Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 122.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Feldbett / Campingbett

    Harry_Mhm - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    ikea.com/de/de/catalog/products/10357283/#/30396764

  • Welches Boot fährst Du?

    Harry_Mhm - - Kanus, Kajaks, Boote,...

    Beitrag

    Welches Boot fährst du? Keins mehr. Shetland 535 ist verkauft Die Kohle war nicht eingeplant Was mach ich jetzt nur damit

  • Feldbett / Campingbett

    Harry_Mhm - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Unterm Dach schlafen ist bei der Hitze trotz ausreichender Isolation keine Option. Drum schlaf ich seit knapp 2 Wochen auf dem kürzlich erstandenen Feldbett im Wohnzimmer. Heute fiel mir auf . . . dass ich seit genau 2 Wochen keine Kreuzschmerzen mehr hab. Also doch alles Humbug mit den teuren Matratzen?!? Ich werd das noch ne Weile so durchziehen. Bisher kam auch noch kein Widerspruch von der Chefin . . . ist eh zu heiss. Tip für andere Feldbettennutzer: DVALA Spannbettlaken, weiß 5.99€ aus dem…

  • Frage zu Unterwasserkamera

    Harry_Mhm - - Fotos und Fotografie

    Beitrag

    Angefixt durch den Urlaub 2017 auf den Seychellen, wollen wir das 2018 wiederholen. Diesmal möchte ich auch unter Wasser Aufnahmen machen. Vorweg: Ich werd schnorchen. Also tiefer als 8 m wirds nicht werden. Abfrage im Netz brachte in der Kompaktklasse um die 300€ verschiedene Modelle zu Tage. Mal ist die Randschärfe besser, mal die Bedienung, die eine verträgt keinen Sand, die andere hat GPS usw. Ich bin kein Fotograf und erwarte von daher auch keine kinotauglichen Aufnahmen. Sogenannte "Tests"…

  • Feldbett / Campingbett

    Harry_Mhm - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Hab mich jetzt auch mal mit dem Thema auseinandergesetzt. Ne Gewichtsdiskussion kann man sich hier ersparen. Ob 6.5kg oder 8 kg sind kein Entscheidungskriterium. Wenn Feldbett, dann nur bei Ausritten mit dem Auto/Hänger. Die Empfehlungen im Netz entpuppen sich fast durchgängig als gepushte Seiten mit Kaufempfelungen bei den Amazonen oder Otto etc. Beim klassischen Feldbett gibts wohl nur 2 Alternativen. Ein Originales aus Armeebeständen oder einen Nachbau - und die sind fast alle gleich. Mal bes…

  • Mein Nachmittag gestern. Warm wars ja ohnehin. Da hab ich mir gedacht: "Kannst ja bei dem schönen Wetter noch ein bissl Edelstahl verbiegen, schweissen und flexen." Raus kam das:bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa Nicht für den Rucksack gedacht, aber das muss ja auch nicht sein. Ich seh den Vorteil darin, dass es bei der Bauform ausreicht mit wenig Kohle auszukomme…

  • Was hab ich am Wochenende gemacht? Ich zeigs euch - auch auf die Gefahr hin online gesteinigt zu werden. Entrecote in Sous Vide Verfahren. Ausgangsprodukt: bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa Vakumiert und 2,5 h bei 53°C in den Garer bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa So siehts danach aus: bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa Thermische Endbehandlung (ein wenig Handwerk muss sch…

  • @Kraai Grundsätzlich stellt sich die Frage: "Braucht man sowas?" Ne - eigentlich nicht. Und darum solls auch nur dann zum Vorschein kommen, WENN man es dann doch braucht. Ansatz: Loch gegraben 110x90cm, 70cm tief. Den Boden mit Schamottesteinen ausgelegt - lose - damit eventuell eindringendes Wasser ablaufen kann. Die Steine haben 25x12,5x6,5cm. Wände hoch, Rahmen drauf, Platte rein und Deckel drauf (um es begehen zu können). Danach wieder das Unkrautfliess drüber (warum abschneiden? stört ja ni…

