Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 302.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Bushdoctor: „Ich frag mich grad warum man sich diese Anfahrhilfen überhaupt antun muss und sich nicht einfach nen Satz vernünftige Schneeketten kauft. “ Das hatte ich doch weiter oben bereits erläutert. Auch in einem schneereichen Gebiet wie z.B. dem Erzgebirge hat man es in der Regel entweder mit einer freien geräumten Strasse zu tun oder mit einer festgefahrenen Schneedecke. Mit vernünftigen Winterreifen ist das grundsätzlich alles problemlos zu handhaben. Hatte damit selbst bis vor …

  • Zitat von Konradsky: „In deinem Link wird von 40 mal ein Auto Starten und 1000Ampere geschrieben. Wenn ich solche Aussagen lese, soll ich die etwa glauben? Ich gehe dann von solch unseriösen Aussagen davon aus, dass dieses Produkt nicht das hält, was es verspricht und im Notfall die Grätsche macht. Schau dir mal Margots Angebot an, welches wesentlich seriöser beschrieben wurde. Da sind es dann aber auch 40% weniger Leistung bei einem ca.25% höheren Preis(Ebay). Gruss Konrad “ Schaffe es leider e…

  • Zitat von Konradsky: „Wenn die Batterie platt ist, machst du mit den kleinen "Powerbanks" nicht allzu viel, weil die Querschnitte zu gering sind undn du die Kraft nicht aus der Zelle bekommst. Schau dir einmal die Querschnitte zum Anlasser an. Da gehen ca. 600A durch. Durch deine Piepkabelchen dürfen 1000A. Ja nee is klar. Füsik gilt nicht für alle. Gruss Konrad “ Was soll denn das jetzt, Konrad??? Selbstverständlich muss man das passende Gerät für seinen Motor auswählen. Da gibt es durchaus Unt…

  • Zitat von musher: „@Lederstrumpf, die günstigen Geräte, die es ab und an beim Discounter gibt/gab taugen nix “ Das kann gut sein. Meine Sachen sind von Amazon, war nicht das günstigste und haben sich bereits in der Praxis bewährt.

  • Was ich auch als sinnvoll erachte, neben dem obligatorischen Überbrückungskabel, ist so ein akkubetriebenes Startgerät, wie z.B. so etwas hier: amazon.de/dp/B07BZST7ZN/ref=as…hvtargid=pla-584070571124 Gibt es aber auch schon günstiger. Damit kann man auch Handy usw. laden. Für den Polo habe ich ein ganzes Set angeschafft, das unter anderem zusätzlich noch ein Kompressor für die Reifen enthält.

  • Zitat von Emil_Strauss: „Nochwas. Einen kleinen Kompressor mitnehmen. Kleines Druckmessgerät und einfach Reifendruck ablassen. Diesen Gummiblockanfahrhilfen würde ich nicht vertrauen, dann lieber die Kettenvariante. Die baut auch flacher und ist evtl beim Einschlagen der Räder weniger problematisch. “ Liegt bei meinem Wagen eh mit bei weil heutztage vom Hersteller ja kein Ersatzreifen mehr mit reingelegt wird, sondern dieses Zeug was in den Reifen gepumpt wird samt einem kleinen Kompressor mit 1…

  • Zitat von Konradsky: „Das Schloß ist aus Zinkdruckguss und das hält nicht viel aus. Aber besser als nix. Zur Not kann man das ja durch einen Softshakel ersetzen. Die D_Ringe sind aus Stahl und hoffentlich geschlossen, also verschweißt. Dazu noch einfache bewährte Technik. Gruss Konrad “ Das mag sicher alles sein, Konrad, trotzdem habe ich persönlich meinerseits kein allzu großes vertrauen in diese Verschlusstechnik mit einem doppelten D-Ring. Da hätte ich immer die Befürchtung, dass man das Ganz…

  • Also der Winterurlaub ist nun vorbei - leider... Kann also zurzeit keine Tests im Schnee durchführen bzw. Bin ja froh wenn ich diese Sachen gar nicht erst brauche. Ich bin aber überzeugt dass mir vor allem diese Gummiblocks aus der Patsche geholfen hätten. @Konradsky: meinst du wirklich dass das nicht hält, ich meine als Anfahrtshilfe, nicht zum Dauergebrauch? Für mich sieht das in Natura schon ziemlich stabil aus. Vor allem aber ist dies einfach zu bedienen und das ist für mich in einer solchen…

  • Zitat von realtree: „Ein scheuern oder drücken hatte ich auch nicht, auch mit dem Exped Expedition 85 nicht. Ich merke nicht, dass da noch etwas ist unter dem Rucksack mit dem HPG Kitbag und auch mit dem Helikon Numbat nicht “ Das ist auch alles schon richtig gut gemacht! Ich kann mir nicht vorstellen, dass da überhaupt irgendetwas scheuern oder auftragen soll.

  • Zitat von unfug: „Danke für die Vorstellung! Stört / scheuert / drückt das Rückenteil beim Tragen eines größeren Rucksacks über längere Zeit? “ Ich habe bisher nur einen Tagesrucksack mit einer Baumwollmischjacke und Fleece darunter getragen und dabei überhaupt nichts davon auf dem Rücken gespürt. Nur über T-Shirt und / oder grösserer Rucksack habe ich bisher noch nicht getestet.

