Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bitte was mach ich ? Hab doch nur schiss das schicke Teil wieder hergeben zu müssen ! Aber nen Canadier könnte ich auch noch brauchen. Irgendwann wenn ich mal Zeit und Platz hab wollte ich mir mal einen - oder zumindest was ähnliches - bauen.

  • Heute nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag hat ein Päckchen zu Hause auf mich gewartet. Das gab dem Tag doch noch ein schönes Ende. In live ist @kahels Scheide noch viel schicker als auf den Bildern. Was auf den Bildern - zumindest für mich - gar nicht rüber gekommen ist, ist das die Naht farblich passend zum Griff ausgeführt ist. - Damit ist eigentlich sogar der erste Diskussionsansatz angreifbar. (Vielleicht halte ich jetzt besser den Rand, ich rede mich um Kopf und Kragen ) Kahels Pell…

  • Cool ! Danke ! @kahel @AmWald @Dustfox @Muemmelmann Tolle, unterstütenzwerte Aktion ! Dass ich jetzt noch ein neues Kneipchen in schickem Kleidchen bekomme setzt dem ganzen die Krone auf.

  • Da hast Du definitv recht. Wenn es denn nun wirklich ein Totenkopfschwärmer ist. Vielleicht mache ich mir auch einfach zu viel Gedanken und sollte der Natur Ihren Lauf lassen. Aber ich behalte die Sache mal im Auge. Solange ich keine Schäden an den Waben bzw der Brut feststelle lasse ich das ganze wohl mal laufen. Danke !

  • Danke für Eure Hilfe. @Wurzelgnom @OpsBase Hab heute Nacht noch lange gestöbert. Ich hab keine Ahnung. Erwäge aber immernoch mal ein Räubergitter zu montieren. Ich wohne in Reinland-Pfalz, nah an der Grenze zum Saarland. Nicht so wirklich südlich. Hochwald. Nähe Erbeskopf. (Höchste Erhebung in RLP 816m üNN).

  • Danke für Deine Einschätzung. Zur Zeit tippe ich aber wieder eher auf den Totenkopfschwärmer - zumindest wenn ich angehangenem Beitrag in einer alten Diskussion aus einem anderen Forum glaube. Aber der Totenkopfschwärmer hat zwei klar umrissene Flügelpaare - das fragliche Tier ein ausgefranstes. Auch die "Tragstruktur" in den Flügeln hat eine völlig andere Geometrie sowohl bei der Zikade als auch beim Totenkopfschwärmer ist hier eher eine Wabenartige Struktur durch die eher sehr klaren Flügel zu…

  • Hallo zusammen. Um den entsprechenden Kontext zu liefern muss ich etwas weiter ausholen, die Kernfrage (für die Lesefaulen ) ist aber was das für ein Insekt auf den angehangenen Bildern ist. Zum Kontext: Im Winter habe ich gemeinsam mit einem Kumpel den Entschluss gefasst mit der Imkerei anzufangen. Gemeinsam haben wir uns erst eingelesen, diskutiert, gelesen, einen Kurs besucht, im Workshop jeweils eine eigene Beute gebaut... Wir haben uns (die Wahl würde ich inzwischen auch wieder etwas in Fra…

  • Mein 1. Rucksackprojekt "Norman Winther"

    Trapper - - Nähen & Co.

    Beitrag

    Canvas. OK Danke Dir schon mal. Dann frage ich mal Tante google. Ob die Nähmaschine das kann - keine Ahnung. Denke ich werde mal Muster besorgen und dann bei meiner Frau vorsprechen. Die muss mich dann eh in den Umgang einweisen. Meine bisherigen Nähtätigkeiten beschränken sich auf handgenähte Lederscheiden oder kleinere händische Reparaturen. Aber ich stehe auf learning by doing. Wir werden sehen. Danke auf jeden Fall für die Inspiration die Du mir mit Deinem Projekt gegeben hast. Gruß Trapper

  • Mein 1. Rucksackprojekt "Norman Winther"

    Trapper - - Nähen & Co.

    Beitrag

    Schickes Teil. Dem sieht man an wieviel Arbeit darin steckt. Hut ab. Ich habe gesehen dass der Beitrag schon älter ist, möchte ihn aber dennoch kommentieren weil es mich 1. interessiert 2. fuchst dass dieses beachtliche Projekt nur relativ wenig Daumen hoch bekommen hat. Da geht doch noch was ?! Da ich meinen Traum-Kurztouren-Rucksack noch nirgendwo kaufen kaufen konnte erwäge ich zur Zeit auch einen Eigenbau. Deutlich kleiner als Deiner (gute 30ltr), aber stilistisch möchte ich auch in die Olds…

  • Danke für die Antwort. Unbedenklichkeitsbescheinigung will ich ja nicht. Ich bin noch so laienhafter Laie, dass ich auch das was ich sicher zu identifizieren glaube stehen lasse. Mich fuchst nur, dass ich den irgendwie gar nicht wirklich unter bekomme, obwohl er mir doch bekannt vorkommt. So ganz ist "meiner" keiner von Deinen Fotos. Das ist was mich irritiert. Wahrscheinlich ist es was ganz anderes. Der Hut ist wesentlich weniger braun, (wie Du schon sagst) sondern eher heller - halt keine typi…

  • Bin mit Pilzen noch nicht allzu bewandert, Termin zur geführten Pilzwanderung ist vorgemerkt und ich hab mich versucht etwas einzulesen. Aber grau ist die Theorie. Zur Zeit versuche ich alles was ich so entdecke zu deuten - wenn das (zur Zeit noch recht häufig) draußen so nicht klappt, mach ich ein paar Bilder und versuche im Nachgang mit Internetzugang zu deuten. Fazit: es geht mir nicht drum eine Genießbarkeitsfreigabe zu bekommen, meist würde ich das Teil wohl eh nicht wieder finden, sondern …

  • Hey. Meine Mädels sind 3,5 + <0,5 Jahre. Die Kleine hängt noch sehr an Mama und ist abgesehen von Spaziergängen ähnlich wie von o:dee beschrieben (auch im Tragetuch oder verschiedenen Tragen - mein Favorit für kleine Würmer Bondolino) noch nicht allzu aktiv. Die "Große" wird inzwischen nicht nur regelmäßig mitgeschleppt, sondern zieht wirklich gerne mit los. Wir sammeln Pilze, "bauen Bootchen", laufen Barfuß durch den Bach, schnitzen Stöcke, grillen Stockbrot... Wir waren schon öfters Zelten, da…