Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 112.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie ich letzten Donnerstag festgestellt habe reicht die Schaufel und was zum Unterlegen leider nicht immer. Das hatte ich nämlich dabei. Man braucht auch eine Rutschsicherung, Traktionshilfen, Abschlepp-/Ziehmaterial, etc. Die Seilzüge sind an sich schon sehr geil und kostengünstig, allerdings funktioniert eine Vollbergung damit unter Umständen nur, wenn man zu zweit ist, weil ja geratscht und gelenkt werden muss... Da ist die Spillwinde im Vorteil. Allerdings macht die Anschaffung hier wirklich…

  • Ach so. Nein, solte beim Duster 4x4 kein Problem sein.

  • Von welchem Scout sprichst du? Ich hab keine Beschränkung in der Bedienungsanleitung.

  • Du hast recht. Ich habe verwechselt. Liegt daran, dass die deutsche Bezeichnung "Loshund" einen Hund meint, der bei der Nachsuche ohne Riemen mitläuft und ab dem letzten Wundbett u. U. die Hetze übernimmt. Mein Schwedisch ist ein bisschen eingerostet über die Jahre. Löshundsjakt ist nichts anderes Stöbern.

  • Interessant - aber nur, wenn mans auch für Waldarbeit, etc. verwenden kann - wäre auch eine Spillwinde. Die kostet halt 2500 €... youtube.com/watch?v=SMa6wobfTyA youtube.com/watch?v=X3zPazfIPGk

  • Gutes Thema. Am 31. hab ich den Duster bei der Bergung aus dem Schnee zerlegt.... Jetzt wird er aufgemotzt. 3cm Höherlegung, Unterfahrschutz auf der ganzen Länge, neue Reifen (BF Goodrich AT KO2 M+S), 2x Bergegurt, 2x langer Spanngurt, 2x Baumgurt, Umlenkrolle, Greifzug, 4x SUV Schneeketten und Anfahrmatten... Es gibt von Mudster auch eine Vollmetallstoßstange für das Teil, da die originale Plastikschürze beim Rückwärtsziehen im Schnee ( wie bei mir) zum Problem wird. Die kostet aber 3 Große...

  • Und da liegt eben das Problem. Die Herdenschutzhunde in Rumänien werden selten von Wolf oder Bär getötet, weil sie eine andere Kategorie Hund sind. Obwohl diese Hunde hierzulande jetzt auch von Tierschutzorganisationen als Herdenschutz gefordert werden, passen auch sie nicht in unsere dichtbesiedelte Kulturlandschaft. Wenn man die hier laufen lässt, ist der erste Unfall vorprogrammiert. Die Jagd mit Loshunden kenne ich aus Schweden und sie funktioniert gut, wenn genügend viele Hunde jagen. Diese…

  • Ach so, ich vergaß: Den Regionen Värmland (14 Ew/km²) und Dalarna (9 Ew/km²) stehen natürlich in Deutschland die Wolfsgebiete Brandenburg (84 Ew/km²), Sachsen (221 Ew/km²), Sachsen-Anhalt (108 Ew/km²) und Niedersachsen (168 Ew/km²) gegenüber. Die Minimalpopulationen in Thüringen (133 Ew/km²), Bayern (184 Ew/km²) und Baden-Württemberg (308 Ew/km²) lassen wir mal außen vor...

  • Zitat von Ookami: „Schön fände ich und vermutlich der Diskussion zuträglich, wenn man die Wolfsprotagonisten nicht immer wieder herabwürdigen würde. Dies ist zwar ein übliches Vorgehen, wenn die Argumente fehlen, hilft aber dennoch nicht wirklich weiter. “ Es geht gar nicht um eine Herabwürdigung der Wolfprotagonisten. Allerdings stellen sich einige objektive Fragen, die von Wolfsprotagonisten, wie du sie nennst, recht schnell beseite gewischt werden. 1. Haben wir es mit Wölfen oder Hybriden zu …

  • Zitat von bugikraxn: „Dieser Abschuß hat ein ähnliches Muster wie mir meine Kollegen aus Norwegen, Schweden und Finnland erzählt haben. Dort ist der Wolf ebenfalls streng geschützt und in so manchen Lebensräumen die dieser Spezies angedacht und von Behörden 'zugewiesen' wurden finden sich zumindest in Norwegen ofmals gar keine Wölfe. Dafür gibt's dort genug Rentierzüchter? Meine Kollegen vermuten dass die Wölfe illegal abgeschossen werden und sollte dabei mal ein 'Wilderer' erwischt werden läuft…

  • Du missverstehst die Situation. Mit abrufbar oder nicht hat das doch rein gar nichts zu tun. Abrufen bezeichnet einen Vorgang, bei dem der Hund aus einer Handlung zur Rückkehr zum Hundeführer bewegt wird. Das funktioniert aber nur, wenn der Hundeführer abruft, wozu er die Situation erkennen müsste, was im Bewuchs nicht immer der Fall ist und hier hat der Hund nicht gehandelt, sondern der Wolf. Und selbst wenn der Hund abgerufen worden wäre, wäre er höchstens mit Wolf am A**** beim Hundeführer au…

