Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von musher: „Ob der Inhalt auch mal schwerer sein darf? Ob man damit auch gefahrlos durchs Unterholz kann? “ ULer gehen nicht durchs Unterholz, da ist der Boden viel zu schwer. Gruss Konrad

  • Euch viel Spass Tipple. Und immer eine Ersatzhose dabei haben. Gruss Konrad

  • Mit Messingputzpaste und einem Stahlschwamm bekommt man das Titan glatt wie einen Babypopo. So gemacht bei meinem Toaks Topf. Ich habe bei Ibää so einen 750ml Topf für unter 20€ gekauft und das Ding ist Top. Passt eine 100g Gaskartusche rein. Gruss Konrad

  • Was ist das für Holz?

    Konradsky - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Beim oberen bin ich mir nicht sicher, ob das Kirsche ist. Lass das mal im Schatten an einem kühlen Ort 2 Wochen liegen. Wenn es sich verfärbt, mach mal ein Foto. War das ein Ast oder der Stamm? Auf dem ersten Foto sah das nache ienm Stamm von ca. 20cm Durchmesser aus. das jetzige sieht dünner aus. Aus Ästen kann man nix vernünftiges machen, außer sie sind über 20cm im Durchmesser. Da ist das Splintholz zu dick. Gruss Konrad

  • Es gibt Menschen, die ziehen das Böse an. Wenn es bei dem ist, bekomme ich es nicht, hoffentlich. Gruss Konrad

  • Vielleicht besser diesem Thread zuordnen. Sicherer Umgang mit einer Axt Dann hat man alles zusammen. Gruss Konrad

  • @Pero liegen die in derselben Reihenfolge unten wie oben? Wenn unterschiedlich, kannste mal oben und unten die unterschiedlichen Holzarten nennen? Danke und Gruss Konrad

  • Was ist das für Holz?

    Konradsky - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Bist du sicher, dass das Obere und das Untere Stück Holz vom selben Stamm sind? Scheint mir nicht so. Gruss Konrad

  • Was ist das für Holz?

    Konradsky - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Sieht wie Splintholz von Kirsche aus. Wenn du das Viertelst, reißt dir das nicht ganz so schlimm. Dann für ein paar Jahre an einen kühlen dunklen Ort belassen, damit es langsam trocknen kann. zum Schluss kann es dann mit in die Wohnung genommen werden um nachzutrocknen. Messergriffe/Schalen sollchen nur aus pfurztrockenem Holz gemacht werden. weil sie sonst am Messer noch krumm werden können. Gruss Konrad

  • Was ist das für Holz?

    Konradsky - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Du schriebst, dass das unbekannte Holz fast doppelt so schwer ist, wie dein Haselnussstück. Irgendwas kann da nicht stimmen. Kirschbaum 520-700kg pro Kubikmeter Haselnuss 670kg pro Kubikmeter. Oder kann es sein, dass das unbekannte Stück nass ist und die Hasel trocken? Dann kann da schon mal das doppelte an Gewicht an Wasser sein. Also immer Äpfel mit Apfeln vergleichen. gruss Konrad

  • Was ist das für Holz?

    Konradsky - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Mach doch mal vernünftige Fotos. So kann man ja nichts erkennen, obwohl viel zu sehen ist. Optisch könne folgende Kriterien zu Hilfe genommen werden. Rinde, Blätter, Früchte, Farbe des Holzes, Struktur desselben längs und quer. Reifholzbaum, Kernholzbaum und Kern-Reifholzbäume. Als nächstes Geruch, Gewicht sowie unterscheiden zwischen Nadel- und Laubholz. Funktioniert nach dem Ausschlußverfahren. Gruss Konrad

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    Konradsky - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Zitat von Tipple: „Warum sind deine Hosen eigentlich nie kaputt, “ Das Geleut ist deutlich kleiner und ich schwitze nicht ganz so stark. Aber auch sonst geht bei mir eher selten bis garnicht was kaputt, aber ich bin auch kein Extremsportler. Gruss Konrad

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    Konradsky - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Zitat von Martin Transporter Lesch: „dann machst vielleicht irgendwas falsch. “ Kann man so nicht sagen. Liegt vielleicht an den Kaktusklöten. Textilien sollten regelmäßig gewaschen werden, weil das Salz vom Schwitzen jegliches Textilmaterial zerstört. Nein Tipple ich will damit nicht saegn, dass du ein Stinkbeutel bist. Gruss Konrad

  • Lodenkotze wer hat so etwas....

    Konradsky - - Kleidung und Schuhe

    Beitrag

    Link ist leer. gruss Konrad

  • Lodenkotze wer hat so etwas....

    Konradsky - - Kleidung und Schuhe

    Beitrag

    Ich habe mir eine sehr lange Schlupfjacke aus einer sehr dicken Wollmilitärdecke genäht. Eine Lodenkotze ist wohl etwas anderes. Gruss Konrad

  • Lodenkotze wer hat so etwas....

    Konradsky - - Kleidung und Schuhe

    Beitrag

    Ich habe einen Anorak aus Lodenkotze? Lodenkotze sagt mir nix. Gruss Konrad

  • Kopf/Multifunktionslampe gesucht

    Konradsky - - EDC und Gear

    Beitrag

    Zitat von Ookami: „Fenix-HL50-LED-Stirnlampe? “ Die Fenix ist Mist. Immer wenn ich die brauche ist die leer. Nervt einfach nur, weil sie keine Einschaltsperre hat. Gruss Konrad

  • Kopf/Multifunktionslampe gesucht

    Konradsky - - EDC und Gear

    Beitrag

    Ich habe die Olight Kopflampe mit dem CR123er Accu, welcher mit einem Magnetkontakt in der Lampe an der Powerbank geladen werden kann. Also kein extra LAdegerät und so. Benutze die hauptsächlich als Taschenlampe. Kopfteil habe ich im Rucksack und ist Ruckzuck umgebaut. Schöne 1 Lumen zum Arbeiten im Lager und im Extremfall durch Doppelklick 600 lumen um dann anschließend eine halbe Stunde nicht mehr sehen zu können. Die erste Kopflampe für mich, die auch im Rucksack dank guter Sperre nicht meine…

  • Ich hatte die Deichseln von meinem Wanderwagen auf einer sehr anstrengenden Tour von 180km Länge an dem Wagen befestigt und hat alles problemlos gehalten. Mit fast 8mm Breite sind das auch keine dünnen Strapse. Und ich schrieb ja auch, dass man da ein paar mehr von mitnehmen sollte, weil multiuse. Gruss Konrad

  • Ich habe bei meinem Wanderwagen statt der Schelle oder wie bei dir Schlauchschellen, wieder lösbare Strapse von Feinkost Lidl kreuzweise verwendet. Schnell lösbar und super stabil. ebay.de/itm/Kabelbinder-PA6-6-…m:mUlexL5twA1YVXqb-psYxcQ Ich hab da immer ein paar mehr mit. Kann man vielseitig verwenden. Gruss Konrad