Angepinnt Bushcraft, Survival, Selbstversorgung ganz praktisch: Mein Tag heute

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Beitrag von Wurzelgnom ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Wir kommen gerade von einer drei Stunden Tour zurück. Wir, das sind Sohn(7), sein Stiefbruder (4), Gismo (0,5) und Wurzelgnom (ü30).
      Wir machen regelmäßig Erkundungstouren. Jaaa, nicht so richtig Weltenbummlermäßig, aber trotzdem spannend für die Kinder.
      Heute im Programm:
      Notpfeife ;)


      Pilze bestimmen:


      Notnahrung:



      Pause:


      Und außerdem Fährtenlesen, Himmelsrichtungen durch Moos bestimmen und Waldgeistergeschichten ausdenken. :D

      War wieder sehr schön und die Kinder sind anschließend für 30 Minuten k.o. :thumbsup:
      LG A.
      Wie Irrlicht im Moor, flackert's empor, lösch aus, trink aus, genieße leise auf echte Friesenweise, den Friesen zur Ehr vom Friesengeist mehr.
    • Mal meinen Täglichen Scavengergang gemacht :D Sperrmüll durchsuchen und meine Obstspots ablaufen.

      Wallnuss braucht noch...

      Äpfel haben gerade hoch konjunktur...und sie fallen ungegessen auf den Boden weil die meissten doch lieber kaufen....gut für mich ;)

      Hagebutten hol ich morgen zum ver-teen, Schlehen brauchen erst einmal Frost -.-

      Bucheckern liegen wie Sand am Meer im Wald....

      Giersch wird langsam kritisch...

      Und hier die Ausbeute...
      Ein Teelicht, 50 cent in Blech, Federn und Äppels

      Ein Teil der Äpfel wird getrocknet zum Naschen der Rest morgen eingekocht/eingelegt ;)

      Und im Wald war ich latürlich auch mal ausnahmsweise ;)


      Cheers

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Onryo ()

    • Ich habe gestern unter beiden Haselsträuchern auf unserem Grundstück 4 kg Haselnüsse gesammelt.
      Ebenso 2 Zucchini und 2 Hokaido Kürbisse und ein paar Kilo Äpfel. Aus dem Kürbis und den Äpfeln habe ich
      dann heute Kürbis-Apfel-Marmelade gekocht. Schmeckt sehr lecker, Sohnemann liebt sie.
      Bilder
      • IMAG0231.jpg

        1,71 MB, 3.264×1.840, 0 mal angesehen
      • IMAG0229.jpg

        972,03 kB, 1.840×3.264, 1 mal angesehen
      Wer glaubt gut zu sein, hat aufgehört besser zu werden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rager ()

    • Rager schrieb:

      Diese werden jetzt weiter getrocknet und dann zu Nusscreme verarbeitet.
      Waaaaasssss ? =O :P :thumbsup: Zeig uns wie :D Oder noch besser verschick mal proben davon. Seid meiner Lactoseintoleranz habe ich ein massives bedürfniss an Cremigen am besten Süßen zeug... klingt komisch ist aber so XD
      Edit: danke Rager. Aber schon krass das da mehr Zucker als Nuss drinnen ist XD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Onryo ()

    • Haselnuss Brotaufstrich:


      Zutaten

      70 gHaselnüsse, frische
      120 gZucker
      50 gKakaopulver
      1 Pkt.Vanillezucker
      80 gKokosfett




      Zubereitung

      Arbeitszeit: ca. 30 Min.
      Die frischen und geschälten Haselnüsse anrösten, bis sie duften, nicht bis sie schwarz sind. Alle weiteren Zutaten zusammen mit den gerösteten Haselnüssen in einen Standmixer geben und auf Höchststufe mixen, bis eine cremige Masse entsteht.

      Auf Brot streichen und genießen.
      Wer glaubt gut zu sein, hat aufgehört besser zu werden!
    • Liebes Tagebuch ...
      Heute musste ich feststellen, dass ich in einem tollen Forum gelandet bin , außerdem hat der Arzt mein Knie für stabil genug attestiert und somit kann ich wieder Wettkämpfe bestreiten und ohne schlechtes Gewissen in meiner Freizeit über Stock und Stein wandern .
      Demnächst kommt noch etwas per Post :) aber das wird erst vorgestellt wenn es ausgepackt ist .

