Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 753.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Samstag, in irgendeinem Keller in Westfalen: Da, wo die Rauhspundbretter "an die Tür stoßen", müssen Nut und Feder entfernt werden. Mit der Stichsäge kann ich solch lange Strecken nicht so gut grade sägen. Aber die Feder lässt sich sehr gut mit dem Custom-Mora "weghobeln". bushcraft-germany.com/index.ph…e19d583c16b67904d19957841bushcraft-germany.com/index.ph…e19d583c16b67904d19957841 Ist nur zum Hobeln kurz senkrecht an den Türrahmen geklemmt.

  • Zitat von Seemann: „[...] Und der Senf war hoffendlich aus Dijon? [...] “ Erfahrene Stalker wissen: das war Senf von Thomy, Schweiz, gehört seit 1971 zu Nestlé. Seit 1954 auch Produktion in D. Ich tippe auf den mittelscharfen, der "Dijon"senf von Thomy wird in einer schwarzen Tube verkauft.

  • Bin ja schon im Verein (Rovers Hiltrup). Im Oktober haben wir den vierstündigen "Schnuppertag" noch im Gelände mitmachen können, seitdem waren wir jetzt viermal beim Hallentraining. Technische Beratung gibt's durch eine Trainetin und die Vereinsgründer/-vorstände (deren Sohn ein Bogensportgeschäft führt ). Hier im Forum weiß ich ja, dass es viele Bogenschützen und viele Selbermacher gibt. Das Wissen will ich anzapfen. Mir geht es beim Bogenschießen einerseits um das Erleben (ich bin ja außer Wan…

  • Heute den selbstgebauten Griff probegeschossen. Rechts an der Daumenmulde drückts noch etwas, da muss der Bandschleifer noch mal ran. Den Überstand über der Daumenwurzel werde ich versuchen, an diesem Griff zu ergänzen. Auch Lukas fand diesen Griff besser als den "originalen", der kniff etwas in der Daumenwurzel. Jetzt habe ich einen funktionierenden Bogen und einen Haufen geschenkter Pfeile. Den Griff habe ich schon mal zufriedenstellend (3+) hinbekommen. Nun möchte ich natürlich für das Zubehö…

  • Eure eigenen Lederarbeiten ...

    schwarzzelter - - MYOG Modern

    Beitrag

    Zitat von Albbaer: „[...] 19 Stück “ Da fehlen noch fünf für den zünftigen Adventskalender. Edit: Schwyzi war schneller.

  • Ich weiß nicht, wo der Herr @Monoxilus dieses Anspruchsdenken her hat. Seit wann kommt denn das Schichtfleisch zum Bushcrafter? Ich mein: wenn ich um 18 Uhr sonstwas Bescheid gebe, dass ich am Kochen bin kannst Du Dich ja mal gepflegt in Bewegung setzen und pünktlich zum Essen hier antanzen. Jetzt stehe ich hier mit den kalten Resten! bushcraft-germany.com/index.ph…e19d583c16b67904d19957841

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    schwarzzelter - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Ist zwar schon ewig her, aber heute habe ich das erste Mal Gelegenheit, ihn zu benutzen: bushcraft-germany.com/index.ph…e19d583c16b67904d19957841 Den Squirrel-Cooker von @Randriedi!

  • Ich komm nur leider so selten dazu. Für zuhause ist der Topf zu groß (Memo an mich selbst: muss mit der schwarzzelterin über noch mehr Kinder reden! ). Ist erst um 21:00 Uhr fertig!

  • Ich sitze grad so im "Außengelände meiner Tageseinrichtung für Kinder" (also im Kindergartengarten) und bewache ganz entspannt den Team-Beitrag zum Eltern-Erzieherinnen-Wichtelabend-Buffet. Dazu eine Flasche Pinkus Spezial, naturtrüb und ungefiltert. Um 20 Uhr kommen die anderen. Herrlich, solche Ruhe! bushcraft-germany.com/index.ph…e19d583c16b67904d19957841 bushcraft-germany.com/index.ph…e19d583c16b67904d19957841 bushcraft-germany.com/index.ph…e19d583c16b67904d19957841

  • Zitat von Micha1207: „[...] Wer außer @Rockdog der auf Kohle geboren ist und Stahl unterm Arsch hat würde denn sonst noch in einem Wolfsgebiet wie den Truppi in Müster übernachten?[...] “ Lad mich im Sommer auf ein Wochenende in Munster ein! Ich hol Dich auch mit dem großen Auto ab. Winter ist nix für mich, ich hasse Regen. Bin ja auch nur auf Wachsmalkreide geboren und habe Legosteine unterm Arsch. Hatte mich bisher nicht gemeldet, weil ich dachte, dass es eine rethorische Frage von ... war, di…

