Altai Skis zum Winter Bushcraften, in Summe besser wie Schneeschuhe

    • Altai Skis zum Winter Bushcraften, in Summe besser wie Schneeschuhe

      Susanne Williams und ich waren heute zum ersten mal auf ihren 2 Paar altaiskis.com/ unterwegs.
      Doppelt so teuer wie Schneeschuhe, also 1 Paar bereits ;) Aber echt Klasse, schneller am Ziel, gut Bergauf, und viel schneller wieder runter wenn man Schi fahren kann. Eigentlich auch sehr traditionell, 1500 Jahre alt von der Idee her, Altai Gebirge China, Jäger waren im Winter mit solchen Schiern unterwegs.
      Das tolle daran, die Felle sind im Schi Integriert. kein auf und abschnallen rauf und runter. Abwärts bremsen die Felle gut genug, dass man nicht zu schnell wird, aber man kann flott nach unten rutschen. Nach oben verhindern die Rehfelle das zurück rutschen. Die Bindung klappt hoch wie bei Touren- oder Langlauf Schi.
      Die Steighilfen bei den Schneeschuhen verführen immer wieder zum zu steil bergan gehen, Lawinengefahr.
      Mit den Schiern bleibt man eher unter 35°Steigung, Bzw. umgeht oder geht in Serpentinen.
      Die Kanten sind gut, man rutscht kaum zur Seite weg. Langlaufschritt und Skaten sind gut machbar.
      PS Cafe gab´s im leeren Heustadl ;) in der ungarischen Armee Espresso "Maschine"

      Bilder
      • 170107 (5).JPG

        1,45 MB, 3.264×2.448, 8 mal angesehen
    • Servus Sepp!

      Danke für die Vorstellung der Ski. Klingt durchaus interessant. Habt ihr schon Erfahrung gemacht, ob die Felle schnell stollen? Denn das stell ich mir ziemlich dumm vor, wenn die sich zusetzen und man sie aber nicht abnehmen kann.
      Ich wäre jetzt wegen der integrierten Felle eher skeptisch, grad wenn's hier mal wieder nicht so viel Schnee hat und man öfters mal über Steine muß.
      Ansonsten sind Kurzski schon immer was Feines gewesen :thumbsup: