Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    Rockdog - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Zitat von Fryd: „Das ist meine neue Errungenschaft... bushcraft-germany.com/index.ph…c5bc6f78692079928d36e7d7a Carinthia Def4 mit Gore Tex Bezug. Mal gucken ob das was taugt. Man hört ja unterschiedliche Meinungen. Fakt ist, er kommt mir sehr eng vor... “ Def 4 zu eng? Dann bist du zu dick ! Spaß beiseite, verglichen mit dem Def6 ist er schon sehr geräumig.

  • Erst ein Test unter Laborbedingungen durchgeführt und dann eine kleine Kaffeefahrt ins Bottroper Outback bushcraft-germany.com/index.ph…c5bc6f78692079928d36e7d7a Trockenbolognese um 10.10 Uhr mit Wasser übergossen und getestet ob man das Produkt quellen lassen kann oder ob man aufkochen muss. bushcraft-germany.com/index.ph…c5bc6f78692079928d36e7d7a bushcraft-germany.com/index.ph…c5bc6f78692079928d36e7d7a Ich mache da keine Wissenschaft draus mit abwiegen und so'n Quatsch!Die Bolognese knapp mit …

  • Zitat von Albbaer: „Genau @Rockdog , ich hab noch nie was gemacht. “ Es war nicht gezielt gegen dich,eher allgemein da im Nachbarform auch die Theoretiker ihr "Wissen" zum Thema verbreiten. Weißt du warum ich zB. nie Kritik an Lederarbeiten von mir gebe? Weil ich wahrscheinlich selbst die schlechteste Vorstellung nicht besser machen könnte! Gefällt mir was kann ich sagen gut gemacht oder gebe kommentarlos ein Like,finde ich etwas nicht schön halte ich die Klappe weil ich keine Ahnung von Lederve…

  • Dehydrieren von Bolognesenudeln ist nach 11 Std. abgeschlossen und es ist rein optisch kein Unterschied mehr zu erkennen was Fleisch oder Vegan ist.Das Endprodukt ist super leicht aber vom Volumen mehr als erwartet. bushcraft-germany.com/index.ph…c5bc6f78692079928d36e7d7a Vegan bushcraft-germany.com/index.ph…c5bc6f78692079928d36e7d7a Fleisch

  • Zitat von Albbaer: „Ich vermute mal: wenn Nudeln beim ersten Mal kochen 10 Minuten brauchen, wird das beim zweiten Mal (nach trocknen) nicht anders sein. Warum auch? Durch trocknen werden die ja quasi in Urzustand zurück versetzt. “ Vermuten heisst nicht wissen und um an Wissen zu gelangen teste ich . Die gekaufte Trekkingnahrung muss auch nur quellen,warum sollte es bei selbstgemachter Nahrung nicht funktionieren? Desweiteren spare ich mir unnötiges Wasser schleppen oder Schnee schmelzen,da ich…

  • Zitat von kahel: „gez steht der Jung einmal anne Schüppe - un schon Schwächelt'er. Man - man - man “ 10 Tonnen haben wir vorm ersten Dubbeln aufm Pütt weggewemmst .

  • Zitat von Marvin14: „Ich hab die Erfahrung gemacht, @Rockdog, dass man die Nudeln etwas köcheln lassen muss. Kann aber auch an den falschen Nudeln liegen. “ Danke für die Info! Ich werde dennoch einen Versuch starten jetzt wo ich noch nicht auf Tour bin,dann bin ich auf der sicheren Seite.Sollte es nicht passen ist es ja kein Verlust und wandert einfach nochmal für ein paar Minuten zurück in den Topf. Eventuell starte ich bei Misserfolg nochmal eine Versuchsreihe mit kleineren Gabelspaghetti.

  • Zitat von Seemann: „@Rockdog Und wenn du es dann essen willst kippste einfach nur heißes Wasser drauf, oder wie geht das? Kannst du das "Trockenfutter" dann einfach in einer Tupperdose, oder in einem verschliesbaren Beutel transportieren? Gruß "Seemann" “ Die Menge an Nudeln mit Sauce im Trockenzustand kann man nach meiner Information soweit mit Wasser auffüllen das sie leicht bedeckt sind.Das ganze nimmt die Flüssigkeit dabei komplett auf und ist sofort wenn heiß verzehrfertig wie gekaufte Trek…

  • Inspiriert durch das Nachbarform und die Planung für in kürze anstehe Mehrtagestouren habe ich mich heute mal mit dehydrieren von Bolognesenudeln beschäftigt. Im Test stehen sich zwei Varianten gegenüber einmal Fleischsauce und einmal vegane Sauce mit gleicher Rezeptur. bushcraft-germany.com/index.ph…c5bc6f78692079928d36e7d7a Vorne die optisch (farblich kräftiger) etwas ansprechendere Fleischvariante mit 3/4 Rinderhack und 1/4 Schweinehack und oben die vegane Variante kombiniert mit gut aufnehme…

  • Was isch des Woisse im Hintergrund auf dem letzten Bild @Ookami?

