Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 526.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie verhält sich das mit dem Rollrohr bei nem Zelt ohne einen hitzefesten Durchlass? Gibt's dafür extra Abstandhalter/Isolationselement? Das Nordmarka ist ja nur minimal Tschum 4P Katun. @FlorianHomeier verstehe ich dich richtig, dass ein Poshehonka in S auch bei - 30 reicht, sofern man die kürzere Brenndauer bzw. häufigeres nachlegen in Kauf nimmt?

  • Danke für deine Einschätzung! Das ist eben das Dilemma, das Ding muss vor allem auf längere Distanz auf dem Schlitten mit. Zu zweit ging das mit dem M, aber der S wäre schon schöner, vor allem alleine... Todkochen muss ich mich nicht, Zielsetzung ist genau die selbe wie bei dir. @FlorianHomeier was sagst du zu Poshehonka S vs. M?

  • Nochmal kurz ne Frage zum Poshehonka: Ist der Poshehonka S von der Heizleistung stark genug um n helsport Nordmarka Lavvo (Maße wie das Pasvik 6-8) auch bei -20 bis -30° solide warm zu halten? Oder doch lieber den in Größe M? Von dem M weiß ich dass er das kann, aber nochmal etwas Gewicht & Volumen auf der Pulka sparen ist ja nicht verkehrt...

  • Am Versand bin ich bei denen auch schonmal gescheitert. Nervt. Aber ich denke es ist nur ne Frage der Zeit bis die sich mit Filialen auch nach D trauen.

  • Falls jemand ne dicke Wintertüte sucht. Bei Recon Company gibt's den neueren Spezialkräfte Schlafsack für verhältnismäßig günstige 299/399. Die TL wurde damals dem Mountain Equipment Everest auf den Leib geschneidert und zusätzlich gab es ne Gorehülle mit getapeten Nähten. Die erste Charge wurde 2010 direkt von ME produziert, die zweite 2014 von Carinthia. Der Schnitt ist identisch, das Gorematerial bei Carinthia ist etwas dünner und die Daune vermutlich etwas hochwertiger. ME hatte in der Verga…

  • Imker- und Bienenfaden

    karlson - - Flora und Fauna

    Beitrag

    Klar muss man über einen gewissen Schwellwert kommen um den Grundaufwand und die Basisausstattungen zu decken. Der Gesetzgeber sieht die Grenze zwischen Hobby und Kleinerwerb bei 30 Völkern. Bis 70 Völker (+Ableger) gilt die Kleinuntenehmerregelung mit pauschaler (gewinnunabhängiger!!!) Besteuerung. Ich kenne nix wo das Finanzamt so locker ist. 70 Völker sind 1,5 Tage Arbeit (ggf. + Vermarktung) und ich kenne diverse Leute die damit problemlos in der Lage sind ihren (eher bescheidenen) Lebensunt…

  • Bushcraft Jamboree

    karlson - - Youtube Arena

    Beitrag

    Ist auf jeden Fall ein guter Ansatz, denn ein Event wie das Bushcraft Festivalen in Schweden oder die Bushcraft Show in UK fehlt in D ja schon länger. Wäre schön wenn es sich langfristig in diese Richtung entwickelt oder sowas an anderer Stelle entsteht.

  • Faltsäge

    karlson - - Klingen und Stahl

    Beitrag

    Das Sidney Rancher Blatt direkt von Agawa Canyon ist auch ein guter Allrounder. Wann immer es darum geht auf Tour viel Holz zu machen finde ich die Agawa mit Abstand am besten.

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    karlson - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Ein Kaitum 3 GT haben sie jetzt jedenfalls nicht mehr, denn das ist auf dem Weg zu mir. Jungs, danke für den Tip!

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    karlson - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    @Monoxilus Die haben da nicht zufällig noch n Kaitum 3 GT gehabt? Ich suche gerade eins...

