Schritt wird halt einzelne Ausrüstung Konfigurationen zusammen zu fassen wie halt z.B. EHP , Kochkit , Bekleidung usw. Dadurch erhoffe ich mir eine bessere Übersicht , nichts zu vergessen ( z.B. einen Löffel @couchcamper ) und auch locker flockig zu packen.

  • Ich fand halt GearGrams auf den ersten Blick schöner , finde aber die Bedienung teilweise kompliziert. Wenn ich die Tage mal Zeit dafür habe , werde ich mir LighterPack mal genauer anschauen.

  • @couchcamper LighterPack werde ich mir mal genauer anschauen. Ich habe bis jetzt nur mal kurz drüber geschaut. @bugikraxn Da will ich halt auch hin , so verschiedene einzel Teile , wie z.B. das erste Hilfe Pack Kochkit usw. direkt in die einzelnen Packlisten rein zu kopieren. Und ja klar , sonder Teile müssen halt immer noch extra gepackt werden , wenn ich z.B. Tierbeobachtungen machen möchte , kommt halt das Fernglas noch mit , welches in der normalen Packliste nicht auftaucht. Danke euch beide…

  • @trapperandy Das habe ich natürlich auch gelesen und auch nochmal gesucht. Aber die Frage über die Nutzung von verschiedenen Packlistentools und deren Vor- bzw Nachteilen habe ich hier noch nicht gelesen. Zusätzlich interessiert mich halt auch noch ob jemand das ganze komplett anders handhabt. Ist nicht dein Thema Andy , ich weiß , aber meins halt. Einen schönen gruß , Christian

  • Hallo liebe Foristi Ich beschäftige mich gerade sehr mit meinem Rucksack Gewicht ( Baseweight ) und versuche dort einzusparen. Die eine Seite ist Ausrüstungsgegenstände durch leichtere Ausrüstung auszutauschen , die andere Seite ist halt einfach ( nicht gebrauchte ) Ausrüstung weg zu lassen. Bis vor kurzem hatte ich meine Packlisten immer " im Kopf " , habe mein Gerödel auf einen Haufen geworfen und halt gepackt was ich meine zu brauchen. Dabei habe ich immer wieder festgestellt , das ich Sachen…

  • Hey @Michas Pfadfinderei Ein interessantes Thema , welches mich auch gerade um treibt , wenn auch nicht für den Winter sondern eher für die anderen drei Jahreszeiten. Da bin ich halt ne Pussy , der Winter ist nicht so meine Jahreszeit , ich bin froh , wenn draußen die Temperaturen steigen und es im Herbst noch lange warm bleibt. Das Thema UL beschäftigt mich schon länger und ich möchte es auch schaffen in den UL Bereich zu kommen , will ( und kann ) meine Ausrüstung aber auch nicht von jetzt auf…

  • Weiß man aus welchen zwei Stahl Legierungen der Leiterdamast besteht?

  • Sind beide sehr schön geworden @Albbaer. Jetzt hätte ich fast Alpbaer geschrieben! Sehen beide sehr tauglich aus. Gruß, Christian

  • Schuhe reinigen, aber wie?

    Kalteicher - - Hygiene

    Beitrag

    Ich habe mit Schweißfüssen Gottseidank keine Probleme! Bergstiefel, Leder innen und außen : Aussen mit Wasser und Bürste reinigen und bei Bedarf neu einwachsen. Innen ein , zwei mal im Jahr mit Hautcreme einreiben. Ansonsten nur noch auslüften lassen, fertig. Multisportschuhe/Zustiegsschuhe, Synthetik innen und außen ( mit Gore Tex ) : Aussen mit Wasser und Bürste reinigen und bei Bedarf neu imprägnieren. Innen , wenn der Dreck rein gekommen ist, mit Wasser und einer Flaschenbürste sauber schrub…

  • Jo , die können wat!! Wenn ich mir überlege, wo man im Sommer schon ein "bisschen" Schneid braucht , gehen andere im Winter völlig ungesichert! Wahnsinn! Tolles Video , krasse Kerle. Danke für's zeigen @Tipple . Kennt Jemand den YouTube Kanal Kunzi1 oder so ähnlich? Der Jung macht auch schöne Touren. Auch ein Österreicher. Könnt ihr ja mal nach gucken. Schönen Gruß, Christian

  • Was das Zelten mit Tipi und Ofen angeht , habe ich keinerlei Erfahrungen, würde das aber gerne mal probieren. Ich kenne aus meiner Pfadfinder Zeit nur schwarz Zelten mit Feuer drin. Da hatte man auch in Schweden wenig Plagegeister im Zelt , dafür roch man aber auch manchmal wie ein Schinken.

  • leichtes Licht

    Kalteicher - - Ultraleicht Trekking

    Beitrag

    Ich habe auf längeren Touren sowieso immer eine Powerbank dabei und kann mir so ein Teil prima als Backup vorstellen, eben weil es so leicht ist. Besser als noch eine Extra Lampe mit zu schleppen.

  • Ich denke, wenn man so ein schönes Tipi hat , lohnt sich die Anschaffung eines Netz-Innenzeltes , zumal anscheinend kein Platz verloren geht. Gerade in Gegenden, wo sich eine Begegnung mit dem Plagegeistern nicht vermeiden lässt , oder man wie zB mit dem Kanu immer in Wasser Nähe unterwegs ist. Ich persönlich bin immer mit dem Tarp unterwegs und nutze nur ein Mückennetz über den Kopf gezogen. Das ist natürlich unbequem und nicht jedermanns Sache. Mir macht das aber nichts aus und die Vorteile üb…

  • Ich hatte schon Alb(p)träume!!

  • Ich war heute auf Siegens Dächern unterwegs und habe tatsächlich die ersten Kraniche zurück kommen gesehen! Wahnsinn , Ende Januar! Leider konnte ich kein Bild machen , da es heftig geregnet hat. Gruß , Christian

  • leichtes Licht

    Kalteicher - - Ultraleicht Trekking

    Beitrag

    Nää , wat et alles gibt! Scheint auf jeden Fall interessant zu sein. Ich habe so etwas noch nie gesehen.

  • Ich habe mir schon mal Schneeschuhe bei einem örtlichen Outdoor Ausrüster geliehen. Zum Austesten fand ich das sehr gut. Auch kann ich mir gut vorstellen für bestimmte Touren , die man wohl nicht oft macht , einzelne Teile auszuleihen. Da würden mir auch die oben genannten Sachen wie ein Winterzelt mit Zeltofen, eine Pulka , ein Packraft oder ähnliches einfallen. An sich eine sehr gute Idee. Gruß, Christian