Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 680.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann sein, dass das (evtl. nach der Wiedervereinigung) als Disco/Jugendtreff genutzt wurde. Kann sein, dass aus der Zeit der spitze Durchgang stammt. Hatte tatsächlich Sorge, dass man oben etwas antrifft, das man lieber nicht sehen möchte. Das Grundstück liegt im Auwald direkt an der Mulde, die Zufahrt ist leicht zu finden (schräg gegenüber geht's zum Forsthaus Prinzenhöhle (Ruhetage Dienstag u. Mttwoch)).

  • Liegt direkt an der Bahn, dazwischen nur der Wanderweg. Allerdings ist das ein riesiges Grundstück. An der Zufahrt (locker 500m ab Schranke) seitlich dieses merkwürdige Geländer und zwischen den Büschen etwas, das eine Tischtennisplatte aussieht. Auf der anderen Seite der Straße ist ein großes Gelände der Wismut.

  • Wir waren heute(gestern) bei Hartenstein unterwegs. Von Burg Stein an der Mulde entlang zur Prinzenhöhle. Da kamen wir an einem merkwürdigen Haus vorbei. Ins Obergeschoss habe ich mich nicht getraut (aus Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Kindern). bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.…

  • Heute ein Geschenk bekommen.

    schwarzzelter - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Ich weiß jetzt nichts speziell über Kirschlorbeer, aber wenn das giftig ist: achte auch auf Sägestaub! @Konradsky? Was sagst Du? Buchenholzstaub z.B. gilt als krebserregend (Quelle: mein Bruder (Tischler), zum Nachlesen: Wikipedia-Artikel über Hartholzstaub). Da könnte ich mir gut vorstellen, dass das Einatmen giftigen Holzes der Gedundheit auch abträglich sein könnte.

  • Zitat von ol'greenhorn: „Zitat von Yaron: „Zitat von ol'greenhorn: „1cm. = 100 m 50 mm =50 m 10 mm =10m 1 mm = 1m “ 1 Zentimeter und 10 Millimeter sind doch dasselbe. “ [...] Zum Glück gibt's schlimmeres, als sich einmal zu vertun! [...] “ Mich wundert ja, dass keiner den kleinen Punkt hinter dem blauen 1cm bemerkt hat. Der steht da völlig falsch! Denkt bitte immer auch an alle unbedarften Neuleser, die wegen solcher "unbedeutender" Fehler hier im Forum draußen im Outback verschütt gehen könnten…

  • 24. Hochzeitstag: Waldspaziergang mit der Einzigen!bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508

  • Der jetzige teilbare Stock (TPS®) wiegt 770g, eine Schraubverbindung 85g, die Stockspitze 15g. Das Mehrgewicht durch die Teilbarkeit beträgt also 170g. Für den Komfortgewinn (unauffäligerer Transport auf der Anreise) ist es mir das wert. Ich finde allerdings auch, dass mein linker Oberarm nach dem Urlaub hübscher aussieht als mein rechter. Hm, jetzt denke ich über selbstgebaute Nordic-Walking-Stecken nach: dünnere Haselruten und 1/2"-Muffen!

  • Ja, die hatte ich auch schon in der Hand. Die haben den Vorteil der verschiedenen Längen, man kann sich aussuchen, wieviel Stabilität man für seinen Wanderstab möchte (größere Kontaktfläche zum Holz). Wird dann allerdings auch teurer. Hatte der nähere Baumarkt nur in verchromt, als ich die Option übetlegt hatte. Wenn ich wieder im anderen bin, schaue ich mir die Hahnverlängerung noch mal auf ihre (gefühlte) Eignung hin an. Da es die auch in 1" gibt, ist das auch noch eine Möglichkeit für meine h…

  • Sperrmüll?

    schwarzzelter - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Ich weiß gar nicht, ob wir einen eigenen Faden für Gefundenes haben und ob dieser Fund in "Was hast Du geschenkt bekommen?" oder in "Was hadt Du Dir gekauft?" gehört. Gekauft wäre ja geplant. Gefunden ist eher wie ein Geschenk. Hm. bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 Egal, ich hab eh noch eine Frage dazu: Was aus der Tasche wird ist klar: Messerhüllen. Ob ich die nochmal selber versuche oder die Tasche beim nächsten Treffen weiterschenke ist da ja egal. Aber was könnte man a…

  • Ich wohne seit sieben Jahren einen Katzenwurf vom Gelände des Bogensportvereins entfernt. Heute habe ich es endlich zum Schnuppertraining geschafft. Mit den Jungs. Tolles Gelände, super Instruktoren! Aufnahmeantrag habe ich mitgenommen! Witzig, dass man einen gewissen Einfluss darauf hat, dass der Pfeil ins Ziel trifft. bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 Sieht t…

  • Seifenriegel aus Roßkastanien

    schwarzzelter - - Hygiene

    Beitrag

    Zitat von MacGyver: „[...] . @schwarzzelter, die "Säckchen" Idee ist gut, ich hätte allerdings Bedenken wegen Schimmelbildung. [...] “ Die schwarzzelterin hat mal ne Zeit unsere Wäsche mit Waschnüssen gewaschen. Die kamen in einem kleinen Säckchen aus Gaze mit die Trommel. Das Säckchen muss dann immer luftig aufbewahrt werden. Ist bei grobem Kastanienmehl und unterwrgs bestimmt schwieriger zu handhaben.

