Binsenschnüre

    • Binsenschnüre



      Die Binsen haben ein paar sehr nützliche Eigenschaften für den Bushcrafter, allerdings sind einige Arten unter Naturschutz weshalb man von einem entnehmen zu Vergnügungszwecken absehen sollte sofern man keine beschädigte Quellen hat! Eben so eine hatte ich für die hier zu Demonstrationszwecken benutzen Halme. Man kann wie hier Thema, aus den fasern der Außenhaut Schnüre herstellen aber auch das Innenleben hat seinen Nutzen zB als Kerzendocht oder Zunder. Ich würde für die Bestimmung auch hier auf einen Wikilink verweisen Binsen .

      Geeignetes Material:
      Grüne Halme von Frühjahr bis Herbst mit einer Länge von ca 30cm plus.

      Benötigtes Werkzeug:
      - Schneidwerkzeug

      Ernte und Verarbeitung:
      Die Halme in beschriebener Größe werden möglichst Bodennah abgelängt um die maximale Länge zu erhalten. Und dann mindestens halbiert, vierteln macht sich aber beim verarbeiten besser. Beim auftrennen wird auffallen das dass weiche Innenleben der Pflanze sich vor schiebt und möglicherweise ein gleitverlust verursacht, dann einfach das aufgestaute Material entnehmen und separat sammeln, für ein Feuer zB.

      Das Innenleben kann man einfach mit dem auflegen der Schneide und nach hinten ziehen des Halmes ablösen. Was man erhält müsste dann in etwa so aussehen. Per Feuerstahl entzündet reicht die Menge durchaus umein Feuer zu entfachen.

      Dann das ganze wie in diesem Beitrag beschrieben Weidenschnur verzwirnen verzwirnen und wir haben eine brauchbare und relativ stabile Schnur ohne viel Aufwand. Allerdings wie bei allen Naturfasern ist es Ratsam diese erst zu Trocknen und dann leicht angefeuchtet zu verarbeiten da man sonst unter Umständen einen Bungee Effekt mit wenig stabilität hat nach dem trocknen der Fasern.


      Viel Spaß beim ausprobieren mit Naturschutzkonformen Material ;)

      Cheers
      I've been wasting most my time
      Waiting for the day
      When like bugs we figured out
      How to make life stay
      Mein Blog nech Waldkrähe.blog