Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 831.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin, War ja auch schon mein Hinweis ( Post 116 oder so ), das sich aus meiner Sicht "noch" nichts ändern wird. Denke das das Transportieren in verschlossenen Behältnissen nach wie vor erlaubt seine wird. Denn sonst gibt es tatsächlich für sehr viele auch Gewerbliche unlösbare Probleme.

  • @Heiko Ja für Messermacher ist das ganz sicher existenzbedrohend, solch eine Gesetzesänderung. Diejenigen aus Deutschland , die trotzdem bei Messermachern Messer kaufen , wie ich auch, werden nicht reichen um davon leben zu können. Viele werden sicher ab Inkraftsetzung der neuen Vorgaben keine Feststehenden Messer mit etwas länger Klinge kaufen wollen. Eigentlich Quatsch..... sie dürfen es nur nicht in der Öffentlichkeit zeigen.

  • @Naturerlebnis bushcraft-germany.com/index.ph…6ca0063901dce20804cc4eb46bushcraft-germany.com/index.ph…6ca0063901dce20804cc4eb46

  • Heute im Garten aktiv , echt warm bis schwül Hatte Bock auf einen Snack und Kaffee. Grill war mir zu aufwendig - da musste der Brennerle herhalten bushcraft-germany.com/index.ph…6ca0063901dce20804cc4eb46bushcraft-germany.com/index.ph…6ca0063901dce20804cc4eb46bushcraft-germany.com/index.ph…6ca0063901dce20804cc4eb46

  • @musher Auch für Menschen, die offensichtlich Bereiche dieser Zonen passieren mussten um von A nach B zu kommen ? Das wäre natürlich ärgerlich, bedeutet dann Umwege einzukalkulieren.

  • @Jag Wenn du diesen Unterschied nicht selbst erkennst, kann ich dir natürlich auch nicht helfen Zitat von Jag: „ Wo ist denn der Unterschied wenn man ein Messer mit feststehender Klinge im Wald führt oder auf dem Lidlparkplatz ? “

  • @couchcamper In verschlossenen Behältnissen dürfte man bisher auch "größere" Messer in der Öffentlichkeit transportieren. Das wird sicher so bleiben. Also für dein Beispiel der Benutzung von Bahn und Bus sehe ich da kein Problem

  • @musher Ja , habe das verstanden..... und ?? Für mich ändert das wenig

  • @Ookami Sorry dich hatte ich nicht gelesen. Wenn dem also so ist , das es Waffenverbotszonen geben soll, kann ich damit leben. Wenn Feststehende Messer nur noch 6 cm Klinge haben dürfen, kann ich damit leben. DENN : wer hat sich bisher an Einhandmesser Vorschriften oder um Messerlängen gekümmert ! ....genau , wenige ! Ich habe NIE Feststehende Messer in der "Öffentlichkeit " getragen , nur im Wald ( oft /überwiegend verdeckt ) das werde ich auch weiterhin so machen. Klappmesser 42a konform habe …

  • @MeisterGrimbart Das mit dem Regenschirm ist aber nichts Neues, das gibt es zB in Kunstgalerien für die Öffentlichkeit schon sehr lange.

  • Moin, Habe mir gerade die Sitzung mit der Rede um Das Waffenrecht angeschaut. Ist schon jemandem aufgefallen ( hatte das hier noch nicht bewusst gelesen) das es um FESTSTEHENDE Messer mit 6 cm Klingen geht und um Springmesser Verbot, NICHT um Klappmesser allgemein !! Klappmesser sind überhaupt nicht erwähnt worden. Bedeutet für mich , das Klappmesser weiterhin in ihrer bisherigen Länge (42a ) konform bleiben.

  • @Steuermann Sorry aber kannste das nochmal schreiben ?? Verstehe gerade nicht gut was ich da lese

  • @schwarzzelter Ich persönlich würde da auch keine Wissenschaft draus machen. Google einfach nach solchen Kochern, schau dir Empfehlungen an. Da es bei dir ja nicht um mobile Mitnahme im Rucksack geht, such nach deinen Vorgaben deinen Kocher. Denke das es da im Camping Zubehör etwas für dich gibt. Für mich sollte die Gasflasche mit Schlauch gern weiter vom Kochgerät entfernt stehen, als direkt darunter. Windschutz ist nie zu verachten.

  • Wer kommt eigentlich immer auf diese Idee mit den 6 cm Klingen ? Warum gerade 6 cm nur noch erlauben? Ich behaupte mit 6 cm Klingenlänge genauso Organe in einem zB. menschlichen Körper zu verletzen zu können, wie mit einer 8 cm langen Klinge ! Oder geht es bei dieser Länge darum, das man dann kein Messer mitnimmt, das diese Länge zu nichts anderem taugt, als jemanden verletzen zu wollen ?

  • Zitat von Walter: „Zitat von trapperandy: „Gekauft schon vor Wochen aber heute bekommen. Lederpatches. bushcraft-germany.com/index.ph…6ca0063901dce20804cc4eb46 Sehr schön geworden. “ wie.... Du auch... sind echt geil die Patches... meine sind auch heute gekommen “ wie ...ihr auch....

  • Moin, Ich habe dieses Jahr auch das erste Mal sehr heftig auf Birke , Erle , Hasel reagiert. Dieses Jahr wird aber auch von Ärzten die sich mit Allergien beschäftigen , als sehr heftig bezeichnet . Mir geht es jetzt schon deutlich besser . Am schlimmsten ging es mir nach Regen. Hatte das erst nicht verstanden und gedacht ich spinne ! Man sagte ja immer , nach dem Regen sind die Pollen weg . Stimmt nicht , jetzt heisst es , durch den Regen werden die Pollen aus höheren Regionen auch noch nach unt…

  • @trapperandy gibt für diese Äxte aber auch unterschiedliche Lederscheiden, haste das gesehen ?Mal mit zwei Druckknöpfen, mal nur mit einem. Hatte mich darüber gewundert, wollte dann aber diese haben. Da ich sie sehr wahrscheinlich sowieso nur im Rucksack transportieren werde , lege ich da auch nicht den Wert drauf, finde aber sie ist gut gemacht und stabil,habe da nichts dran auszusetzten.

  • Ich habe mich jetzt dem Verlangen doch hingegeben die Karesuando kleine Jagdaxt in Maserbirke zu kaufen ..... Pooor ist das Ding toll verarbeitet! bushcraft-germany.com/index.ph…6ca0063901dce20804cc4eb46