  • So wie es das Internet bisher hergibt scheinen die Modelle bei denen ständig die Folie neu gerollt werden muss schneller zu verschleißen. Ich hab mir auch nochmal den Zusammenbau der diversen Modelle angesehen und versucht mir das bei -20 im Schnee mit klammen bis tauben Fingern vorzustellen. Da sind mir bei den meisten Modellen zu viele Fummelsachen zu tun und zuviel verlierbarer Kleinkram dabei. Es läuft gerade auf den Winnerwell/NorTent hinaus. Vermutlich gleich mit nem NorTent Tipi 6 dazu, n…

  • Diverse MH Lamina Modelle + Daunensäcke meist grob für die Hälfte bei Rock+Run: rockrun.de/collections/angebote/mountain-hardwear Achtung Shop sitzt in GB, daher 10€ Versand bis 100€, darüber aber versandkostenfrei.

  • Mir wäre eine fertige Lösung lieber, da Zeit bei mir aktuell absolut Mangelware ist. Stimmt schon im Grunde sind die Zylinderöfen relativ simpel, aber irgendwie hat der Myog Ofen auch alles was mich am TiGoat stört. @Signalschwarz rattert der TiGoat tatsächlich so laut wie in manchen Youtube Filmchen?

  • Das klingt vielversprechend!

  • Ich hatte die bisher nur gesehen und in Erwägung gezogen die zur Verstärkung meiner etwas in die Tage gekommenen Booties zu verwenden. Wenn die jetzt hier als explizit Murks erwähnt werden, dann spar ich mir das und geb das Geld + ein paar extrataler lieber beim Outdoorserviceteam ab. Wenn die öffentliche Meinung zu denen aber nicht eindeutig ist... Dann werd ich vielleicht doch mal probieren.

  • Zitat von Wanderratte: „Am Wochenende Daunensocken von Aegismax ausprobiert. Fazit: absoluter Fehlkauf! Zehen wurden trotz Merinoinlinersocken klamm und nicht mehr warm. Zweite Nacht mit dicken 600er-Merinosocken ohne Daunensocken war immerhin erträglicher. Nun habe ich mir Daunenbooties von Exped bestellt. Mal schauen, ob die es tun! “ Danke dass du mich vor dem bevorstehenden Fehlkauf bewahrt hast!

  • @FlorianHomeier Danke für das offene Feedback! Den fehlenden Lüfter hatte ich glatt übersehen, da ich mir seit geraumer Zeit ein F8e als großes F6e wünsche... Zitat von FlorianHomeier: „@karlson - hast Du eine Gewichts-Obergrenze für Zelt und Ofen? “ Eigentlich ging es mir erstmal um eine schnelle/einfache Lösung. Wenn man auf den Seiten der diversen Ofenhersteller herumklickt und über absurde Gucci Öfen nachdenkt, dann kommt natürlich unweigerlich der Wunsch nach einer leichten multipurpose Lös…

  • Moin, da ich spontan zu einem jungen Zweithund gekommen bin muss ich meine Tourpläne für März komplett über den Haufen werfen. Keine Wintertour ist keine Option, eine Hüttentour aber auch nicht, daher soll ein Feuerzelt samt Ofen her. Zeltmäßig wird es vermutlich auf Luxe F8e (falls ich es ranbekomme) oder Helsport Pasvik 4-6 hinauslaufen (oder irgendein gebrauchtes Ding in einer ähnlichen Gewichtsliga). Nun denk ich mir wenn schon Geld für n Ofen ausgeben, dann am liebsten für einen annähernd r…

  • @realtree Ab 100% Luftfeuchtigkeit im (relativ geschlossenen) VBL ist die Luft gesättigt und es kommt nix mehr aus den Schweißporen.

  • Pertex ist erstmal nur ein Markenname für verschiedenste Gewebe. Einige sind mit atmungsaktiver Beschichtung, einige nicht. Zu den vermeintlich atmungsaktiven/wasserdichten wie Pertex endurance & Co (800-1000mm WS und 7.000g/m2/24h) sei gesagt, dass die weniger wasserdicht & atmungsaktiv sind als ne Tchibo Regenjacke. Es gibt sehr wenige Szenarien in denen das als feste Hülle wirklich eine gute Lösung ist. Und zum Kollaps: Sowohl sehr günstige, als auch sehr teure Daune neigt zum Kollaps. Bei gü…