Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 397.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @WaldenThree .... das Thema langweilt mich, habe aber trotzdem mal rein geschaut. Entschuldige bitte wenn ich dir deshalb einige Punkte nur hinrotze ohne gross daurauf einzugehen. Die Aussagen in deinen Verlinkungen sind teilweise recht "konstruiert". 1. Wachstumsbedingungen von Soja nachschlagen, der wächst nicht überall. 2. Weltmarkspreis für Soja mit den Erzeugerkosten in Europa vergleichen. 3. Eine Fütterung ohne Sojaeinsatz geht sehr wohl, spez. auch in der Hühnerfütterung (das wurde irgend…

  • Zitat von corinn: „Wurden euch die Damen zugeteilt oder was? “ Danke ... .... Danke .... .... Danke Ob ich mit dem Argument vor Gericht durchkomme...

  • Wofür braucht ihr eure Messer?

    supi - - Klingen und Stahl

    Beitrag

    Messer sind Verschleissmaterial. Es muss einfach nachzuschleifen sein und gut schneiden, muss in die Tasche passen und gut in der Hand liegen. Klappmesser oder Multitools (von denen habe ich eh noch keines gefunden das meinen Anforderungen entspricht) lehne ich ab. Skandi bevorzugt da es auch mal als Stemmeisen, Schraubendreher und Brechstange herhalten muss. Eine Klingenlänge von 4-7cm ist völlig ausreichend.

  • Hilf mir bitte kurz weiter, Fish Lake ist klar, aber ich habe jetzt einen Mud Lake in Labrador und einen in Utha ausgegraben... Beide Touren würde aber nur der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren als kleine Trainingsrunde bezeichnen, aber nicht du mit deinen Hunden. Könntest du mir da kurz weiterhelfen? Ich schau mir so Sachen gern auf der Karte an... Gruss

  • Ich sag doch, der Kerl schreibt ein Buch.... Das ist Spitze!

  • Als ehemals "Uransässiger" muss ich dem "Neuansässigen da schon recht geben, das dt. Normvolk ist da schon etwas speziel. Im fleischproduzierenden Gewerbe konnte ich sehr oft die Haltung "Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass" beobbachten, und es wird immer schlimmer. Früher hat fast jeder mal eine Hausschlachtung mitgemacht.... heute ist die Kuh lila, die Zimmerpflanzen sind aus Plastik, die Nahrung kommt aus der Tüte und die Natur wird vom Fenster aus beobachten denn draussen könnte es…

  • Ende der Erbswurst-Produktion

    supi - - Pflanzliche Nahrung

    Beitrag

    11. ...die Erbsensuppe aus der Dose von Jalostaja ist vieeeel besser. Ich habe sie mir extra zum Testen importiert, manche Fehler macht man nur einmal. Nichts gegen Knorr, das ist eine spitzen Firma, aber bei der Erbswurst hätten sie was machen können.

  • links? Da gibts für mich nur Morton und seine boatkits.... Ich hatte in seiner Anfangszeit 2 Pläne bei ihm bestellt, die sind sehr gut, allerdings hatte ich sie nicht umgesetzt. Die ganze Epoxy-Schmierei usw.... Damals hatte ich keinen Platz, und heute genug andere Projekte. boatkits.de/ Dann gibt es noch: woodenboat.com/boat-plans-kits?ssrnd=5465.154 und glen glen-l.com/boat-plans-catalog-300-boats-you-can-build/ und selway-fisher.com/ und bateau.com/boat_plans.php?cat=28 und es gibt scans aus …

  • Das ist natürlich möglich das Docht und Öl nicht zusammenpassen, wobei die Dochte ja eigentlich bei allem funktionieren. Warum geht die Flamme aus? Möglichkeit 1: Es wird zuwenig Öl nachgefördert, der Docht brennt runter und verlischt dann. Möglichkeit 2: Der Docht versottet (ist das das richtige Verb), kurz er setzt sich zu und liefert nichts nach. Manchmal verharzt der Docht auch und wird brüchig (Lainöl ist nicht geegnet ) Möglichkeit 3: Fehlende kapilare Förderung Ist es evtl. Temperaturabhä…

  • Zitat von Bushdoctor: „So auch mal schnell ne Frage zwischendurch. Lampenöl funktioniert ja nicht in Petroleumlampen so meine Erfahrung. Lässt sich dieser Umstand mit einem Docht für Öllampen ändern? “ Ich verstehe deine Frage nicht @Bushdoctor Wie muss ich das verstehen? Wo ist der Unterschied? Meinst du: Öllampe = Feuerhand Petroleumlampe = Petromax ... oder meinst du den Unterschied zwischen Docht/Feuerhand und Vergasserlampe a la Aladin?

