Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notfallkochbuch

    Seemann - - Essen und Trinken

    Beitrag

    Erstaunlich das da noch was anderes als Karneval drinsteht zur Zeit! Gruß"Seemann" von der Schäl Sick

  • Bei uns war es auch wirklich Wolkenbruch und der trockene, harte Boden nahm nix auf. Da ist es dann oberflächig die Wiese runter und durchs Zelt gelaufen. bushcraft-germany.com/index.ph…797440d4eadea9d545ce3f1a0bushcraft-germany.com/index.ph…797440d4eadea9d545ce3f1a0bushcraft-germany.com/index.ph…797440d4eadea9d545ce3f1a0bushcraft-germany.com/index.ph…797440d4eadea9d545ce3f1a0 Da machste dann nix mehr. Gruß"Seemann"

  • Da sind viele gute Tips auf einmal drin @oldnick Ich benutze als Zeltboden eine alte, aber dichte Teichfolie und ja je nach Wetter und Temperatur bildet sich auch darauf etwas Kondens. Aber es kommt durch Tauen nichts aus dem Boden nach oben, so wie es das bei dem original Helsport Boden immer machte. Feuerfeste Decke und Glutblech ist immer gut. Auch gute Belüftung ist nicht nur wegen des Feuers hilfreich. Wenn es natürlich stark regnet und von außen und von der Seite Wasser reinläuft, ist so e…

  • @Rockdog Und wenn du es dann essen willst kippste einfach nur heißes Wasser drauf, oder wie geht das? Kannst du das "Trockenfutter" dann einfach in einer Tupperdose, oder in einem verschliesbaren Beutel transportieren? Gruß "Seemann"

  • Schlafsacküberzug gesucht

    Seemann - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Oder geh mal in nen Waschsalon, die haben da Wasch- und Trockner-Maschinen mit großen Trommeln. Mach ich immer nach dem Urlaub mit unseren Schlafsäcken. Funktioniert prima, darfst nur nich mit hohen U/min schleudern! Gruß"Seemann"

  • Gibt für die Schnitz- und Drechselwerkzeuge neben den Natursteinen auch Kunststeine, die haben vorgeformte Radien und Kannten für Geißfüsse oder Schalenröhren. Siehe Bild 1 der kleine Stein rechts. bushcraft-germany.com/index.ph…797440d4eadea9d545ce3f1a0 bushcraft-germany.com/index.ph…797440d4eadea9d545ce3f1a0das dritte von oben z.B. schleifst du damit.Ganz unten das ist auch ein KM5. Gegebenenfalls passt so ein Radius auch bei deinem Löffelmesser @Amon Das Kirschen ist ein KM5 das schleifste au…

  • Toller Bericht und super Bilder! Hab mit Frau und Kind geguckt und die waren auch völlig von den Socken! Danke. Gruß"Seemann"

  • Definitiv mit Boden, der hält dann schon mal die Feuchtigkeit / den Kondens aus der Erde draußen, wenn er dicht ist. Gruß"Seemann"

  • Ich habe z.B. nur einen einzigen Feuerstahl, der an einem Messer dran war, und der funkt(ioniert) überhaupt nicht! Ohne den, z.B nach Rockwell, prüfen zu können, wie hart der ist, würde ich gefühlt von sehr hart ausgehen. Allein die schwärzliche Beschichtung ist nach einigen Versuchen etwas angeschrammelt. Ist mir aber relativ egal, weil ich eigendlich immer ein Feuerzeug habe. bushcraft-germany.com/index.ph…797440d4eadea9d545ce3f1a0 Gruß"Seemann"

  • MYOG - Blasrohr-Pfeile

    Seemann - - MYOG Modern

    Beitrag

    @kahel Du bis ne Type!!!! Und in der Farbe gehen die sogar als "Sicherheitspfeile" durch Gruß"Seemann"

  • Habe auch nach fast nem Jahr bei "Treppe runter" immer noch manchmal Probleme damit. Gruß"Seemann"

  • Zeltöfen

    Seemann - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Genau @Tobi das Video von Welfie hab ich gesucht. Mein Rollrohr ist ja auch von ihm und ich wollte zuerst nichts davon wissen, sodern die alte Version mit Stecksegmenten haben, aber er hat mich in seinem Garten mit einer Live.Vorführung überzeugt das Rollrohr zu nehmen. Bin heute noch froh darüber. Gruß"Seemann"

  • Hey @Muemmelmann die beiden Laternen sind doch noch gar nicht fertig!!! Die Schale hingegen ist sehr schön geworden. Was hast du da für ein Holz verwendet? Gruß"Seemann"

  • Zeltöfen

    Seemann - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Also meins ist zusammengerollt etwa so wie ne Zewa-Küchenrolle. Dann roll ich das aus/ab und dann schnappt das der Länge nach zusammen. Dann ist es ca. 3.6m lang und hat fast den gewünschten Durchmesser. Den bekommt es dann final, wenn ich so um die 4-5 Schellen drüberstreife, natürlich in möglichst gleichen Abständen. Zusammenrollen wieder auf Küchenrollenformat ist etwas lästiger, weil sich die Rolle immer ein wenig sperrt und in die Länge schnappen will, aber ist machbar. Gruß"Seemann"

  • Jedermannsrecht - sinnvoll oder nicht?

    Seemann - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Ich hab mir das gerade angeschaut und find die Idee und das Angebot dort richtig gut! Gruß"Seemann"

  • Schlafsacküberzug gesucht

    Seemann - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Die Info von @wilbo halte ich für nicht uninteressant.Danke dafür. Denn wenn das Teil, das ich gerade eben noch recht gut fand und das auch für meinen Schlafsack passen würde, dann doch nicht so der perfekte Funkenschutz ist, dann werd ich mir das Teil nicht holen. Da schmeiß ich mir dann lieber weiterhin ne alte BW-Zelthälfte, oder ein Stück alte Bootspersenning über den Schlafsack. Alles nur aus Sicht des Nutzens gegen Funkenflug, nicht um den Schlafsack in Bezug auf Wärmeleistung zu pimpen. G…

  • Gedanken zu Virenschutz anlässlich Corona

    Seemann - - Medizin

    Beitrag

    Hab die Virenhölle gerade fast hinter mir und bin echt froh Kölle über Karneval den Rücken zu kehren!!! Und ja @Steuermann letzte Woche im Wartezimmer des Kinderarztes war der Höhepunkt!!! Gruß"Seemann"

  • @smeagolvomloh Sehr tolle S/W - Bilder!!! Ich guck mir die ja gern an so z.B. S/W-Bilder von Segelschiffen, oder eben Gebirgsbilder. Find ich Super. Offensichtlich ja auch ne tolle Truppe auf ner tollen Tour! Gruß"Seemann"

  • Wie jetzt @Tobi Märkische Umfahrt ohne Boot???? Märkisch Buchholz war damals unsere erste Übernachtungsstelle bei der Umfahrt. Gruß"Seemann"

  • Mensch @kahel dat ist ja "Massenproduktion" wie am Fliesband!!! Jetzt lass die Drechselröhren mal abkühlen. Sonst mußte die bald nachschleifen... Gruß"Seemann"