  • Zitat von smeagolvomloh: „Ein Faden von @Lederstrumpf im hiesigen Forum brachte mich auf die Idee, im kommenden Urlaub mal folgendes Werk zu betrachten: bushcraft-germany.com/index.ph…87697f4363acce42ee700f931 "Sein Name war Rambo. Auf den ersten Blick sah er aus wie irgend so ein junger Herumtreiber, wie er da am Stadtrand von Madison, Kentucky, an der Zapfsäule einer Tankstelle stand. Er hatte einen langen, dichten Bart, und das Haar hing ihm über die Ohren bis in den Nacken. ..." “ Viel Vergn…

  • Zitat von skywalk: „Besten Dank für die Vorstellung! Vom Platzangebot her müsste doch auch ein etwas größeres Fernglas in die Tasche passen, oder? Mich stört mein Glas (ein Habicht, 7x42) beim Pirschen schon länger und ich könnte mir vorstellen, dass man es auf diese Weise schnell verstaut und wieder zur Hand hat. Gruß skywalk “ Ich habe zwar jetzt keine Vorstellung von der Größe deines Fernglases, aber klar das sollte grundsätzlich möglich sein und wäre sicherlich ebenfalls sehr praktisch, weil…

  • Heute kam auch die, ebenfalls oben verlinkte, zweite Variante der Notfall-Schneekette an: bushcraft-germany.com/index.ph…87697f4363acce42ee700f931 Der Gummiblock fällt größer als ich dachte. Genau DAS wäre es in der Situation, in die ich da geraten war, als Anfahrhilfe gewesen!

  • Zitat von Albbaer: „Ich will dir da auch gar ned reinreden @Lederstrumpf. Sollte nu8r meine Einschätzung des erwähnten Walker sein. Meiner Meinung nach kommen die Unterschiede eben auch von den verschiedenen Herangehensweisen des Zusammenstellers.Und das ist ja das interessante daran. “ War auch bei mir gar nicht so angekommen! War ja auch an sich eine gute Empfehlung. Ansonsten genau mein Reden. Die verschiedenen Herangehensweisen machen das ganze interessant.

  • @nymikel64, @Albbaer: Das Walker ist im Zweifel sicher nicht schlecht und auf alle Fälle besser als gar nichts, auch wenn die Säge kürzer ausfällt als bei meinem Outrider, aber wie gesagt, der Platz ist nun ausgereizt. Wenn ich das reinmachen wollen würde, müsste ich etwas anderes dafür entfernen und ich wüsste nicht auf was ich verzichten könnte. Zudem habe ich ja auch noch diese Drahtsäge mit drin. Und darüber hinaus, gehe ich wie gesagt, eh davon aus, dass mein Outrider grundsätzlich mit dabe…

  • Ich habe mir mal die von mir oben verlinkten "Kabelbinder-Notfall-Schneeketten" bestellt. Kamen heute an. Machen einen recht stabilen Eindruck. bushcraft-germany.com/index.ph…87697f4363acce42ee700f931 Als Größenvergleich daneben ein Vic-Outrider.

  • So einen hatte ich auch mal. Immer gerne in meiner Pfafinderzeit über der Kluft und unter der Juja getragen. War richtig gute, schwere Qualität Leider ging er mir aus unerfindlichen Gründen verloren sonst würde er sicher noch heute seinen Dienst tun. Habe regelrecht darum getrauert.

  • Zitat von nymikel64: „Zum Vic im Kit von Lederstrumpf: Es ist mir klar das es nur ein Backup zum Backup ist-- ist aber trotzdem eher eine Schlüsselbundgröße- schau dir mal das Victorinox "Walker"an-- ein Bantam mit Säge aber in 84mm Größe-- das ist minimal größer aber deutlich leistungsfähiger-und speziell für kleine Kits gut zu gebrauchen, es passt z.B. in der Länge auch in Standard Altoid Dosen.Ich habe so ein Ding in meiner -mit dem firefly Feuerstahl statt Zahnstocher -ein Mini Survival Mess…

  • Zitat von -Tobi-: „OBD II Adapter ist definitv sinvoller als ne winde bei modernen Autos hab ich seit ca. 8 Jahren als Bluetooth und WLAN Modell immer im Handschufach. Kostet 10-20€ dazu Torque Pro auf dem Smartphone und gut ist. “ Klingt sehr interessant! Werde ich mal googeln müssen.

  • Zitat von nymikel64: „Zitat von Lederstrumpf: „Was mich wunder ist, dass ESEE obwohl selbst Messer-Produzent dem Ganzen ein Victorinox beilegt. “ Zitat von Lederstrumpf: „Mir persönlich würde das Schweizer Messer völlig ausreichen - solange eine Säge mit dran ist. “ Wäre bei mir im Prinzip auch so-- ein Vic Farmer oder Camper mit Säge ist schon verdammt viel Messer- im Vergleich zu gar keinem Messer...Klar wäre mir ein größeres--gerne auch viel größeres Messer lieber wäre-wenn schon kein Beil da…