Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Albbaer: „Meine Brennholz Tasche wurde annektiertbushcraft-germany.com/index.ph…6ffd98ce9d0cd22c4dc6d837a “ ist doch goldig

  • Was habt ihr euch heute gekauft?

    musher - - Bushcraft Talk

    Beitrag

    @Albbaer ich hätte Dir 1000 $ im September gegeben

  • Verschärfung des Messerrechts?

    musher - - Klingen und Stahl

    Beitrag

    Zitat von MacGyver: „Zitat: „Als Gründe für das Mitführen eines Messers werden vor allem die Angst, selbst Opfer eines Gewaltverbrechens werden zu können, sowie die Orientierung an Männlichkeitsnormen genannt. Allerdings belegen Studien: Unter Jugendlichen führt bereits das Tragen eines Messers zu einem höheren Risiko, Gewalttaten zu begehen. “ Aber das Mitführen eines Taschenmesser als Werkzeug, das mehrmals beim Alltag genutzt wird, ist denen wohl entgangen. “ Entgangen vielleicht nicht, aber …

  • Zitat von coyote: „Zitat von Albbaer: „@coyote , das ist mal ein Kracher. Man Man Aber schaut gut aus “ Die Lacher habe ich zumindest sicher auf meiner Seite “ wieso Lacher? Sieht doch Spitze aus!!!

  • @Friese, aber Prädatoren hätten es davor nicht gekocht.

  • @WML, wie gesagt, abgesägt meinten wir auch schon. Es lag auch nur dieses Teil rum, weder das Gegenstück, noch sonst welche Knochen. Und ich weiß, daß in diesem Wald wenigstens ein Wilderer sein Unwesen treiben soll. Wer schmeißt ein abgekochtes Teilgebiss in den Wald? Aber Danke für diese präzise Einschätzung.

  • Zitat von Rockdog: „Zitat von musher: „Am Sonntag mal wieder einen anderen Wald erkundet. bushcraft-germany.com/index.ph…6ffd98ce9d0cd22c4dc6d837a Sieht abgesägt aus. Erste eines Wilderers? “ Mach da ne bushcraftige Zwille draus - und wenn's nur zu Dekozwecken ist “ @Rockdog, wenn ich es mitgenommen hätte, hätte ich mich ja ebenso der Wilderei schuldig gemacht? Und in diesem Waldgebiet kontrollieren die Jäger stark

  • Am Sonntag mal wieder einen anderen Wald erkundet. Dabei folgendes entdeckt: bushcraft-germany.com/index.ph…6ffd98ce9d0cd22c4dc6d837a bushcraft-germany.com/index.ph…6ffd98ce9d0cd22c4dc6d837a bushcraft-germany.com/index.ph…6ffd98ce9d0cd22c4dc6d837a bushcraft-germany.com/index.ph…6ffd98ce9d0cd22c4dc6d837a Sieht abgesägt aus. Reste eines Wilderers?

  • @maggot ich hatte zu meiner Zeit noch den Zwangsdienst gemacht und war weit über 20 Jahre ZUSÄTZLICH noch beim Roten Kreuz echt EHRENAMTLICH (auch OHNE Aufwandsentschädigung, wie es heutzutage Ehrenamtliche bekommen) aktiv.

  • Zitat von couchcamper: „na sowas klappt vermutlich nur in 10% der Faelle... “ wäre aber schon wieder minimal besser @Albbaer, dann wird eben geschlechterneutral wieder ein Zwangsdienst eingeführt, nur gleich mit freiwilliger Bestimmung, ob Pflege oder Wehrdienst

  • @smeagolvomloh ich machte 2018 die Erfahrung, daß man im Krankenhaus als Privatpatient (Zusatzversicherung) definitiv besser behandelt wird wie ein Kassenpatient. Als Kind/Jugendlicher/junger Erwachsener erfuhr ich vom Vorteil von Votamin B Beides traurig aber wahr