  • Taschenlampen mit Seitenschalter

    schwarzzelter - - EDC und Gear

    Beitrag

    Zitat von Yaron: „[...] Die Lampe läßt sich nicht mit einer Hand halten und bedienen – sieht man einmal von der Haltung mit erhobenem Arm ab, in der man mit dem Daumen drückt. Diese Haltung sieht man gelegentlich in schlechten Krimis – ich finde diese mehr als unbequem. “ Diese Haltung ergibt Sinn, wenn man die Lampe als Schlagstock nutzen will/muss/kann und war mir damals erst durch AkteX bekannt geworden. Meine jetzige Taschenlampe (1 AA-Batterie) ist so kurz, dass ich bei einhändiger Bedienun…

  • Bambus! Weiß ich noch auswendig. Musste ich nicht für scrollen! Fand ich auch damals schon klasse. Aber Bambus ist zwar faszinierend, aber nicht so meins. Habe mir in meinen Kleingärtnerjahren zuviele Bambussplitter in die Hände gejagt, als dass ich mich jetzt damit anfreunden könnte.

  • Messerklau - Diebesgut

    schwarzzelter - - Reviews und Berichte

    Beitrag

    Ach, doctor, Du beklagst Dich, dass wir Bushcrafter (zu denen Du Dich ja nicht zählst) uns für bessere Menschen halten und erzählst uns dann wie Ihr Nomads mit solchen Problemen umgehen würdet! Vielleicht konstruiere ich da eher Zusammenhänge als dass ich Sätze aus dem Zusammenhang reiße. Kindergarten? Kann ich! Ich möchte übrigens bitten, dass diese ständigen Vergleiche Kindergarten - Forum endlich aufhören! In Kindergärten wird nicht halb so viel geflennt wie in den "beiden Laberforen". Zitat …

  • Trocken! Flach ausbreiten und ab und zu bewegen. Schimmelt schon mal, wenn die zu früh in Haufen (z.B. in einer Schüssel) liegen. In etwa so lange, bis sie so klingen und so schmecken wie die gekauften.

  • Da mach ich mir bei meinem Wanderstab keine Sorgen. Niemand, ich sage: NIEMAND wird ein Opinel No.6 mit einer versteckt geführten Waffe wie Großväterchens Stockdegen gleichsetzen. Und, ob Ihr es glaubt oder nicht: Opinel vertreibt in Frankreich ein ähnliches Modell und hat hier in Deutschland beim WEA eine offizielle Freigabe für den Stock beantragt und bekommen. Diese liegt jedem Stock bei. (Versteckter Text)

  • Messerklau - Diebesgut

    schwarzzelter - - Reviews und Berichte

    Beitrag

    Zitat von Bushdoctor: „Ich versteht die ganze Diskussion hier mal wieder nicht, denkt ihr etwa Bushcrafter sind bessere Menschen oder was? Denk jede Subkultur von sich. [...] Auf der anderen Seite verstehe ich auch die Handlungsweise der anwesenden Personen nicht. Bei den Nomads würde keiner das Grundstück verlassen bis das Zeug wieder da ist. “ Das ist süß! Dann sind die Nomads vielleicht ja bessere Menschen. Vielleicht hätten die Nomads dann mal alle bei ihren Chefs unbezahlten Sonderurlaub be…

  • Es ist ein Klappmesser. Warum in aller Welt sollte ich es auseindergeklappt im Stock transportieren? Besäße ich einen so langen Bohrer und könnte ein dementsprechend langes Loch bohren, dass ein auseinandergeklapptes Klappmesser hineinpassen würde, würde ich lieber ein feststehendes Messer wählen. Z.B. mein "Hümmelchen"! bushcraft-germany.com/index.ph…ca2a7c9c6c71306f5f25fb508 @Albbaer: Das Frittieren gehe ich demnächst mal an. Dann sammel ich alle Opinels, die sich hier in meinem Zugriff befind…

  • Seifenriegel aus Roßkastanien

    schwarzzelter - - Hygiene

    Beitrag

    Dann kann er ja die Kastanien weglassen.

  • Seifenriegel aus Roßkastanien

    schwarzzelter - - Hygiene

    Beitrag

    Weiß ich leider nicht, müsstest Du mal Richtung "Hobbythek" googlen, da gab es in den 90ern doch Sendungen und Bücher zum Selbermachen von Kosmetik. Vielleicht lässt sich da wa übertragen. Versuch doch, das (grobe) Kastanien"mehl" in ein kleines Säckchen (Kunstfaser, damit es nicht so superviel Schmutz sammelt und gut trocknet) einzunähen. Das Säckchen würdest Du dann wie ein Stück Seife unter fließend Wasser "kneten", die Saponine (sind es bei Kastanie Saponine?) würden sich durch das Säckchen …