Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 43.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute ein Geschenk bekommen.

    realtree - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    Zitat von Schwede: „Am Freitag kam mein 10-30x21 Monokular aus der Laufburschenverlosung an. “ ist es von Brunton? Das interessiert mich, auch wenn es nicht von Brunton ist. Kannst bitte etwas darüber berichten?

  • Ein scheuern oder drücken hatte ich auch nicht, auch mit dem Exped Expedition 85 nicht. Ich merke nicht, dass da noch etwas ist unter dem Rucksack mit dem HPG Kitbag und auch mit dem Helikon Numbat nicht

  • Ich nutze auch seit längerem einen HPG Kitbag aber seit ich den Helikon Numbat habe trage ich nur noch diesen. Der Kitbag ist eher für das Tragen von Pistolen oder Revolver gedacht. Der Numbat ist eher für die vielen kleinen Sachen die man unterwegs gerne Griffbereit haben will und somit für uns die bessere Option. Ich trage darin das Erste Hilfe Paket, das Navi, ein Fernglas Zeiss Tera 10x25 oder den Rangefinder, Stirnlampe, Kompass, Papier und Stift, leere Plastiktüten, Feuerzeug, Lesebrille u…

  • die selbe positive Erfahrung hatte ich auch gemacht @Konradsky Kann es sein, dass man weniger schwitzt wenn man "dicht" verpackt ist? Vielleicht weil sich irgend ein Gas bildet. Ich meine damit nicht die Gase aus dem Mastdarm.

  • Mein aktuelles Survival-Kit

    realtree - - Bushcraft und Survival

    Beitrag

    Zitat von Lederstrumpf: „Feuer steht bei mir sehr weit oben auf der Prioritätenliste um auch unter nassen, widrigen Bedingungen möglichst gute Chancen zu haben, ein Feuer in gang zu bringen. Deshalb sind Anzündmöglichkeiten doppelt und dreifach enthalten. “ Bei widrigen Verhältnissen ist es so oder so schwierig ein Feuer zu machen. Wahrscheinlich hat man auch noch Eiskalte Hände und mit denen kann ein Mini Big Feuerzeug nicht mehr bedient werden. Die Wasserfest verpackten Streichhölzer bekommt m…

  • Ich schlief 3 Jahre auf einer Downmat UL auch weil es für meinen Rücken besser war. Jedes mal wenn ich ein paar Nächte draussen war besserte sich die morgendliche Verspannung im Rücken. Nach 3 Jahren löste sich die Naht an der Downmat UL jetzt schlafe ich auf einer Karpfenliege mit einer Therm a Rest Neoair. Ich denke nach über 1000 Übernachtungen auf einer UL Matte muss man nicht mehr reklamieren wenn sie kaputt geht.

  • Da es gerade etwas wärmer ist...

    realtree - - Erste Hilfe

    Beitrag

    Es war schon immer ab und an mal richtig warm so wie jetzt. Ich stelle fest, dass die Leute auch ohne Hitze am verblöden sind. Wenn der Arzt fragt "was haben sie heute getrunken" ist die Antwort "nichts" und das am Nachmittag bei über 30º. Ich sehe Leute die sich den Wampen mit schwer verdaulichem voll schlagen zum Mittagessen während der Arbeit. Mein Fazit, dumme sollen leiden. Ich selber ertrage die Hitze auch jedes Jahr ein bisschen weniger gut. Das liegt wahrscheinlich am Alter und der Arbei…

  • Eden Ferngläser

    realtree - - EDC und Gear

    Beitrag

    Zitat von Peter von Hausen: „Eden HD 8x42 vs Eschenbach 10x 25 vs Steiner 10x26 “ Das kann man gar nicht vergleichen, höchstens das Eschenbach mit dem Steiner. Die sind ungefähr in der gleichen Grösse. Hoffentlich kommt bei einem Glas mit 42mm Öffnung mehr Licht rein als bei einem Glas mit 25mm. Das war kein Vergleich der Gläser sondern ein evaluieren was dir besser liegt.

