Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Servus! Danke für die ganzen Erläuterungen. Ich habe mich erstmal für einen Daunenschlafsack entschieden. Teste den nächste Woche und schau dann Mal weiter. Gruss Tom

  • Zitat von Konradsky: „Na ja, die 10 Kg wirst du mit Zelt vermutlich nicht schaffen. Mit viel Glück werden es nur 20kg sein. Ich bin schon viele Jahre gewichtstechnisch zwischen Komfort und Ultralight am tüfteln und mit allem sind die 10kg nicht zu knacken. Dabei wiegt meine Hängematte nur 241g, Rucksack hat 1100g und der Topquilt ist auch unter 1kg im Winter, habe Titankocher und Geschirr. Aber eben der Rest den ich für meine Komfortzone brauche...... Gruss Konrad “ Servus Konrad hat es sehr gut…

  • Zitat von Konradsky: „Der Quilt muss bei einem Seitenschläfer sehr breit sein, damit kein Luftloch entsteht. Ich mag keine Kapuze am Schlafsack und mit einem breiteren Quilt welcher dann immer angefertigt ist, geht das prima bis -12°C. Ab -12°C gehe ich dann auch zu einem Schlafsack über. Normal breite Quilts sind nur für Rückenschläfer gedacht. Ich schlafe grundsätzlich in Klamotten, da ich bei -10° keine Lust habe mich halb nakkich zu machen um in die Tüte zu klettern. Jeder muss sein Konzept …

  • Die Tendenz liegt eher beim Schlafsack Trotzdem wollte ich mir nochmals andere Meinungen dazu einholen. Danke dafür

  • Ach ganz vergessen.....Bodenschläfer ..

  • Hallo Leute, die letzten Jahre bin ich mit verschiedenen Kufa Schlafsaecken bei fast allen Temperaturen im Wald unterwegs. Da die Hertbst Winter Saison ansteht stelle ich mir die Frage, auf Daunen umzusteigen. Bevor ich meine Anfrage hier gestellt habe habe ich mich die lezten Tage durch You Tube durchgequaelt, allgemeine Informationen bezüglich der Daune sind mir bekannt. Doch möchte bevor ich Geld ausgebe, möchte ich euch bitten mir folgende Frage zu beantworten.... Daunen Quilt oder Daunen Sc…

  • Kopf/Multifunktionslampe gesucht

    Waldkerl - - EDC und Gear

    Beitrag

    Servus! Ich kann dir die aktuelle Variante der Black Diamond Storm RGB 2018 empfehlen: - bis zu 350 Lumen - alle Modi stufenlos dimmbar - Led Weiss Nahbereich Lampe - Led Weiss Strahler für die Weite - RGB Blau / Grün / Rot - Stroboskop für alle Modi ausser Fernlicht - 4* AAA Batterien - gut verstellbares Kopfband - komplett Wasserdicht - Teilgummiertes Gehäuse - Extra Steuerung volle Helligkeit in allen Stufen für seitliches tabben an der Gehäuse Seite Ca 40 Euro bei Amazon. Gruss und Servus

  • Hallo, anbei mein Setup das ich eigentlich fast das ganze Jahr nutze. - Original Basha Dpm - NL Hooped Bivy in der XL Variante bushcraft-germany.com/index.ph…6d2de63de33feb511598389c9

  • Sers! Gerade beim blättern der Prospekte folgendes interessantes Angebot gefunden bushcraft-germany.com/index.ph…6d2de63de33feb511598389c9

  • Zitat von schwyzi: „ “ Zitat von Friese: „Zitat von Waldkerl: „- ... dünnes scharfes Blatt erleichtert die Spaltwirkung, ... “ Nö, nur die Schneidwirkung und evtl. die Eindringtiefe. Gewiss nicht die Spaltwirkung. “ Vielleicht ein wenig falsch ausgedrückt Danke für die Korrektur.

