Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 434.

  • Kurze Frage @fjellstorm was ist an den Mors Pots so besonders? Es sind relativ teure Aluminiumtöpfe wenn ich das jetzt auf der HP richtig gesehen hab. OK sie haben nen Henkel, ne Schnaupe und nen Handgriff, damit sind sie ner Billycan überlegen. Der Solopot 1800 hat das aber auch alles und ist noch dazu aus Edelstahl. Ist das eher ne Liebhaberei bzw. Fansache oder ist an denen wirklich was besonders?

  • Ich bin mit dem hier auch ganz zufrieden. globetrotter.de/shop/relags-kl…dium=psm&utm_campaign=s24 Man kann ihn einsetzen wie deinen, hat aber auch noch die ausklappbaren Beine, mit denen der Rost ganz ordentlich steht. Auch finde ich ihn vom Preis her unschlagbar.

  • Mein Hornissentagebuch

    Bushdoctor - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Also von der Größe her muss sie das gewesen sein, 5cm groß. Sah aus wie die erste Hornisse die ich Anfang Mai immer in und aus dem Kasten fliegen sah. Ich habe in der Literatur gelesen, wird den Hornissen die Behausung zu eng sie auch Außenstellen bilden können. Vielleicht findet das jetzt statt. Ich halte euch auf dem laufenden.

  • Mein Hornissentagebuch

    Bushdoctor - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Heute war die Königin mal wieder zu sehen, sie krabbelte apathisch den Stamm der Weide hoch und runter, bis sie das Nest fand. Sah fast so aus wie wenn Bienen von der Varroamilbe befallen sind. Sie hat es jetzt aber wieder ins Nest geschafft. bushcraft-germany.com/index.ph…9eec1cf28b051f038137d2091

  • Mein Hornissentagebuch

    Bushdoctor - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Die letzten Abende habe ich lang auf der Terrasse verbracht um meine neuen Mitbewohner besser kennenzulernen, Hornissen fliegen die ganze Nacht hindurch und jagen Insekten. Anfangs hatte ich das Licht auf der Terrasse an, dies lenkt die Hornissen allerdings erheblich von ihrer Einflugschneise zum Nest ab, so dass sie dann um das Licht schwirren. Also habe ich das Licht gelöscht und die Brummer nur noch mit dem Lichtschein aus dem inneren der Wohnung beobachtet. Im dunkeln hören sie sich wie klei…

  • Mein Hornissentagebuch

    Bushdoctor - - Flora und Fauna

    Beitrag

    @Wurzelgnom morgen oder übermorgen werde ich wieder einen Bericht zu meinen bisherigen Beobachtungen schreiben. Mit Photos wird es eher mau, da ich nicht das nötige Equipment habe. Werde aber versuchen mal ein Bild der Königin zu machen so lange sie noch aus fliegt und auch versuchen etwas mit Photos die Berichte zu untermalen.

  • Zitat von Auerochse: „... Egal. Deabboniert. Sonne krieg ich draußen, nicht auf nem Youtubekanal. “ Ah du bist auch schon bei Lichtnahrung angekommen! Alter Trendsetter. Wenn du genug davon zu Dir nimmst musst Du weder Essen noch Trinken.

  • Mein Hornissentagebuch

    Bushdoctor - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Nun ist es Anfang Juni und es hat sich mittlerweile ein kleiner Staat entwickelt. Ein gemächlicher Flugverkehr hat sich auch eingestellt. Das Zusammenleben mit den Hornissen gestaltet sich sehr entspannt, da das Einflugloch von der Terrasse abgewandt sich in etwa 2,20m Höhe befindet. Bis jetzt kann man im Garten in 0,5 - 1m Entfernung um das Nest sich bewegen und hantieren. In der Literatur hatte ich gelesen dass man sich nur nicht direkt in der Einflugschneise in unmittelbarer Nähe zum Einflugl…

  • Mein Hornissentagebuch

    Bushdoctor - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Anfang Mai entdeckte ich an einem Meisenkasten, den ich nur zu Aufbewahrungszwecken an einer Weide in unmittelbarer Nähe zu meiner Terrasse aufgehängt hatte, eine Hornissenkönigin. Anfangs dachte ich auch dass sie darin nur überwintert hatte und nun ausfliegt um einen Staat zu gründen. Da die Behausung eigentlich viel zu klein ist. Als sich dann herausstellte, dass die Königin den Nistkasten als Domizil auserkoren hatte machte sich bei mir etwas Unwohlsein breit. Da sich der Nistkasten nur einen…

