Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 183.

  • Ich bevorzuge auch das Packraft, aber das liegt auch daran, dass ich meist kombinierte Touren machen wo man dann auch mal 10-15 km am Stück Querfeldein wandert.

  • Ich sichere mich unterwegs nicht besonders ab. Meine Frau kennt die Route und das Ziel/die Tagesetappen. Ein Smartphone habe ich dabei, da sende ich dann abends im Lager eine kurze Nachricht.

  • GPS - was würdet Ihr empfehlen

    Rager - - EDC und Gear

    Beitrag

    Ich nutze das Blackview 6000 seit gut einem Jahr und bin sehr zufrieden damit. Gerade der große Akku und die Tatsache, dass es nach IP68 wasserdicht ist, gefällt mir sehr gut.

  • Zitat von Konradsky: „Exped sagt auch nicht immer die Wahrheit und ist auch nicht mehr "the yellow of the egg", Angeblich hat die Exped Synmat 7 -16°mit ihrem R-wert. Wieso friere ich bei +1,5°C? Wenn du dich auf solche Aussagen verläßt ist das m.M. nach sehr fahrlässig. Gruss Konrad “ Wenn Du tatsächlich bei einem R Wert von 4,7 schon bei +1,5 Grad frierst, dann läuft da was grundsätzlich falsch.

  • Wie jedes Jahr habe ich gestern wieder als Treiber bei einer Drückjagd geholfen. Laut Veranstalter war es ein erfolgreicher Tag. Verletzt wurde während der Jagd niemand, alle Hunde kamen unverletzt zurück. An der zentralen Aufbruchstelle habe ich dann vom Reh je 3 Herzen und 3 Leber und vom Wildschwein 2 Herzen und 2 Leber mit genommen. Das wird heute schön portioniert und eingefroren.

  • Als Paddel nutze ich ein Anfibio Vertex Multi Paddel. packrafting-store.de/Paddel/Mu…io-Vertex-Multi::343.html Daraus kann man wahlweise ein Doppelpaddel oder zwei Einzelpaddel machen. Auftriebshilfe nutze ich die Anfibio Buoy Boy und bin sehr zufrieden damit. packrafting-store.de/Sicherheit/Anfibio-Buoy-Boy::499.html

  • Das BV 6000 käme da infrage. amazon.de/Blackview-4G-LTE-Sma…keywords=blackview+bv6000 Nutze ich selbst seit ca. 6 Monaten. Hat einen 4200 mAh Akku und ist nach IP68 Wasserdicht.

  • Das ist so nicht korrekt. Schau Dir mal die MRS MicroRaft Boote an, da kann man die Spritzdecke optional anbringen oder auch weg lassen. Die Decke wird einseitig mit Reißverschluss an gebracht und auf der anderen Seite dann mit Klett verschlossen. Wir waren jetzt 5 Tage unterwegs. Ein MRS MicroRaft mit abnehmbarer Spritzdecke, ein Nortik TrekRaft mit provisorischer Decke (mit Klettband befestigtes Segeltuch) und mein Boot hatte eine Spritzdecke. Klar kommt Wasser rein, (und zwar bei jedem) aber …

  • Stimmt, die Spritzdecke gibt es leider nur für eine Person im zweier und da finde ich sie sehr sinnlos, kostst 250 € und wiegt ca. 800g. Ich habe mir aus diesem Grund eine Palm Atom Dry Pants geholt, mit der wird man an den Beinen auch nicht nass. Das ISS kann man auch bei Bedarf noch nachrüsten, kostet dann ca. 200 €

  • Zitat von Tarvandyr: „Wir liebäugeln auch mit einem Packraft. Allerdings mit einem zweier. Werden uns demnächst wohl mal eines ausleihen. Über Erfahrungsberichte und Tipps sind wir daher sehr dankbar. “ Als zweier kann ich Dir das MRS Adventure X2 empfehlen. packrafting-store.de/Packrafts…RS-Adventure-X2::615.html Das habe ich mir selbst geholt. In grün mit ISS um zu zweit noch Platz für das Equipment zu haben.