  • @trapperandy, ja diese Beobachtungen machte ich auch schon öfters. Kann es nicht nachvollziehen

  • @Sam Crow mein Hund kann nicht auf Wege kacken, der muss sich dazu ins Gebüsch verziehen. Hast Recht, auf Wegen haben diese Hinterlassenschaften nix zu suchen, genauso wie die von Pferden @smeagolvomloh, viel Kraft Deinem Vater Ja, mit Krankenhäuser hatte ich 2018 auch so einiges an Erfahrungen gehalten dürfen Nun ist auch die Frage an anderer Stelke beantwortet @Albbaer, was wäre das Leben ohne die Haustiere?

  • @Waldknorz sei doch froh. So wird Dein Garten gut gedüngt.

  • Verschärfung des Messerrechts?

    musher - - Klingen und Stahl

    Beitrag

    @couchcamper, ich glaube, Du hast den @trapperandy falsch verstanden. Er hat ja kein Problem damit, MIT Wahlkarte und Ausweis zum Wählen zu gehen. Sondern damit, daß DANN er zusätzlich noch auf einer Liste abgehackt wird. Wahlkarte, die er dann zum sofortigen Schreddern abgibt, nach Abgleich mit seinem Ausweis findet er ja ok Nach seinem ersten Post hatte ich es so auch noch nicht verstanden gehabt, hat er aber dann richtig gestellt. Er also schon soweit sicher geht, daß nur der Berechtigte wähl…

  • Verschärfung des Messerrechts?

    musher - - Klingen und Stahl

    Beitrag

    ups @outdoorfriend, ich war kurz vor Weihnachten vor und im Kölner Dom und hatte ein Victorinox in der Tasche. Sah auch keine Verbotsschilder und machte mir Null Gedanken. Wollen die dort Jeden kontrollieren, haben die viel zu tun. Bin nun wohl ein Schwerkrimineller?

  • Verschärfung des Messerrechts?

    musher - - Klingen und Stahl

    Beitrag

    in der Stadt braucht man wirklich nicht daß große Messer. Wenn es raus geht, kann man es mal brauchen, je nachdem, was man vor hat. Bin sehr oft draußen, ohne daß Messer überhaupt benötigt zu haben. Des nächste mal benötigt man halt auch mal das große Messer, zum Beispiel als Beilersatz. Man sollte dann nur wieder auf dem Weg zur Zivilisation daran denken, daß Mrsser zu verstauen, nicht wahr @MacGyver (erinnere mich an den Ausflug in die Therme)

  • Verschärfung des Messerrechts?

    musher - - Klingen und Stahl

    Beitrag

    @Joker2567, bis das SEK da ist, bin ich schon wieder daheim

  • IP68 war bei meinem S5 auch angegeben. Hatte noch ne gute Hülle dazu. Ist mir dann im Urlaub unbemerkt in den Pool (auf Kniehöhe) geflogen. Als ich es dann nach 5 bis 10 Minuten aus dem Wasser holte waren vielleicht drei Tropfen auf dem Handy Trotzdem Sim Karte und Akku raus und trocknen lassen. Handy ging dann wieder, allerdings ein Lichtstreifen am Rand vom Display EIne Woche nach dem Urlaub ging dann nichts mehr Vernünftiges angezeigt am Display

  • Verschärfung des Messerrechts?

    musher - - Klingen und Stahl

    Beitrag

    @Joker2567 Du hattest folgendes geschrieben: Zitat von Joker2567: „Wenn ich von einem Ort zu einem anderen reise, in diesem Fall mit dem Flieger, dann greifen die Gesetze, egal wo dieses Messer ist. Liegt es im Handgepäck, darfst du dieses öffnen, damit es dir ggf. abgenommen wird. Liegt es im anderen Gepäck, dann darfst du das öffnen, damit es dir abgenommen wird. Es ist im Prinzip piepegal, wo das Messer ist. Es darf nicht mehr transportiert werden! “ Du hattest von ANDERES Gepäck (ALS Handgep…