  • Experte? Kann jeder sein . de.m.wikipedia.org/wiki/Experte

  • Zitat von trapperandy: „Was mir in den letzten Jahren aufgefallen ist das YouTube'er immer höher hinaus wollen. Erst ein Reisebericht, dann Review und zum Schluss kommt die BC-Schule oder ein Shop. Teilweise sind sie so von sich Überzeugt das sie nicht merken wie dumm sie sind und rüberkommen. Bei den meisten würde ich noch nicht mal was kaufen geschweige denn ein Wochenende buchen. Ich zB. hab das SURVIVAL Magazin auch abbestellt, steht auch nichts neues drin und wer da alles sein Senf zugeben …

  • Zitat von Michas Pfadfinderei: „@Tipple Das mit dem Lifecoach könnte ich mir auch vorstellen. Bin auch gespannt wie er sich weiter entwickelt. “ Mir gefällt er als Koch am besten, da kommt er mMn am Besten rüber, das kann er richtig gut.

  • Zitat von Michas Pfadfinderei: „Hallo Leute, habt ihr in letzter Zeit den Wandel von Benjamin Clausner verfolgt? Heute der Paukenschlag, dass er seinen Hauptkanal umbenannt hat in: „Der Sonnenschein Kanal“ Ich finde es seltsam was da auf seinem Kanal abgeht. Er war für mich der Hauptmotivator um mich mit dem Thema Bushcraft zu beschäftigen. Sehr Schade das er sich nun wohl vom Bushcraften abwendet. Was haltet ihr davon? “ Er war doch schon immer der Sonnenschein unserer Szene .

  • @Harry_Mhm ich Blicks irgendwie nicht, das ist doch kein Erdofen, zumindest nicht im traditionellen Sinn.

  • So ich hab gestern mich auch mal bissel in den Fall eingelesen. Es gibt schon einige Ungereimtheiten mMn. wie z.B. der tote Taxifahrer, der die Frauen zum Trail gebracht haben soll, angebliche Zeit und Datums Unterschiede in den Zeugenaussagen etc. Oder dass die Frauen schon am Tag zu vor auf dem Mirador waren. Des weiteren muss ich @Desertstorm vegetationstechnisch zustimmen. Was mich hier aber verwundert, dass die Frauen Kilometer weit durch undurchdringlichen Wald gelaufen sein sollen, in kur…

  • Trashcraft ist doch schon lange Mode, nennt sich Upcycling. Und man kann upgecyclete Dinge schon lange käuflich erwerben .

  • Ich sehe den Trend auch als bedenklich an und wenn die Unvernunft der pseudo Bushcrafter so weiter wächst, dann wird der ganze Spaß durch noch mehr Verbote noch mehr eingeschränkt. Ich muss hier immer wieder die Tragik der Allmende anführen. So war es immer, warum soll sich das jetzt ändern.

  • Zitat von Albbaer: „Och die konnte keine Patina entwickeln...... Nach dem die Sauerei weggemacht war, die durch den Zusammenbruch dieser unsäglichen Konstruktion entstanden ist, und auch die Brandgefahr gebannt war, hab ich das Ding verschenkt. Und dabei wollt ich nur bei Minusgraden Kaffee kochen.... @Michas Pfadfinderei “ Ja so ne Nahtodeserfahrung hatte meine Bushbox auch, bei -7° morgens um 6. Sämtliche Heiligen vom Himmel runter geflucht und dann mit Tritt in die Walachei und richtiges Feue…

  • @Michas Pfadfinderei schöner Test, mich würde noch der Speedster im Vergleich zu ner Schale mit Brennpaste interessieren, nicht zum bashen, nur ums zu wissen.

  • Honigwespen?

    Bushdoctor - - Flora und Fauna

    Beitrag

    deutschland-summt.de/wespen-und-hornissen.html Auch Wespen gehen an Blüten und gehören damit auch zu den Bestäubern.