  • Richtig. Aber im uneigentlichen Sinn Gedacht ist, im Loch ein Höllenfeuer zu entfachen und, wenn runtergebrannt darin totes Getier zu plazieren. Dann wird der "Ofen" verschlossen (luftdicht). Nach ein paar Stunden ist der Braten fertig. Das Feuer erlischt, im Idealfall bleibt wiederverwertbare Holzkohle übrig. Muss aber absolut zu sein. Die verwendeten Steine sind 1200°C resistente Schamotteziegel und speichern die Hitze bzw. geben diese dan langsam wieder ab. Feuer in der Erde - Ofentüre zu - E…

  • Finale bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa Weg isses . . . das Loch. War keine grosse Sache. Jetzt brauche ich eure Hilfe: "Wer hat geile Rezepte, die man in diesem Erdofen umsetzen kann?" Dabei wären mir Rezepte ohne Dutchoven besonders wertvoll. Ich dachte da an verschiedene Braten, eingewickelt in Kohlblätter und dann in Folie. Welcher Rub bzw. Marinade? Anbra…

  • Phase 2 In ne 24er Siebdruckplatte kam ne umlaufende Nut. Die setzt sich später auf den Metallrahmen. Nut und Kanten hab ich mit schwarzen Silikon eingepinselt. In den Rahmen kommt innen ne 3er VA-Platte rein. Zwischen der und der Holzplatte sind dann ca 20mm Luft. Sollte der Hitze widerstehen. Versuch macht kluch. Vielleicht schütt ich auch nur Sand drüber ohne den Holzdeckel.bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa bushcr…

  • So- Kahn leergeräumt. Schaden ist überschaubar. Anfang des Monats war ich beim TÜV für den Trailer. Hatte wohl die Plane nicht richtig befestigt. Das Resultat habt ihr ja gesehen. Da mein Beiname "Edelstahlharry" ist, ist nicht zu viel passiert - eben nur ne Sauerei. @Friese Danke fürs Angebot. nen Bautrockner hab ich. Ein paar Tage offen in der Sonne sollten es aber auch richten. Bei Fahren wirds ja aucch mal innen nass. Trotzdem hab ich ich die Schnnauze voll. Der Kahn geht weg. Vielleicht hat…

  • Die weitere Tagesplanung hat sich schlagartig geändert. Eben entdeckte ich dasbushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa

  • Mein Tag heute? Große Wäsche. Eigentlich Frauenarbeit. Wäsche zum Trocknen aufhängen. Das Pfingstwetter war . . . suboptimal. bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa

  • Zitat von ol'greenhorn: „,Da brauchst Du aber ein fettes Schloss vor! “ Auf einem Bild sieht man es. Der Raum (2,5x5m Bürocontainer) hat zwar nur Schiebefenster, ist aber mit 15mm Rundstahl rundum vergittert. Da reinzukommen braucht schon ein wenig Zuwendung. Und das Teil steht im Schein einer Strassenlaterne. Wenn man da rein will schafft man das - ohne Frage. Ob das den Auwand lohnt überlass ich dem "bösen Jungen" der es versuchen will. Die Fenster werden nicht verdunkelt - so kann er sehen, o…

  • Phase 2: beendet bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa Phase 3: in Arbeit die leeren Regale mit überflüssigem Bushcraft-Equipment füllen

  • Gerade eben: Platz geschaffen. Hab nen Bürocontainer geerbt. Alt isser aber trocken. Da ist jetzt jede Menge Platz für mein Angelgedöns und Fässer voll mir Schlafsäcken, Zelten, Planen, so Bushcraftgeraffel halt. bushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aabushcraft-germany.com/index.ph…4e83fe20d9fde3ccd3e24e8aa Messer bleiben im Haus.

  • Nochmals danke für die Antworten. Ich hab wohl tatsächlich um die Ecke gedacht (sogar 2x mit 90°) und bin von meinem Vorhaben erst mal abgekommen. Es wird die Phallusvariante werden. @Seemann Ich hab zwar gesucht, aber in der Vielzahl der Threats deinen zum Armeeofen nicht gefunden. Vielleicht stellst du nochmal den Link ein. Danke.

  • Danke für die Antworten. Die Überlegungen machen Sinn. Und obwohl es Usus ist das Rohr durch die Decke zu schieben, mag ich es irgendwie nicht. Muss man nicht verstehen. Ich bin jetzt am überlegen am Pasvik eine Zeltdurchführung anzubringen, um dann das Rohr unter ca 45° etwa in Hüfthöhe nach draussen zu führen.