Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 120.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Als erstes zu deiner Frage ob GWS oder MF. Ich habe den Antelope in MF. Mittlerweile würde ich wie @smeagolvomloh den Winterschlafsack mit GWS Aussenhülle kaufen. Das MF Aussenmaterial fühlt sich sehr dünn an. Jedoch kein vergleich zum noch dünneren Material des Ultralight. Bevor ich mir den Antelope gekauft habe, war ich im Sommer mit dem Tropen und im Winter mit dem Defence 4 unterwegs. Da mir der Defence 4 nicht zugesagt hat, hab ich mich dazu entschieden, das Geld in einen hochwertigen Daune…

  • Super Wahl @Michas Pfadfinderei. Den Antelope nutze ich seit drei Jahren. Und bin wirklich sehr überzeugt davon. Ich kann morgen gerne etwas mehr dazu schrieben. Liege gerade im Zelt nach einem sehr anstrengenden Wandertag .

  • Hilleberg Allak vs. Staika!

    Marvin14 - - Shelter und Schlafen

    Beitrag

    Für die kommende Wintersaison habe ich mich nach einem neuen Zelt umgeschaut. Momentan habe ich für die Bergtouren in der kalten Jahreszeit ein HB Nammatj 3 Gt in Verwendung. Jetzt werdet ihr euch fragen, warum ein neues Zelt, wenn doch ein 4 Jahreszeiten Tunnelzelt vorhanden ist und das Raum- zu Gewichtsverhaltniss bei einem Tunnenzelt doch wesentlich besser ist? Seit dem ich mein HB Unna nutze, bin ich von den Vorteilen eines freistehenden Zeltes ziemlich beeindruckt und wollte auf den Bergtou…

  • @bugikraxn Danke für den tollen Bericht. Die Tour war ganz nach meinem Geschmack Die Bilder sind mMn völlig ausreichend. Die „Menge“ Wasser zu schleppen kenne ich nur all zu gut... meinen Wasserbeutel fülle ich so oft wie möglich nach. In den Bergen weiß man leider nie so genau, wann sich die nächste Möglichkeit bietet. Dein Rucksackgewicht war ja erstaunlich niedrig Grüße Marvin

  • Wir stecken mitten in den Umzugsvorbereitungen. Da die Küche schon geputzt ist, musste das Abendessen auf der mobilen Kochstelle zubereitet werden. Zum Glück, hat unsereins diverse Möglichkeiten zu Kochen bushcraft-germany.com/index.ph…dd9f05561fbcd037a17167b43 Weil ich's so schön finde, zeig ich euch noch den Ausblick von der neuen Terrasse bushcraft-germany.com/index.ph…dd9f05561fbcd037a17167b43 Grüsse und einen schönen 1. August.

  • Ich habe heute ein neues Video von einer Übernachtung online gestellt. Anfang Mai bin ich für eine Übernachtung an den Arnisee im Kanton Uri gelaufen. Die dreistündige Wanderung führte über kleine Pfade und blühende Wiesen. In dem Video geht es hauptsächlich um mein neues Zelt. Das Hilleberg Unna. Die umliegenden Berge sind ein traumhftes Panorama! Viel Spass damit. Grüsse Mavrin youtube.com/watch?v=yei_QCmBG5k&t=410s

  • Dieses Wochenende lief anders als geplant. Eigentlich wollte ich eine Tour im Glarus machen. Ein Gebiet, dass ich schon ziemlich gut kenne. Da noch ordentlich Schnee in den Bergen liegt, wollte ich herrausfinden, bis wohin ich ohne Probleme komme. Geplant war eine Strecke von ca. 18km vom Fronalpstock über den Schwarzstöckli zum oberen Murgsee. Der höchste Punkt lag auf der geplanten Route auf 2346m. Ich dachte mir schon, dass ich nicht über 2000m kommen würde. Doch so weit sind wir noch nicht. …

  • @ol'greenhorn Danke für das Lob. @Konradsky du hast mich ertappt . Ist natürlich Quatsch. War am Wochenende am Arnisee mit Blick auf den Bristen.

  • Mitte März habe ich mir ein Zelt bestellt. Leider war es bei meinem Händler und beim Hersteller nicht in der Farbe Sand lieferbar. Am Montag kam das Zelt endlich bei mir Zuhause an. Also würde gestern der Rucksack samt neuem Zelt gepackt. Gegönnt habe ich mir ein Hilleberg Unna. bushcraft-germany.com/index.ph…dd9f05561fbcd037a17167b43 Grusse ausm Zelt!

  • Hab gestern Abend spontan meinen Rucksack gepackt. Nach dem Frühstück gieng es dann Richtung Gotthard vor Engelberg. Der Weg führt mich zum Arnisee. Dort werde ich die heutige Nacht verbringen und die Zeit ein bisschen genießen. Euch ein schönes Wochenende! bushcraft-germany.com/index.ph…dd9f05561fbcd037a17167b43

  • Am vergangenen Wochenende hab ich das tolle Wetter genutzt und habe mich von meiner Liebsten nach Steinen im Kanton Schwyz nach Unterägeri im Kanton Zug gelaufen. Der Weg führte mich über den Berg "Wildspitz". Geplant war gegen 11 Uhr los zu laufen und nach 3.5h laufen plus Pausen oben auf dem Gipfel den Abend zu geniessen. Da ich nach 3 Stunden incl. Pause schon den 1000 Höhenmeter anstieg hinter mir hatte, beschloss ich, den Heimweg noch am gleichen Tag anzutreten. Auf dem Gipfel war mir auch …

  • Wandertour Pfälzer Wald

    Marvin14 - - Youtube Arena

    Beitrag

    Und hier der dritte Teil: youtu.be/1lMYjeFHhg4 Bei Spaß beim schauen.

  • Heute habe ich die Wandstärke gemessen. Bei meinen beiden Modellen sind die Wandstärken 1mm stark. Gemessen habe ich es an den HA Versionen. Grüsse

  • @Amarok Ich habe mein loue 1 bis jetzt immer mit Trekking Stöcken aufgebaut. Das war nie ein Problem. Wieso meinst du, dass die nicht reichen? Grüße Marvin

  • @bugikraxn ich kann heute gerne mal die Wandstärke meiner beiden Sturmkocher vergleichen. Sind beide letztes Jahr gekauft worden. Bis jetzt konnte ich keinen Unterschied feststellen.

  • Ich habe ein Abisko Lite 2. Das war schon einige Male mit mir in den Bergen. Egal ob Sommer oder Winter. Auch drei Tage Regenwetter waren kein Problem. Alleine habe ich erst auf einer Tour darin geschlafen. Sonst nur zu zweit. Die fehlende Apsis ist gewöhnungsbedürftig. Aber das wollte ich ja so . Für eine Wintertour mit viel Schnee würde ich in Zukunft ein anderes Zelt mitnehmen. Im Inneren wurde es im laufe der Nacht immer enger (zu zweit in einem 2Personn Zelt... Im Winter einfach zu eng..) A…

  • Dann können wir es mit meinem GEK vergleichen Heute hab ich gepackt Hast du die scheide sebst genäht?

  • @HerrNilsson das ist ja toll geworden! Kommt das nächste Woche an den Gürtel?

  • Guten Abend @Konradsky. Hat dir Therm a Rest auch Kommentar los eine neue geschickt? Ich bin über die nicht vorhandene Kommunikation etwas erstaunt