  • Heute mal ein bisschen an der Buche rumgeraspelt (gebandschleifert). Ich hab mich nicht getraut, den alten Griff abzunehmen, bevor ich nicht etwas neues in der Hand habe. Deswegen beruhte mein Rohling nur auf Schätzwerten. Ich hätte auf der linken Seite viel mehr Fleisch lassen müssen (deswegen das Loch) und ich habe für die starke Überhöhung über der Daumenmulde nach hinten hin viel zu wenig Holz gehabt. Die Passung zum Mittelteil des Bogens ist mir schon recht gut gelungen, finde ich. bushcraf…

  • Zitat von musher: „@schwarzzelter, was soll ich jetzt für Probleme mit @Tipple haben? Hab ich da etwas übersehen? In diesem Fäden bin ich doch wenigstens vor Zecken geschützt. “ Tschuldige bitte, ich meinte Peter. Ist aber auch schrecklich unübersichtlich hier.

  • @Tipple Ich tu das ungern*: Trapperandy bezieht sich auf die Tatsache, dass Du den Wolfsfadenbeitragsschreibern Langeweile unterstellst. Damit ziehst Du den Faden und seine Beiträge ins Lächerliche. Ärgert dann einige Leser. Den Trapperandy, den @musher und mich. Brauchste nicht zu machen. Kannste natürlich trotzdem. Kann Dir ja egal sein, dass der Faden immer länger wird. Kann man dann ja wieder Witze drüber machen. Man kann übrigens ein erfülltes Leben führen und sich auch an solchen "nutzlose…

  • Danke schon mal Euch beiden! Das Mittelteil ist aus Alu. Da die Samick-Arme laienhaft angepasst wurden, dachte ich, das Mittelteil müsste von einem Fremdanbieter sein. Die günstigste Griffschale kostet 17€, da bin ich jetzt für den Bogen auch noch zu geizig. Ich raspel mir ein Griffstück! Im Frühling werden die Jungs Mietbögen bekommen (wir wollen erst mal sehen, ob sie dauerhaft Interesse haben). In was ich dann für mich investiere? Ich weiß noch nicht. Das mit dem Zuggewicht: ich bin noch neu …

  • Zitat von kra: „Jetzt sind es bereits 22 Seiten - und die Lösung auf die Frage stand bereits in der ersten Antwort....... “ Tja, und wenn wir alle Beiträge rauslöschen würden, in denen es um die Sinnhaftigkeit von Gedankenaustausch in Hardcore-Outdoorforen geht, wäre dieser Faden nur 11 Seiten lang. Bitte schön, diese Information gibt es umsonst und ungefragt!

  • Ich habe am letzten Sonntag vom Trainer unseres Bogensportvereins einen alten Bogen geschenkt bekommen. Wir haben den Auszug gemessen, es sind 22lbs. Ist für mich schon eine Herausforderung, nachdem die Leihbögen vom Verein so bei 14 bis 18 lbs liegen. Heute habe ich dem Bogen zwei Sterngriffschrauben gegönnt, damit er wieder zum Take-down-Bogen wird. Macht den Transport uf dem Fahrrad doch etwas unauffälliger und einfacher. Jetzt brauch ich noch andere Griffschalen. Der jetzige Griff ist wohl m…

  • Beim Nikolauswichteln wäre eine solche Wartezeit aber inakzeptabel.

  • Zitat von musher: „@schwarzzelter, daß Kölsch war ungenießbar, probiert hatte ich es ja.[...] “ Oh, da hatte ich Dich wohl falsch verstanden, als Du schriebst: Zitat von musher: „[...]Hätte es im Sommer ausprobiert “ Jetzt scheint mir, es sei ein Tippfehler gewesen. Ich dachte allerdings wirklich zuerst, Du meintest das tatsächlich im Konjunktiv. bushcraft-germany.com/index.ph…e19d583c16b67904d19957841 (Manchmal dreht das Handy die Bilder nicht um ). Ich mach ja beim Forenwichteln immer nicht mi…

  • Zitat von musher: „[...]Hätte es im Sommer ausprobiert “ Und? Warum wolltest Du dann doch nicht? Wir Münsteraner dürfen ja traditionell Altbier trinken, leider schmeckt "unser" Alt wie Lülle. Ich trinke grundsätzlich gerne das regionale Bier, wenn ich unterwegs bin. In Zwickau neulich war es im Supermarkt extra ausgeschildert. In der Arktis Robbenspeck essen, in Schweden Surströming, in Peru Meerschweinchen und in der Mongolei Tee mit Yakbutter - und dann am Kölsch scheitern! Das ist mal krass w…