Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 241.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Tragegestell

    Monoxilus - - Ausrüstungsbedarf und Quellen

    Beitrag

    Evtl hab ich da was für Dich. Ich muss es mal nur in den Keller schaffen. So wieder da. bushcraft-germany.com/index.ph…44ca8f754b19f3529ec972907 bushcraft-germany.com/index.ph…44ca8f754b19f3529ec972907 bushcraft-germany.com/index.ph…44ca8f754b19f3529ec972907 Sorry für die schlechten Bilder. Aber die Cam am Handy ist nur noch im frontmodus. Bei Bedarf melden.

  • Bikepacking

    Monoxilus - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    44416829592_3a9a3f65a1_z.jpg Und zack, da steht das Schnucki vor der Pommessbude am vergangenen Wochenende. Fährt sich sehr entspannt mit dem ganzen Taschen. Selbst im Wald auf kleinen Trail kein Problem. Seitenwind oder ähnliches hat eigentlich meine Probleme bereitet. Beste Grüße. Mono.

  • Bikepacking

    Monoxilus - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    Hab bei Wind nicht so Schwierigkeiten. Bin ehr meistens in Waldgebieten unterwegs und da ist es annehmbar. Mal schauen was der Herbst dann so bringt. Dadurch das der Spaß aber in der Nähe des Schwerpunktes ist dürfte es bestimmt keine Probleme aufkommen. Werde dann entsprechend berichten. Die Seatpack ist nicht so schwer und bisher hab ich da keine Schwingungen feststellen können. Fährt sich sehr angenehm damit. Aktuell ist da eh nur die Daune, ein UL Bivi und ein UL Tarp drin. Keine 1600g insge…

  • Bikepacking

    Monoxilus - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    Stimmt schon werter Herr @Tipple. Da ich mitten in der Umbauphase bin werd ich eh nicht mehr rauskommen von zu Hause. Den Eggeweg hab ich auch letztens an einem verlängerten Vormittag abgeritten. Morgens mit der Bahn nach Altenbeken und dann später am Nachmittag von Marsberg wieder zurück mit der Bahn nach Paderborn. Besser kurz mal in der Natur verschwinden als sich lang da nach sehnen.

  • Bikepacking

    Monoxilus - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    Ich schau was meine müden Finger so produzieren können. Komm lieber mit. Wir werden wohl den Rothaarsteig runterrollern. Touristrecke aber dafür direkt vor der Haustür. Beste Grüße.

  • Bikepacking

    Monoxilus - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    Moin Truppe, gerade mal mein Rad probeweise gepackt mit ein paar Taschen. Werde wohl noch einige Sachen umpacken. Und am Lenker kommt auch noch eine Tasche dran. Da habe ich noch eine alte Seitentasche, die schon viel zu lange eine optimale Nutzung sucht. Anfang September geht es mit ein paar netten Menschen auf Tour. Ach eigentlich könnte ich schon gleich. Beste Grüße. bushcraft-germany.com/index.ph…44ca8f754b19f3529ec972907

  • Mit einwenig Glück stehen bei EbayKleinanzeigen immer wieder welche drin. Musst halt mit den Suchanfragen spielen. Gute Treffer gibt es auch schon mal unter „Schwarzzelt“. Du könntest aber auch bei den gängigen Pfadi Foren im Netz vorbei schauen. Wünsche Dir viel Spaß mit dem Kohtenblatt und allzeit „Gut Pfad“.

  • @schwarzzelter wart ihr in der erweiterten Nachbarschaft? Dann kommt doch mal rum.

  • @Tipple Bin da durch viel Glück und Spucke dran gekommen. Aber wie du schon sagst: es ist schön, leicht und bestimmt individuell. Freu mich auch riesig. Schneidarbeit am Rechner ist echt mühselig. Zum Glück mach ich das jetzt nicht regelmäßig. da wird mir die Zeit und die Muße fehlen. Lieber raus und Natur genießen. In der Bude holen ist nicht so meine stärkste Stärke.

  • youtu.be/EZLJoSCcKWU Für den Tipple einwenig mit dem neuen Tarp samt Bivy gespielt.

