Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 643.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute ein Geschenk bekommen.

    maggot - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    @kahel ...nur das Beste zu deinem Ehrentag!

  • Zitat von kahel: „von Null bis Fertig. Klasse gemacht. Sehenswert allemal. “ Alter Schwede, das Bowie Bald ist ja Weihnachten northmen.com/en/products/knive…turkish-walnut-and-silver

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    maggot - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Zitat von Wulfher: „Moin Heut gabs mal wieder ne Brotzeit,Erkauft mit meinem Blut war mal wieder Blutspenden. Gruß Wulfher “ Musst Plasma spenden. Das darf man viel öfter und es gibt Kohle dafür (ca. 40x25€ im Jahr)

  • @musher Wenn du schon dabei bist: Was habt ihr denn in eurem PN-Stuhlkreis noch so besprochen?...

  • Zitat von smeagolvomloh: „Das Abwarten wäre vermutlich auch vernünftiger, als alttestamentarische Begründungen für menschliches Handeln in den Raum zu werfen. “ Quatsch! Das kannste jetzt SO auch nicht sagen (Wenn du den Faden hier rein humoristisch betrachtest, ist er echt kurzweilig.)

  • Vor allem wurde auch gut erklärt WARUM die Wölfe teilweise durch Dörfer müssen und auch warum der Mensch nicht in ihr Beutespektrum passt. Der Ghilli-Suit-Fotograf leistet mMn wichtige Aufklärungsarbeit. Solche Experten sollten bei der weiteren Gesetzgebung unbedingt miteinbezogen werden.

  • Zitat von Rockdog: „Heute Abend 22.45 im Ersten! Wölfe - Schützen oder schießen? “ Konnte man gut anschauen, danke für den Tipp! Die beste Szene war als ein AFD-Kasper, auf die Nachfrage nach belegten Wolfsangriffen in D, ein Fall aus dem Jahr 1816 herangezogen hat. Passt zur Parteimentalität Was bei mir hängengeblieben ist: Um so mehr die Menschen tatsächlich mit dem Wolf zu tun hatten (und nicht nur vom hörensagen), um so unkritischer standen sie ihm gegenüber und um so normaler war das Zusamm…

  • Zitat von schwarzzelter: „Ups! Ich nicht! “ Dann brauchst du wohl ein besseres Feuerzeug

  • Zitat von musher: „Da muß man sich eher abends/nachts in Großstädten sorgen, Opfer einer Gewalttat zu werden. “ Ich hab den Zusammenhang zwischen Gewalttaten in Großstädten und vereinzelten Wölfen im Wald immer noch nicht begriffen.

  • @musher Ich mag deine Argumentation. Demnach könnten wir hier in D jegliches Raubtier in unbegrenzter Zahl heimisch werden lassen. In der Großsstadt sterben ja schließlich ohnehin mehr Menschen. Und Krankenhäuser gehören abgeschafft! Da sterben nämlich am meisten!

  • Zitat von schwarzzelter: „Baumwolle ist ein Produkt aus Pflanzenfasern, die denen ähnlich sind, die der Bushcrafter zum Feuerstarten nutzt. Ihre Eigenschaft "brennbar" verliert die Faser auf ihrem Weg zum Stoff nicht. “ Darum gehts nicht. Klar brennt das wenn du da ein Feuerzeug dran hälst. Da wird auch die beste Brandschutzimprägnierung nichts dran ändern. Ich bekomme auch Leder mit nem Feuerzeug zum brennen... Es ging und die Entzündung durch Funkenflug. Und das wirst du auch bei einem Pfadfin…

  • Zitat von unfug: „Dem Kelten ist sein polnisches Tipi abgefackelt. Das das bei Baumwolle eigentlich nicht normal ist, ist klar. Deshalb frug ich. “ Hm, okay. Dann muss das wohl ein mächtiger Funke gewesen sein. Loch reinbrennen - meinentwegen. Aber abfackeln?

  • @kahel & @Konradsky Wisst ihr noch wie der Kerl vom letzten Brex-Treffen hiess, der eine Zeltbahn mit der Wachsplörre behandelt hat? Mich würde da mal das Ergebniss Interessieren. Zitat von kahel: „viele Militärische Ausrüstungen sind mit einer Art "Diesel" behandelt ... um die Lagerungszeiten zu erhöhen ... “ Ich bezweifle stark das du einen mit Diesel getränkten Baumwolllappen durch Funken entzünden kannst. Warum muss man dickes Baumwollgewebe überhaupt gegen Funkenflug impregnieren?

  • Quad, ATV, Buggy

    maggot - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    Renault-Diesel sind vom Diesegate genau so betroffen wie alle anderen auch. Steht eben nur nicht so groß in den Medien wie bei VW.

  • Quad, ATV, Buggy

    maggot - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    Zitat von Ookami: „Als bekennender Duster-Fan halte ich dieses Fahrzeug für den offroadtauglichsten Softroader ever. “ Ist eben das Mora unter den 4x4 Kann alles ein bisschen, nichts richtig und sieht scheisse aus

  • Zitat von Friese: „Jetzt habe ich auch einen Organspenderausweis. “ Ist zwar jedem seine Sache, aber mMn besser spät als nie! Wir brauchen das Zeug auf der anderen Seite bestimmt nicht mehr und hier können wir Leben retten.

  • Quad, ATV, Buggy

    maggot - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    Schau dir mal den Polaris RZR an. Macht mega Spass, baut relativ kompakt und ist ein guter Kompromiss zwischen allem was du suchst. Wenn du's nostalgisch magst wär evtl auch ein Kübel was. Du solltest dir aber erstmal klar werden ob du was fürs Gelände suchst oder für die Strasse.

  • Schaut klasse aus! Was wiegt denn das Teil so? Ist es angenehm zu tragen oder schneiden die Paracordstränge sehr ein?

  • Zitat von Peter von Hausen: „Willst du mir jetzt sagen, das du genauso in der Wald stapfst wie ohne Wolf , bei Helligkeit und Dunkelheit ? Eventuell essen dort zubereitest, ohne genau zu schauen, wo du das machst, übernachtest , ohne an die Umgebung besondere Ansprüche zu stellen, ohne gross zu überlegen auch abseitz von Wegen tief im Wald herum laufen ? “ Öhm, ja. Genau so. Ich esse sogar manchmal Jerkey in der Hängematte... Okay, kochen tue ich nicht direkt am Lager und mein Essen lagere ich a…

  • Zitat von Konradsky: „Dazu bedarf es aber zwei Decken? “ Hat er oben doch beschrieben. Eine Seite Decke - Andere Seite Tarp und dabei noch auf gleiches Gewicht achten.