  • Weil es zum Beispiel sein kann, dass, wenn du gerne deinen Hund unangeleint ausführst, wie in vielen Gegenden möglich, du eventuell ohne Hund heimkommst... Wenn du ihn dann wiederfindest, kann das dann so aussehen (wenn zu graphisch, gerne löschen): Hund-Wolf-tot.jpg Der Wolf hat hier bei einer Stöbersuche laut GPS im Umkreis von 300m um den Hundeführer diese deutsche Bracke weggevespert. So viel zu "geht dir aus dem Weg". Der geht dir nur so lange aus dem Weg, solang er Angst hat, dass er die B…

  • [Gesucht] - Jos Brech aka OakleafNL

    Auerochse - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Ich halte mich mit Spekulationen eigentlich immer zurück. Wenn ich hier aber die teils abenteuerlichen Szenarien lese, die vorgebracht werden, um dem eine harmlose Plausibilität zu verleihen, wie es wohl zu den DNA-Spuren kam, dann finde ich das teils schon sehr befremdlich... von Abrieb beim Betreuen bis hin zum Bewegen einer zufällig gefundenen Leiche wird da alles mögliche ins Feld geführt... Eine Vorverurteilung zu vermeiden ist das Eine, irrational zu werden aber was völlig anderes. Kosher …

  • [Gesucht] - Jos Brech aka OakleafNL

    Auerochse - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Zitat von eumeum: „Finde ich einen sehr seltsamen Vergleich... “ Muss ich auch sagen. Die Unschuldsvermutung ist ja generell richtig, aber man kann durchaus insofern Neutralität in beide Richtungen erwarten, als dass hier auch nicht versucht wird das in irgendeiner Form zu rechtfertigen... kommt mir vor dem Hintergrund reichlich unangebracht vor, selbst wenns im Moment nur ein Verdacht ist. Wobei man getrost davon ausgehen kann, dass einem von offizieller Seite derart publik gemachten Verdacht n…

  • Frage zu Unterwasserkamera

    Auerochse - - Fotos und Fotografie

    Beitrag

    Wenn du filmen willst, sind Go-Pros usw. eine gute Wahl. Wenn du Fotos machen möchtest, solltest du dir was Gescheites kaufen. Wichtig ist dabei, dass du bei der Kamera nicht über 10 MP gehst oder einen ausschaltbaren Autofocus hast. Unter Wasser kann es sonst zu nervigen Fehlokussierungen kommen, wenn Schwebeteilchen zwischen dir und dem Fotoobjekt im Wasser sind - was so gut wie immer der Fall ist. Ich selber nutze eine Canon G12 mit WP DC 44 Gehäuse.

  • Wie gesagt: Mach da nicht zu viel. Stollenschlappen drauf, Heckträger, wegen mir ein Satz Höherlegungsfedern, mehr brauchts dann aber auch nicht.

  • Nachdem das ja auch mein Jagdauto ist... ATS Grabber Ganzjahresreifen 50/50 Gehetec Deep 210 Heckträger Rifledoc Gewehrhalterung für die Vordersitze Werkstattschonbezüge Kunstleder für beide Vordersitze und die Rückbank Große Speiswanne + Faltwanne im Kofferraum Weil ich keinen Zugriff auf eine Wildkammer habe: Schnepfenbart Aufbrechhilfe mit Gurtwinde Mehr braucht meiner zumindest nicht. Wenn man ein Revier bewirtschaftet, das eine Höherlegung oder Spurverbreiterung nötig machen würde, ist der …

  • Zitat von Desertstorm: „Erklär mir bitte nochmal genauer die fortschreitende Naturzerstörung durch Vegetarier. “ Für dich tu ich doch fast alles, AJ... In einem binären System Natur vs. Kultur ist der Vegetarier auf der Kulturseite zu verorten, da er, müsste er sich rein aus der Natur ernähren, den Hungertod erleiden würde. Ergo ist der Vegetarier abhängig von der Kulturlandschaft, zu deren Gunsten Natur vernichtet wird. Durch Weidehaltung ist das beim Fleischesser zwar genauso, der tut aber in …

  • Ich hab da irgendwie nen Trend verpasst. Plötzlich scheinen alle sich selbst verloren zu haben und sich auf die Suche nach dem Ich zu machen... Erst werden sie Veganer, dann laufen sie in Pluderhosen rum und schränken die Körperpflege ein. Am Wochenende hat mir so ne Tante erzählt, dass sie nur "Tomaten wo Erde und Sonne gesehen haben" essen mag... Sie sah allerdings nicht aus als könne sie die a) anbauen oder sich b) leisten... Man fragt sich... Der Vegetarismus und das Veganertum ist im Zuge d…

  • Nachdem der Marktplatz nicht tut, muss ich das hier reinschreiben: Ich suche dringend ein Ka-Bar Next Generation mit gerader Klinge (kein Sägeschliff). So sieht das aus: 1222.jpg Wenn das irgdenwer haben sollte und bereit wäre, sich davon zu trennen, dann finden wir was cooles zum Tauschen oder eine gewisse Menge bunten Papiers, um den Deal zu machen. Vielleicht kann sich ja wer überwinden. Das Ding zu kriegen wär mir ein echtes Anliegen, weils nicht für mich selber wäre...