  • Ich hatte vor 4 Wochen das Pech mit meinem Adventure X2 an einer Stromschnelle eine scharfkantige Eisenstrebe zu treffen. Hat mir einen 44 cm langen Riss im Boden gebracht. Da wäre aber auch jedes andere Boot kaputt gegangen. Meine beiden Freunde und ich gehen nicht zimperlich mit den Booten um. Der Boden ist mittlerweile wieder repariert und Ende Oktober werden wir eine 5 Tägige Tour auf der Jagst unternehmen. Um nochmal auf das Material der Boote zu kommen, hier mal die Daten der MRS Packrafts…

  • Zitat von Kraai: „Mal eine ernst gemeinte Frage, sind das nicht einfach 08/15 Schlauchboote mit Schürze und evtl. aus wertigeren Material? “ Nein! Die Boote sind aus einem speziellen Material welches wesentlich mehr aushält als normale Schlauchboote. Damit kann man über normale Steine ohne Probleme drüber fahren, auch im Wasser liegende Äste oder Bäume sind kein Problem.

  • Einhandmesser, braucht man das wirklich?

    Rager - - Klingen und Stahl

    Beitrag

    Ich brauche es nicht! Aber, an meinem Leatherman und auch am Victorinox ist jeweils eine solche Klinge mit dran. Durch die Verschärfung des §42a muss ich in Zukunft eben etwas mehr aufpassen, wo ich das entsprechende Multitool einsetze, darauf verzichten werde ich nicht! Ich werde es auch nicht nachträglich abändern, entschärfen.

  • Ich habe auch eins, was darunter fällt. Muss ich eben in Zukunft anders handhaben.

  • 3D Drucker: Outdoorausrüstung selber bauen

    Rager - - MYOG Modern

    Beitrag

    So pauschal kann man das nicht beantworten friese. Was möchtest Du denn gescannt und gedruckt haben? Beim 3d Druck hängt der Preis von der Größe des Objekts und des verwendeten Filaments ab. Je größer, desto mehr Material und um so mehr Zeit braucht es auch, sprich es wird teurer. Die Scanner sind auch recht teuer.

  • @Eichenblatt Generell bin ich dafür Leben zu erhalten und nicht es zu beenden. So wie Du aber die Verletzung der Taube beschreibst, war dieser nicht mehr zu helfen. Dass Dich das Ganze emotional mit nimmt ist völlig in Ordnung. Mach Dir deshalb keinen Kopf, Du bist ein Mensch, keine Maschine!

  • So wie die Taube aussah, hätte ich sie gleich von ihrem Leiden erlöst. Solch eine Entscheidung muss aber jeder für sich selbst treffen.

  • NL Armee BIVI

    Rager - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Es gibt wohl einen Oberver im Tarnmuster der Niederländischen Armee, ob die ihn aber tatsächlich auch im Einsatz hat, kann ich nicht sagen.

  • Sohnemann und ich haben gestern das neue Packraft eingeweiht. Wir waren bei schönstem Wetter 3 Stunden auf dem Neckar von Lauffen nach Heilbronn unterwegs. Zum Transport wurde das Packraft samt Paddel und Verpflegung im ÜLA Epic transportiert. bushcraft-germany.com/index.ph…96846b5ada07ae4eccfa33467 bushcraft-germany.com/index.ph…96846b5ada07ae4eccfa33467 Unterhalb der Schleusenanlage in Lauffen wurde dann zunächst der Rucksack und alles nicht benötigte im Inneren des Packraft verstaut. Dazu hab…

  • Na das sollte doch kein Problem sein schwyzi mdr.de/mediathek/fernsehen/index.html#tabs-3 Da dürfte es ab morgen zu finden sein