  • Zitat von Sam Crow: „Bitte nicht Steinigen, aber m.M.n. sind Carbon Messerrücken etwas im Vorteil, gegenüber Rostfreien Stählen. (bei gleich scharfer Kante) Warum? “ Interessante These - ich habe keinen Vergleich und nutze das rostfreie Opinel. Hattest du identische Klingenrücken im Vergleich Carbon/Rostfrei? Also als Beispiel 2x Opinel Messer und nicht Opinel/Mora mit gefühlt gleich scharfer Kante.

  • Erstmal vorweg,egal ob Mümmel - oder Friesenstahl, die funktionieren für mich astrein. Und bei allen von mir insgesamt probierten Feuerstählen war mir Hersteller und Herkunft egal,denn ich bin der Auffassung das der Striker das Geheimnis zum Erfolg ist.Bester Striker für mich mit der besten Spahnbildung ist der Messerrücken vom Opinel Messer.

  • Schlafsacküberzug gesucht

    Rockdog - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Zitat von Sam Crow: „Denke es ist der typische Militärische Lagergeruch. Meine, @Rockdog hätte mal irgendwo geschrieben, das man das mit einem Anti-Geruchsspray wegbekommt. “ Einfrieren und Febreze Spray funktioniert beides gegen Gerüche.Vor 2-3 Jahren als wir noch ein bisschen Winter hatten konnte man Sachen mit Lagermuff ganz praktisch in den Kofferraum vom Auto packen und nach ein paar Tagen hatte der Muff ein erträglichen Grad zur Nutzung erreicht.Mein NL-Biwaksack und mein 1986er BW Schlafs…

  • Vielleicht sollten wir einen neuen Faden dazu eröffnen "Praktische Ersatzteile für den alternden Bushcrafter"

  • Zitat von ol'greenhorn: „@Rockdog Wie?! Wir gehen zusammen auf Tour?! Is ja geilomat! Hab ich gar nicht mitgekriegt! “ Du bist doch ein altes Greenhorn und kein grüner Junge . Ich will da kein unnötiges Risiko für den Anfang eingehen und bringe meinen Tourpartner zu seiner 1.Übernachtung sicher in gemäßigte Gefilde und sicher zurück ins Tal! Habe sogar meinen Defence 6 an ihn verliehen damit die 1.Übernachtung nicht gleich in Kältefrust endet.

  • Super Tour und das Wetter hat offensichtlich auch gut mitgespielt. Bin schon voller Vorfreude auf meine anstehende Alpentour wenn auch diesmal in abgeschwächter Variante,da mit Outdoor-Greenhorn und Hund(en?) auf Tour. Zu @Muemelmann 's Pulkafrage kann ich aus meiner Sicht nur sagen das die Eigenbaudinger eher Ballast als Hilfe sind.Eiern auf vereister Oberfläche wie ein Lämmerschwanz,im Tiefschnee hast du viel Schnee auf und in der Pulka, schwierig in Busch-und Waldlandschaft...Du verbrauchst e…

  • Schlafsacküberzug gesucht

    Rockdog - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    @Seemann Ich denke das es nicht immer unbedingt ums Material gehen muss,sondern Augen auf bei der Brennholz Wahl. Bei Nadelholz wird der beste Funkenschutz nur bedingt schützen.Bei Eiche oder Buche zB.kannst du dich fast bedenkenlos mit einer Kufa Jacke ans Feuer stellen,da ist eher das Problem wenn ein Pfosten den nächsten Scheit aus 1 m Höhe ins Feuer pfeffert.

  • Wet Ass Day but harder than my Pigdog bushcraft-germany.com/index.ph…c5bc6f78692079928d36e7d7a Heute fiel mir das Aufraffen zum Bergtraining extrem schwer,ja man könnte fast von Wetterfrust sprechen... bushcraft-germany.com/index.ph…c5bc6f78692079928d36e7d7a ...aber nützt ja nix - wat mut,dat mut! Sabine hat zwar immer noch Kraft,aber erstaunlich wenig sichtbaren Schaden angerichtet

  • Schlafsacküberzug gesucht

    Rockdog - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Deine Schlafsäcke aus Baumwolle wären wahrscheinlich bessere Schlafsacküberzüge für moderne Schlafsäcke wenn es um eine Übernachtung am Lagerfeuer geht .Also günstigen Daunenschlafsack zB. bei Decathlon besorgen und den mit deinen alten Schlafsäcken pimpen.

  • Zitat von ol'greenhorn: „@Rockdog Wohin fightest du denn, Rocky? & Wieviel Kilo hast Du dabei? “ Es geht nächsten Monat in die Alpen wenn meinem Tourpartner nichts dazwischen kommt. Rucksackgewicht liegt für schnelles Auf und Ab bei 7 kg.