  • Soweit ich das verstanden habe: - leicht zu führen, ziemlich leicht - länger Stil, größere Spaltwirkung - im Vergleich zum Beil/Axt filigraner Kopf, dünnes scharfes Blatt erleichtert die Spaltwirkung, kann als Faustkeil ohne Stil benutzt werden. - mit Hammer-Kopf siehe Trailhawk zum Heringe einschlagen etc Quasi das Multitool der Siedler während der der Besiedelung der USA. Metallvariante oder der Steinvariante der indigenen Bevölkerung. Waffe, Werkzeug etc

  • Top vielen Dank für die Info Ich bin gerade am überlegen mir eins zu besorgen...

  • Zitat von trapperandy: „Ja mein neues Tomahawk darf auch nicht fehlen hier. bushcraft-germany.com/index.ph…6d2de63de33feb511598389c9bushcraft-germany.com/index.ph…6d2de63de33feb511598389c9 Nach der Bearbeitung ist es ein schönes Hawk für Unterwegs, klein,leicht und gut in der Handhabung. “ Servus @trapperandy ! Ist dein Tomahawk zufälligerweise das Cold Steel Trail Hawk?

  • Servus! Heute ein paar Stunden für einen Wald Spaziergang mit Kaffee frei gemacht. Angenehme kühle Temperaturen luden in den nahen Forst. Obwohl ich schon öfters dort war, bin ich nach der Kaffee Pause bei zwei Holzstämmen, einfach Mal in die andere Richtung querfeldein. Zur Belohnung habe ich ein, mit lichtem Fichtenwald bestückten Plateau gefunden. Vor lauter Freude habe ich vergessen ein Bild zu machen Eindrücke zum mitnehmen

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    Waldkerl - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Am Wochenende bin ich von meinen Freunden mit einem 90€ Gutschein von MC Trek beschenkt worden . Da ich sowieso auf der Suche nach einer Taschenlampe war habe ich mir das folgende Prachtstück geleistet: mctrek.de/licht-messer-tools/t…mpakttaschenlampe_4055138 bushcraft-germany.com/index.ph…6d2de63de33feb511598389c9 Ich kann es kaum erwarten das Ding zu bekommen

  • Outdoor Kuchen Riegel

    Waldkerl - - Rezeptesammlung

    Beitrag

    Ja so ungefähr....ich würde sie gekühlt lagern... bleibt selten was übrig Ich denke ohne Ei sicher eine Woche. Meist esse ich ca vier Stück am Tag. Zwei zum Frühstück und zwei als Nachspeise nach dem Abendessen.

  • Outdoor Kuchen Riegel

    Waldkerl - - Rezeptesammlung

    Beitrag

    Servus Miteinander! Ich befasse mich seit einiger Zeit mit dem Backen von relativ gesunden Süßkram. Das gewünschte Produkt sollte eine akzeptable biologische Wertigkeit besitzen, einfach zu backen, lecker und vor allem sättigend sein. Nach dem ich einige Bleche produziert habe meine ich für MICH sehr gute Lösung gefunden zu haben. Zum ausprobieren habe ich mir gedacht ich Stelle euch das Rezept Mal zum nach backen hier rein: 200 g Proteinpulver Schoko 200 g Haferflocken gemahlen 050 g Mandel gem…

  • Hallo! Wenn es wirklich kalt wird und man eventuell ohne Feuer draußen schlafen möchte bzw sich in einem Lager aufhält ist eine Kombi aus eigenem Mehrschicht System praktisch. Bei den angegebenen Temperaturen habe ich eine Funktionsunterwäsche vom Lidl an, an den Füßen Ski Socken von Decathlon. Über der Funktionswäsche ebenso ein Longsleeve ein Fleece Pullover von der Dechatlon Solognac Jäger Serie. Darüber eine leichte Daunenjacke und darüber eine Hardshell Regenjacke. Wenn das alles noch reich…