  • GPS - was würdet Ihr empfehlen

    realtree - - EDC und Gear

    Beitrag

    Zitat von Waltzing Matilda: „Und hab auch nicht den Nerv, mich damit zu befassen...... “ Bitte nicht als Angriff auffassen! Bist du eine Frau? Klickst du schneller weiter als du das dargestellte aufnehmen kannst? Zitat von Walter: „freizeitkarte-osm.de/garmin/de/installation.html “ Einfacher geht es nicht. Darum habe ich die Freizeitkarte, wäre es kompliziert hätte ich sie nicht. Ich kann nur einfach aber das richtig.

  • GPS - was würdet Ihr empfehlen

    realtree - - EDC und Gear

    Beitrag

    Zitat von Waltzing Matilda: „Ich glaub, ich bin daran hängengeblieben, daß ich bei dem Programm kein Kartenmaterial zur Verfügung hab. Habs dann nie weiter verfolgt. “ Ich verwende Karten von freizeitkarte-osm.de/garmin/de/index.html weil die so einfach zu installieren sind auf dem Mac. So einfach, dass ich es ohne fluchen schaffe dann muss es einfach sein. Probiere es doch nochmals aus, ich finde es ist sehr komfortabel Wegpunkte oder Tracks zu erstellen und mit dem Gerät zu tauschen. Oft nutze…

  • GPS - was würdet Ihr empfehlen

    realtree - - EDC und Gear

    Beitrag

    Zitat von Waltzing Matilda: „Ich hab mein Phone (Galaxy S5) bisher dreimal zum Navigieren benutzt, weil sich die Strecken nur per App nutzen und nicht als GPS runterladen ließen. “ Wenn du schon ein Oregon 600 hast wirst du auch Bascamp auf dem Computer haben. Damit kannst du die Strecken als Track nachzeichnen und dir Wegpunkte setzen. Schon hast du eine Tour die auf einem richtigen Navi funktioniert. Bei Geräten die "alles können" sollen werden Ansprüche gestellt die nicht miteinander vereinba…

  • Da du ja Morgen aufbrichst kannst du nicht mehr viel ändern. Nimm nur 1 Messer mit, das leichtere. Für 6 Tage im Winter reicht mir 1 U-Hose. Diverser Kleinkram? lege den mal auf die Wage, da ist schnell 1 Kilo Zeugs zusammen, dass man nicht braucht. 700g Hobo, hast du auf die schnell nicht was anderes zur Hand? Kompass bracht man nicht wirklich auch wenn gerne behauptet wird, dass es ohne nicht geht. Redundanz bei Luftmatten ist eine gute Idee. Wenn du nicht mehr weisst wo Gewicht sparen, nimm n…

  • GPS - was würdet Ihr empfehlen

    realtree - - EDC und Gear

    Beitrag

    Lange Zeit hatte ich ein Garmin GPSmap 60 und dann der Nachfolger 62. Weil meine Augen nicht mehr so gut sind habe ich mir dann ein Garmin Montana 680 zugelegt, das wird per Touchscreen bedient. Wirklich glücklich bin ich nicht damit. Nun erwäge ich ein Garmin 276Cx anzuschaffen. Mit Tasten kann man es präziser bedienen und das Bild ist klarer. Es gibt offenbar zwei Lager, Garminhasser und Garminbenutzer. Ich bin ein Garmin Benutzer, zu Fuss, mit dem Auto und mit dem LKW. Manchmal ärgere ich mic…