      Grüße Möhre
      Shorts are for wimps, real men wear Kilts!!! :thumbup:
    • Moin zusammen,

      ich habe mir heute, im neu erblühten Bushcraft-Wahn, ein kleines Handbeil von Karesuando bestellt.
      "Unna Aksu" ist ein Produkt aus lappländischen Zutaten: Edelstahl aus Kiruna, Maserbirke, Rentierhorn, Leder.
      Ich freu mich wie ein kleiner Bengel und kann kaum abwarten, das Ding im kommenden Schweden-Urlaub auszuprobieren.
      Bei Zeiten wird hier wohl auch noch ein Review fällig werden :)
      Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?
    • Sorry,
      Nix Survival,
      Nix Bushcraft,
      Nix Selbstversorgung!
      Habe auch nach 'nem passenden Faden gesucht um einfach nur kurz von meinen heutigen Outdoor Aktivitäten zu berichten.
      @Wattwurm hatte gestern einen Faden eröffnet, ala "Was hast Du heute gemacht".
      Fand ich ganz passend für alles was eben nicht mit Bushcraft etc. zu tun hat! Wurde aber geschlossen.

      Ich finde es aber eigentlich hier auch unpassend.
      Im Bereich Outdoor von A bis Z würde es Sinn machen. Und dort vielleicht eine Kanu/ Wassersport Rubrik einrichten.
      So,
      und jetzt wollte ich Euch eigentlich den Abend mit 2 schönen Fotos versüßen, die ich heute Abend auf dem Rhein geschossen habe.
      Die offizielle Paddelsaison neigt sich langsam dem Ende.....
      aber ich glaube, ich kauf mir 'nen Neopren und werde Winterpaddler!
      Es ist einfach zu schön! :rolleyes:
      Entschleunigung pur!






      have fun, folks!

      Kann die Pics vom Handy nicht laden, zu große Dateien....
      Mache ich gleich vom PC aus.

      Nichts ist so gerecht verteilt, wie die Intelligenz!
      Jeder glaubt genug davon zu besitzen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ol'greenhorn ()

    • Ich habe mich heute, nach ein paar anstrengenden Nachtschichten entschieden in den Wald zu gehen. Alle Termine für heute Vormittag abgesagt, Hundchen gefragt ob er mitkommen will (Antwort war ein "na gut") und ab geht's.
      Als ich unterwegs war, ist mir aufgefallen, dass ich nie Kaffee o.ä. koche wenn ich meine Touren drehe. Naja, vielleicht weil ein halber Tag zu schnell vergeht und ich es auch überhaupt nicht vermisse...
      Hier mal ein paar Bilder:

      Zu erst Fährten von Rehwild, Dachs und KTM



      Erschreckend! Hier sieht man wie trocken es seit Wochen ist, der Teich ist sonst bis zum Rand voll (ca. 1 Meter höher)


      Wir haben hier sehr viele Buntspechte, deshalb auch viele "Käse"Bäume


      Ein Loft in bester Lage für Freiherr von Fledermaus. (Abends stark frequentiert)


      Und dann entdeckte das kleine Monster- äh neee, der kleine Münsterländer einen Baum!

      Naja... Wenn das so ist:


      Währen ich mich fragte, wer dem Baum diese Weisheit eingebracht hat, erschien mir ein Licht!


      Was soll mir das sagen?
      Stimmt, sehe ich genauso! Wird Zeit Mittag zu essen, der Magen knurrt. ;)
      LG und Mahlzeit
      Wie Irrlicht im Moor, flackert's empor, lösch aus, trink aus, genieße leise auf echte Friesenweise, den Friesen zur Ehr vom Friesengeist mehr.
    • Wurzelgnom schrieb:

      Als ich unterwegs war, ist mir aufgefallen, dass ich nie Kaffee o.ä. koche wenn ich meine Touren drehe.
      Gib's zu - dein Kocher ist zu schwer... :D

      BTT Ich hab heute wenig Zeit gehabt, aber angefixt durch @OutdoorDLX Beitrag zu Feuerstählen hab ich wenigstens ein Projekt mal beendet, einen Knochengriff-Firesteel.Hier zu sehen:
      Horn, Geweih, Knochen und Beinarbeiten
      Wollte ich schon laange gemacht haben, ich find ihn schön...
      LG schwyzi
      One man's trash is another man's treasure!
      Vice-President of the ToT-Chapter !!