  • @Tipple ich surf nicht inkognito irgendwo. Ich hab nur ne unterschiedliche Persönlichkeitsabspaltungen, die mir ein Multitasking ermöglichen. Wer aber Nicknamen richtig deuten kann ist klar im Vorteil. In diesem Sinne. Bis bald im Wald.

  • bushcraft-germany.com/index.ph…44ca8f754b19f3529ec972907 Son Ding zum Schlafen und Schlummern. Schließlich geht der Trend zur "6.ten Behausung". Zumindest war es dafür angenehm leicht. 336g . Waldschneider Tarp. Bild ist noch vom Verkäufer. @Yail wir müssen raus.

  • Im Wald oberhalb von Willingen aufgewacht. Irgendwo weiter rechts knistert der @Yail und links Robin auf ihren Neoairs rum. Haben gestern am frühen Nachmittag bei Superwetter den Briloner Kammweg angefangen und werden ihn heute Nachmittag von der ToDo Liste nehmen. @Tipple schau mal. Das Grüne wäre das besagte ULBivy mit einer NeoAir in L drin samt meinen zarten Körper in Penntüte. Aber ich mach Dir mal nen Testbericht. bushcraft-germany.com/index.ph…44ca8f754b19f3529ec972907 So weiter gehts. Ya…

  • Nachmittags im Wald

    Monoxilus - - Youtube Arena

    Beitrag

    Danke fürs zuschauen lassen. Jetzt werd ich auch früher informiert. Mono.

  • Das mit dem Treffen wird bestimmt mal klappen. So weit sind wir Königskinder ja nicht auseinander. Stimmt schon es war schon mal schlimmer. Die Zeit der Hexenjagd scheint vorbei. Hatte den Bivi hatte ich damals bewusst so gekauft da er mir sehr gross vorkam. Ist er aber auch. Musste meine NeoAir in L samt Quilt gut unterbekomnen. Die anderen UL-Bivys sind echt arg klein. Notfalls kann ich ihn Dir auch mal zum testen schicken. Daran sollte es nicht scheitern. @waldhueter willkommen im Club.

  • Schönes Setup hast Du da. Gefällt mir gut. Leider wird man ja immer wieder belächelt, wenn man sehr leicht unterwegs seien möchte. Nutze ein astucas millaris bivy sack und bin mit zarten 200g auch sehr zufrieden mit ihm. Die Rundumsicht wie in einem Netzzelt ist nicht gegeben aber Krabbelvieh und Spritzwasser erreicht mich auch nicht. Leichte Grüße.

  • Bin jetzt auch im Süden. Versuche morgen mal mit dem Schwarzwaldverein in Freiburg City zu sprechen und schauen dass ich ein paar Flyer dalassen kann. Nächtliche Grüße.

  • Die Stühle sind Murks. Wir hatten die mal beim ersten BrexTreffen mit orginal Helinox Stühlen verglichen. Da sind Welten im Bereich Sitzqualität und Haltbarkeit. Da lohnt der teuere Einkauf definitiv.

  • Familienwanderung mit der örtlichen DAV Sektion. Hab die Bande mal einwenig in der schönen Egge rumgeführt. Da wir teilweise auf dem E1 unterwegs waren wollte ich einfach mit dem Sohnemann weiterlaufen. Da aber morgen die Arbeit ruft blieb es leider nur bei einem Gedankenspiel. Schön war es trotzdem und der Tacho des Lütten ist um zarte 10km angewachsen. Bilder gab es leider nur vereinzelt. Stellt euch also einfach ein herrlichen Wald mit vielen Kindern und mir vor. Kommt gut in die neue Woche.

  • @Joe da meine Daten einzig den beiden dienlich seien sollten hab ich die Daten samt link mal raus genommen. So weit ich es verstanden habe haben die beiden im Zielgebiet nicht gelagert oder ähnliches. Es sollten ja nicht jetzt wie die Pfifferlinge neue Lager dort aus dem Boden schießen damit mehr überblicken kann von wem welches Lager ist. Sie waren wohl besonders im Großraum Straßburg mit dem Auto unterwegs. Gründe hattest Du ja erwähnt. Absprachen mit OpaLeo sind wohl getroffen worden.