Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mini-Messer - was benutzt ihr so?

    Walking Dad - - EDC und Gear

    Beitrag

    kleines selbstgemachtes 3-Finger Messerchen aus 1.2510 Eigentlich als Neckknife gedacht, aber ich habe eine Abneigung entwickelt, mir Schnüre um den Hals zu hängen. Passt aber mit der flachen Scheide in jede Tasche. bushcraft-germany.com/index.ph…0f475144d467a02c67092dfc0

  • immer dabei, weil problemlos, ist ein Schweizer Messer. Damit wird von Karton aufmachen bis Maniküre fast alles erledigt. Ansonsten habe ich einen Fundus von rund 20 selbst gemachten Messern. Vom 5cm Schneidteufelchen bis zum 20cm Klopper ist alles dabei. Am meisten Spaß macht aber täglich das selbst gemachte Santoku Küchenmesser aus VG10. Unterwegs sind neben dem SAK je nach Bedarf gemässigte, nicht zu schwere, brauchbare Klingen aus RWL34, 1.2379 oder 1.2510. Schneiden tun sie aber alle. Und a…

  • Ende der Erbswurst-Produktion

    Walking Dad - - Pflanzliche Nahrung

    Beitrag

    Zitat von Albbaer: „Klar verbinden viel von uns einige Erinnerungen mit der Erbswurst. Und hey, war das nicht das erste Outdoorfertigfutter überhaupt? Gedacht für den Einsatz beim Bergsteigen, jenseits der 4000m? Wo sowieso alles anders schmeckt? Und hat sich die Rezeptur nicht im Laufe der Jahre (erstaunlicherweise) noch verschlechtert? Lieber Knorr-Vorstand....mach doch bitte die Erbswurst 2.0. Biologisch, glutamat- und chemiefrei, dafür mit Speck drin. “ Ja das wäre wünschenswert, aber Konzer…

  • Zeigt eure Kochsysteme

    Walking Dad - - Kochausrüstung

    Beitrag

    Er lebt noch Für Motorradtouren ideal. Da muss ich mir doch wieder ein Bike zulegen bushcraft-germany.com/index.ph…0f475144d467a02c67092dfc0

  • Zeigt eure Kochsysteme

    Walking Dad - - Kochausrüstung

    Beitrag

    Zitat von Seemann: „Habe beim Suchen nach nem bestimmten Moppedteil stattdessen in der Garage einen Karton gefunden! nun was war drin ??? Mein uralter Enders Benzinkocher!!! den ich in den 80igern mit auf den Wintertreffen hatte. bushcraft-germany.com/index.ph…0f475144d467a02c67092dfc0bushcraft-germany.com/index.ph…0f475144d467a02c67092dfc0 Man da kommen Erinnerungen hoch man freut sich ja schon manchmal, wenn man alte "Weggefährten" wiedersieht. Gruß"Seemann" “ Da muss ich gleich mal im Keller …

  • Dabei habe ich meistens ein selbst gemachtes feststehendes Messer mit 12cm und ein Victorinox oder Leatherman. Nach einigem rumprobieren die für mich richtige Kombination. Reinigung, Pflege und das richtige Schärfen sind dabei genau so wichtig wie der richtige Umgang beim Arbeiten.

  • Eure eigenen Lederarbeiten ...

    Walking Dad - - MYOG Modern

    Beitrag

    Zitat von trapperandy: „Hallo auf der Suche nach einer passenden Gürteltasche würde ich nicht fündig. Sie sollte auch aus Leder sein und nicht so instabil wie die Patronentaschen aus Leder. Nichts gefunden. crying.png Also selber machen. w00t.png Die Tasche sollte eine vernünftige Öffnung haben und rund sein. Rund, damit sich nichts in den Ecken ansammelt und wegen der Optik. Nach dem Formen kam der Rest von Alleine. Nass formen und anschließend trocknen lassen. Die Dose hat einen Durchmesser vo…

  • Nachtrag: Achte bei der Schleifkerbe 'Spanish notch' darauf, dass keine Fehlschärfe zur Wate, also der eigentlichen Schneide vorhanden ist. Sonst hat sie keinen Sinn. Trotzdem sehr hübsch.

