Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke für deinen Beitrag! Dann denke ich, wird es für uns wohl besser sein, erst bei der Schleuse einzusteigen. Die ganze Strecke von Prieros bis Märkisch Buchholz (und zurück) werden wir vermutlich eh nicht an einem Tag schaffen. Nicht kraftmäßig, sondern wegen der Kinder. Ich befürchte, dass so 3-4 Etappen à 45 bis 60 Minuten möglich sind, ohne dass es in Stress ausartet. Wir müssen uns da langsam rantasten und schauen, wie die Kinder das so mit machen. Deshalb wäre es aus meiner Sicht optimal…

  • Die Märkische Umfahrt habe ich auch auf meiner Wunschliste. Für die gesamte Strecke ist es aber dieses Jahr noch zu früh. Erst mal ein bisschen ans Boot und an das Reisen mit Boot gewöhnen, bevor es dann auch große Fahrt geht. Aber Wochenendtouren und vielleicht auch mal 3-4 Tage wollen wir dieses Jahr noch machen... @-Tobi- Gibt es auf der Dahme zwischen Prieros und Märkisch Buchholz einige Stellen, an denen man anlanden und eine Pause machen kann? Ist ja links und rechts alles NSG. Wir sind ja…

  • Welches Boot fährst Du?

    unfug - - Kanus, Kajaks, Boote,...

    Beitrag

    Seit diesem Wochenende sind wir stolze Besitzer eines Ally Explorer 18.5. Gefällt uns gut das Boot und wir freuen uns auf zukünftige Wandertouren!

  • So, am Freitag ist das Boot endlich angekommen Samstag haben wir dann eine erste kurze Tour auf dem Seddinsee und dem Gosener Graben unternommen. Natürlich müssen wir das Paddeln im Team noch üben, aber für den ersten Versuch mit Stechpaddeln hat es recht gut funktioniert, wie ich finde. Es hat allen Beteiligten auf jeden Fall Spaß gemacht. Mit dem 18.5er bin ich nun doch sehr zufrieden. Zwischenzeitlich hatte ich mir doch noch einige Gedanken gemacht, ob nicht der 17er doch ausgereicht hätte, a…

  • Faltsäge

    unfug - - Klingen und Stahl

    Beitrag

    Für alle die noch auf der Suche nach einer faltbaren/kleinen Säge sind: Ich bin letztens zufällig auf die Agawa Canyon Boreal 21 gestoßen. Eine faltbare, leichte Säge mit normalem 21"-Bügelsägeblatt (53 cm). Ähnlich wie die Sawvivor, aber etwas größer und wohl auch stabiler gebaut, bei akzeptablem Gewicht (480 g). Die sollte ordentlich was wegschaffen und echt günstige Folgekosten (Sägeblätter) haben.

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    unfug - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Verglichen mit den UCO-Kerzen ist das auf jeden Fall ein Schnapper

  • Räuchern im Dutch Oven

    unfug - - Rezeptesammlung

    Beitrag

    Es könnte auch helfen, einfach ein Stück Alufolie unter die Späne zu legen. Danke für die Idee, werde ich mal ausprobieren!

  • Die Frage ist ja, wieviel von den 2 Watt als Licht rauskommen und wieviel als Wärme verloren gehen. Moderne Cree-LEDs haben ja inzwischen einen sehr guten Wirkungsgrad. Ich gehe davon aus, dass rote LEDs einen spürbar schlechteren Wirkungsgrad haben. Von Zebralight gibt es Kopflampen mit roter LED (H502r), die 100 Lumen produzieren. Ein vergleichbares Modell von ZL mit weißer LED (H502-L2) produziert knapp 300 Lumen, jeweils aus einem AA-Akku. Die weiße LED macht also deutlich "mehr" Licht und s…

  • Danke Euch! Das Video von Matthias und die Reportage im anderen Forum habe ich schon gesehen. Scheint eine tolle Tour gewesen zu sein! Am Sonntag habe ich den Explorer bestellt. Gab ein gutes Angebot für unter 1.600 € neu, da "musste" ich zuschlagen Nun freu ich mich wie Bolle auf das Boot! Heute kommen immerhin schonmal die Paddel und die Gewässerkarten von Berlin

  • Vielen Dank für Eure Hinweise! Also wären die Sitze tatsächlich verzichtbar, weil man mit Tonnen, Sitzsäcken o. ä. besser/bequemer (flexibler?) unterwegs ist?

  • Ja, ein Gebrauchtkauf wäre natürlich, je nach Angebot, ganz gut. Bei Ebay-Kleinanzeigen stehen gerade ein Explorer und ein Expedition drin. Dem Explorer fehlen aber die Sitze, die ich schon gerne hätte. Dann ist er mit 1.500 € recht teuer. Ist zwar wohl in einem sehr guten Zustand, aber wenn ich 2 Sitze nachkaufen muss, kann ich auch gleich für 1.800 € neu kaufen. Der Expedition hat leider als "Rammschutz" eine PU-Wurst an der breitesten Stelle von außen auf die Bootshaut aufgeklebt. Das mag ja …

  • Danke Euch beiden! Ich kann's halt nicht so einschätzen, wie viel Wendigkeit ich brauchen werde. Zum Beispiel auf der Mecklenburgischen Seenplatte sind die Verbindungen zwischen den einzelnen Seen ja teilweise doch recht schmal und ich schätze auch mit der einen oder anderen engen Windung. Der Spreewald ist von Berlin ja auch gut erreichbar, aber ich schätze, da kann man mit einem so großen Boot sowieso nur die Hauptverkehrswege befahren, oder? Wäre die Manövrierfähigkeit bei 2 Paddlern zwischen…

  • Hallo zusammen! Ich möchte gerne einen Faltcanadier kaufen, kann mich aber (aufgrund mangelnder Erfahrung) nicht für einen Typen entscheiden. Meine Anforderungen sind wie folgt: Grundsätzlich soll das Kanu für Familienausflüge und -urlaube genutzt werden. Kleine Tagestouren, Wochenendausflüge, eine Woche auf der Mecklenburgischen Seenplatte oder auf Flüssen wie der Lahn, oder perspektivisch vielleicht auch mal 2 Wochen in Schweden. WW ist nicht geplant. Wir sind 2 Erwachsene (70 kg und 100 kg) s…