  • @musher Wenn ich etwas aus dem Zusammenhang gerissen habe dann tut mir das sehr leid. Ich kann es nicht leiden wenn etwas aus dem zusammenhang gerissen, oder etwas absichtlich falsch verstanden wird. Ich wollte deine Frage von der andern Seite her beleuchten, das hilft manchmal zusamenhänge zu erkennen um auf die eigentliche Antwort zu kommen. Das mit der Wertigkeit ist so eine Sache.... wie ich das sehe steht oben sehr deutlich. Zu deinem letzten Satz: "Aber ein Tier bringt nicht einfach ein Ti…

  • Zitat von musher: „Mit welchem Recht? “ Gegenfrage: Auf welches Recht beziehst du dich wenn du einem potentiell gefährlichem Raubtier das Recht zusprichst frei und ungehindert durch belebtes Gebiet zu streifen? Du kannst dem Wolf auch gern durch einen Tiger/Löwen/Bär/Krokodil/Nilpferd/Nashorn/Büffel usw. ersetzen, eventuel wird meine Frage dann verständlicher. Ein ausgewachsener Stier würde auch schon genügen, wenn ein Stier austickt dann kannst du einen LKW mit so seltsamen Holzkisten bestellen…

  • Zitat von bathgate: „In dem Versuch, hier bei der Faktenorientierung zu unterstützen, zitiere ich einfach mal den wissenschaftlichen Dienst des Bundestages: In den extrem seltenen Fällen, in denen Wölfe Menschen töteten, lag den meisten Fällen die Tollwut zugrunde. Räuberische Attacken galten in erster Linie Kindern. Übergriffe generell gesehen sind ungewöhnlich, aber dann gehäuft, und Menschen fallen nicht in das Spektrum ihrer normalen Beute. Vergleicht man die Häufigkeit wölfischer Übergriffe…

  • Naja, ich habe mir den ARD-Film jetzt mal angeschaut... Was soll ich sagen.... als da der Wolf am hellichten Tag durch die Strassen zottelte und erklärt wurde das dies völlig normal sei, der sei auf der Wanderschaft und völlig ungefährlich... also da habe ich echt lachen müssen. Der wartet sicher auch noch an der roten Ampel und Hilft ganz sicher noch den Kinderwagen in den Bus zu heben. Wahrscheinlich trägt er auch den verlorenen Geldbeutel hinterher. Gehts noch!?! Wenn er sich nachts mal kurz …

  • Jetzt wird es aber richtig kindisch... youtube.com/watch?v=HHDKmASkSrc

  • Danke, mein Deutsch wird immer schlechter... Natürlich war der Blauwal gemeint.

  • Ihr seid langweilig... Hört doch endlich auf immer Äpfel mit Kartoffeln zu vergleichen nur weil die Kartoffeln auch Erdäpfel genannt werden. Glaube und kindische Polemik versus Realität, am Ende zeigt es sich wer recht behält und welche Sichtweise die richtige war. Was nicht sein kann was nicht sein darf ... das ist noch nie auf Dauer gut gegangen. .... und immer dieser Vergleich Wolf - Hund, vergleicht ihr auch einen Zebrafinken mit einem Adler, oder einen Goldfisch mit einem Blauwahl (ich weis…

  • Quad, ATV, Buggy

    supi - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    Ein Mog weint nicht, er benutzt Tabasco als Augentropfen. (kleine Chuck Norris abänderung) Ich bin echt ein Mog-Fan, aber für z.B. den Winterdienst ist jeder Baustellen-LKW besser geeignet, da feht ihnen einfach das Gewicht. Ausserdem sind selbst alte gebrauchte Mog´s in halbwegs vernünftigem Zustand viel zu teuer.

  • Quad, ATV, Buggy

    supi - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    Nen Mog auf der Strecke so zu versenken... dafür braucht es schon einiges an können. Grüne Baureihe, Soft-Top, 46Kw, Bj bis 66, Zapfwelle vorne? Vom Bild her hätte ich gesagt rückwärts raus und nicht vorwärts... Ich sage über meinen Duster immer er sei ein Clio auf Steroiden. Die 110Ps sind finde ich ausreichend wenn man nicht heizen will. Der untersetzte 1. Gang ist ein Traum, und wenn man die Rückbank umlegt hat man 170cm Laderaum. Ohne die Rückbank umzuklappen passen auch 4 Trollies aka Rollk…

  • Quad, ATV, Buggy

    supi - - Transport und Fortbewegungsmittel

    Beitrag

    Quads / ATV´s ... wenn wir ehrlich sind haben nur die wenigsten einen sinnvollen Verwendungszweck, geschweige den das man einen sinnvolles Kosten-Nutzen-Verhältnis hat. Ein alter Fendt kann alles besser und kostet 1/4, ist fast unmöglich kaputt zu bekommen... Die wirklich einsatzfähigen ATV´s, mit Hydraulik usw., kosten neu so viel wie mein Duster und sie sind nur halb so robust. Auf dem Parkplatz von den Schulen stehen haufenweise von den Dingern, im Wald und auf den Feldern kein einziges. ... …