  • Survival-/Krisen-Angelset

    Walking Dad - - Fischen

    Beitrag

    @surviv in the wilderness Du hast die perfekte Minimalausstattung, alles andere wie Pose oder Gewichte lässt sich improvisieren. Wenn man sich das 'moderne' angeln genauer betrachtet muss man sich fragen, wie man in Vorzeiten überhaupt Fische fangen konnte. Braucht man utopisch teure Stipp- oder Cechruten um einen Köder ins Wasser zu tunken ? WD

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    Walking Dad - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Zitat von Stefan: „.... mit endpornöser Prägung .... “ kannst du das genauer spezifizieren ?

  • Alles was ein Messer braucht. Die drei kleinen Kerben am Rücken hätte ich mir gespart, dafür kann man, wenn man sich in die Fingernägel schnibbelt gleich mit der 'Restfeile' eine Maniküre gönnen. Sehr hübsche Ausnutzung des vorhandenen Materials. Grüsse WD

  • Eure eigenen Lederarbeiten ...

    Walking Dad - - MYOG Modern

    Beitrag

    Man kann auch ganz unromantisch Lederfarbe verwenden. Bei schwarz eh erforderlich. Wer will kann noch die Kanten versiegeln, aber eine Schicht Lederfett reicht eigentlich und fertig.

  • Eure eigenen Lederarbeiten ...

    Walking Dad - - MYOG Modern

    Beitrag

    Sehr hübsch Was hast Du als Griffmaterial verwendet? Grüsse, WD

  • Super Reisebericht gerne mehr davon. Neidvolle Grüsse. WD

  • oje. Dann doch lieber einen Discounter Schlafsack. Meine BW Zeit ist mittlerweile knapp 35 Jahre her. Ich durfte auch im Herbst bei knapp 0 Grade mit Dackelgarage und Schlafsack für Wehrpflichtige im Voralpenland biwackieren. Allerdings hatten mein Zeltnachbar und ich das ganze Konstrukt mit Rettungsdecken gepimpt. Die blauen Flecken vom G3 im Schlafsack habe ich immer noch. Grüsse WD

  • Zitat von Bushdoctor: „Zitat von Bushdoctor: „So grade wieder ein Fall, meine Petzl tactikka+ ist jetzt circa 3 Jahre alt, wurde immer sorgsam behandelt, stets im Deckelfach transportiert, nie runter gefallen oder mal drauf getreten. Dennoch entdeckte ich vor einem Jahr schon einen Riss im Gehäuse, denn ich dann mit Sekundenkleber klebte, heute als ich die Lampe wegräumen wollte stellte ich fest, dass das Gehäuse nun von Rissen durchsetzt ist. Bin gespannt wie lang sie noch hält. Sieht für mich …

  • Nein. Du hast nur die Nicht-Offiziere Ausführung erwischt.

  • Zitat von musher: „Zitat von Walking Dad: „Nicht schlecht das Buch, aber die inhaltliche Schnittmenge mit rund 2 Dutzend ähnlichen Büchern liegt bei rund 90% “ Dann rentiert es sich doch allein wegen den fehlenden 10%.Vielleicht sind gerade die fehlenden 10% ausschlaggebend. Die Welt wird nicht neu erfunden - nur Ausrüstung moderner. “ dann empfehle ich Dir das Buch zu kaufen. Für knapp 8 Euro machst Du nicht viel falsch. Grüsse, WD

  • Nicht schlecht das Buch, aber die inhaltliche Schnittmenge mit rund 2 Dutzend ähnlichen Büchern liegt bei rund 90%

  • Sinn und Zweck der BW-Faltmatte

    Walking Dad - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    meine BW Zeit ist mittlerweile ein paar Jahrzehnte her Zu meiner Zeit gab es übrigens noch gar keine BW Isomatten. Man erlaubte uns gütiger Weise Isomatte auf eigene Kosten zu besorgen. Bei dem üppigen Wehrpflichtigen Sold eigentlich eine Frechheit. Aber zurück zum Thema. Die Klappmatte hat den Vorteil, dass man minimales Volumen hat, und damit ist meiner Meinung nach die Liste der positiven Eigenschaften zu Ende.