  • Ohne Wasser und Essen bist du bei ca. 12kg, so schlecht ist das nicht. Die Hängematte zu Hause lassen nochmal 1,4kg Braucht man Wechselkleidung? Manchmal ja, aber nicht immer. Das wären 2.5kg, jetzt bist du bei 9,5kg ohne Geld ausgeben. Mit der Zeit würde ich noch nach einem leichteren Rucksack schauen und ein leichterer Schlafsack. Dann kriegst du nochmals ca. 2kg weg. Dann wärst du bei 7.5kg das ist mehr als gut. Lass dich nicht von dem UL Gerede verrückt machen. Die Ausrüstung soll eine Misch…

  • Zitat von bathgate: „Ein gutes Full tang Messer zum batoning wiegt bestimmt mehr... “ Beim batoning wird ein Messer zweckentfremdet zum Holz in der Faserrichtung zu trennen. Mit einer Säge trennt man das Holz quer zur Faserrichtung. Ich hatte diverse Sägen ausprobiert und bin nach Jahrelangem hin und her von der Silky F180 überzeugt. Sie ist leicht, 161g und schneidet um ein vieles besser als zum Beispiel die Lapplander oder Felco.

  • Blutdruck - Wann wird es gefährlich?

    realtree - - Medizin

    Beitrag

    Zitat von Woodworm: „Passt auch soweit alles, merke aber die Nebenwirken ganz massiv. Auch ich habe zwar Bock in den Wald zu gehen und was zu unternehmen, bekomme aber den Ar..h nicht hoch “ Du meinst sicher es passt nichts mehr. Wenn man Lust hat aber der Antrieb fehlt passt alles nicht mehr. Wechsle den Arzt, wenn er nicht mehr auf Lager hat als Betablocker sollte man ihm das Patent entziehen.

  • Ich habe auch den SOL Escape Bivvy der ist atmungsaktiv und kann eigentlich gar nicht mit dem Mountain Equipment Ultralite Biwaksack verglichen werden weil der ist ja eigentlich nur eine Plastiktüte. Mit dem SOL Escape Bivvy habe ich vor 2 Wochen bei -5º geschlafen als Schlafsack hatte ich einen Kifaru Woobie. Ich war selber überrascht, dass ich nicht gefroren habe. Mit dem SOL Escape Bivvy habe ich bisher ca. 20 mal geschlafen auch im Sommer, dann aber ohne Schlafsack nur mit dem Sea to Summit …

  • Blutdruck - Wann wird es gefährlich?

    realtree - - Medizin

    Beitrag

    Zitat von Naturapfel: „Wie wirkt sich das denn aus, wenn der Puls nicht mehr schneller wird (werden kann)? Ist der Körper dann schneller erschöpft? “ Ganz simpel, man hörst auf zu laufen und geht wieder, es fehlt an Luft und Kraft. Weil ich nicht sofort aufgebe startete ich noch zwei versuche die aber genau so kläglich endeten und ging deprimiert nach Hause. Betablocker sind für nichts gut, das ist Teufelszeug. Ein Medikament, dass die Motivation nimmt kann nur schlecht sein.

  • Blutdruck - Wann wird es gefährlich?

    realtree - - Medizin

    Beitrag

    Zitat von Arco: „Vorallem Salz in Lebensmitteln wird unterschätzt. Salz führt zu Bluthochdruck. Auf lange Sicht gesehen kontraproduktiv für die Gesundheit. Alleine der tägliche Brotkonsum kann empfohlene Tagesdosis schon sprengen. Also mit Salz sparsam sein “ Bei mir war es nur das Salz. Am anfang habe ich es komplett gestrichen, wobei ganz drum rum kommt man ja nicht ausser man macht alles selber. Der erste Arzt gab mir, damals 49 Jahre alt, Betablocker und meinte das sei so üblich. Mit diesem …

  • Iss mehr Fleisch und Gemüse, lass vor allem die Teigwaren weg. Der Rest findet sich von alleine. Diäten klingt verlockend führt aber in der Regel am Ziel vorbei. Es geht darum die Essgewohnheiten langfristig zu ändern und nicht irgend eine Diät durch zu ziehen.