Angepinnt Bushcraft, Survival, Selbstversorgung ganz praktisch: Mein Tag heute

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Er ging vor meiner Bastelstunde nicht mehr @Steuermann, an vergessenen Schrauben, oder Kabeln kann es also nicht liegen. :!:
      Alle weiteren OP´s liegen schon eine ganz Weile zurück.

      Ich war aber schon fleißig und habe den Fehler denke ich gefunden.
      Er ging ja ein paar mal kurz an, dann bunte Bilder und Muster, wupp, aus. Das hatte ich ein paar mal, dann nix mehr.

      Heute habe ich mich mal an eine Herz OP gemacht, also meinen fetten "Groß Clockner" vom Prozessor runter und diesen kontrolliert.
      Dabei ist mir aufgefallen das etwas vertrocknete Wärmeleitpaste auf der Platine neben dem Prozessorslot war. Das Herz sah gut aus, keine Pin Probleme o.ä..
      Habe alles sauber gemacht und den Patienten wieder zu gemacht. Den Defibrillator angeschlossen und auf 230V gestellt. Alle weg vom Patienten! Schuss!

      Siehe da, der alte Herr atmet wieder und ich schreibe dir mit seiner Hilfe gerade diese Zeilen.
      Merke, man sollte die Wärmeleitpaste gelegentlich mal erneuern. Die war da jetzt sicher 10 Jahre drauf. :whistling:
      Da ich keine neue habe läuft die Kiste gerade ohne. Funzt auch. Mein Lüfter heißt nicht ohne Grund "Groß Clockner". :)

      Da ich den PC mehrfach bewegt hatte, also mal liegend, mal stehend dran rumgefummelt habe, würde es auch erklären warum er ein paar mal wieder kurz an ging. Die kleine Wurst aus alter Paste hat sich so natürlich auch bewegt.

      Meine Kiste ist zwar alt, aber hat immer noch ordentlich was unter der Haube. Ein Relikt aus meiner Gaming Zeit. 8)
      Ich baue mir meine PCs immer selber Steuermann, ganz einfach weils günstiger ist.

      Ein Backup sollte ich mal machen, da ich 3 Festplatten drin habe ist es unwahrscheinlich das ich alle meine Daten auf einmal verliere.
      Da Windoof gerne mal "äätsch" sagt, habe ich hier einen bootfähigen Stick mit Win10 pro drauf liegen. Seit ich auf das Betriebsprogramm umgestiegen bin musste ich ihn auch schon 4 mal benutzen. :S

      Heute ist guter Tag. :thumbsup:

      LG
    • @Tipple
      Freut mich zu lesen, dass es Dir und der Klapperkiste wieder gut geht.
      An die Wärmeleitpaste hätte ich auch noch denken könne....

      mein Kurzer hat so vor ein paar Wochen etwas mehr Speed aus einem alten Hündchen gekitzelt. (0,2%.....)
      Wenn Du ohnehin selbst an den Dingern schraubst, bist Du ja gut aufgestellt.

      darf ich noch eines bemerken: formulier mal den Satz mit dem Backup um: ich mache jetzt ein Backup.

      Für mich ist es betrieblich überlebenswichtig. Und nachdem meine Mutter damals einen Teil ihrer Urlaubsfotos nicht mehr lesen konnte und ich ihr auch nur den Tod der Festplatte bestätigt habe, sind Backups auch privat überlebenwichtig, stell dir mal vor, Mann muss seiner Verwandtschaft sagen, dass die Urlaubsfotos von vor 10 Jahren (noch nie angesehen, aber das wollten wir doch immer schon mal machen.....) unwiederbringlich verloren sind.
    • Heute so: Kaffee mahlen vor dem Frühstück.

      Wir sind an der Ostsee und hier zieht es gewaltig.
      Bilder
      • IMG-20201016-WA0000.jpg

        407,09 kB, 1.600×1.200, 21 mal angesehen
      A chaotic good character acts as his conscience directs him with little regard for what others expect of him. He makes his own way, but he's kind and benevolent.
      He believes in goodness and right but has little use for laws and regulations. He hates it when people try to intimidate others and tell them what to do.
      He follows his own moral compass, which, although good, may not agree with that of society.

      Chaotic good is the best alignment you can be because it combines a good heart with a free spirit.

      easydamus.com
    • Ich bin immer wieder erstaunt, was für Menschen einem so tagein, tagaus vor die Flinte laufen. Unterbewusst drängen sich Gedanken in mein Hirn wie "Oh mein Gott wie sieht der denn aus" oder "Welcher falsche Freund hat ihr zu diesem Outfit geraten?" Man soll ja nicht andere Leute bewerten, doch ganz im Stillen kommt man manchmal nicht drum herum........... [punkt punkt punkt]

      Aber heute ist ein ganz besonderer Tag! Ich traute meinen Augen kaum, als mein schweifender Blick auf dem Gehweg eine junge Frau erspähte, gross, schlank, lange blonde Haare, wunderhübsch, vom Typ Rettungsschwimmerin meets Fotomodel. Was tut sie da??? Sie hat mit einer Sackkarre Getränkekisten ausgeliefert! Drehen die hier einen Werbespot? Ich sehe keine Kameras.... treffe jedoch die feste Entscheidung, mir demnächst auch mal etwas liefern zu lassen! Das schont ja auch meinen Rücken, richtig? Ja bestimmt.

      Der Kracher folgt sogleich: Rote Ampel. Auf dem verspätet angetretenen Weg zu meinem Arbeitsplatz steht auf dem rechten Bürgersteig dieser mittelalte Typ mit dem Ganzkörperschild vorne und hinten, und dann noch ein Schild in der Hand welches er hochhält. Alles in rot-weiss gehalten kann man überall an ihm Sprüche lesen wie Jesus lebt, Wahrheit, Erlösung und so Sachen. Den Herren kenne ich schon, der zieht sein Ding knallhart durch, denke ich. Respekt!

      Bei geöffneter Seitenscheibe klappert etwas auf dem linken Bürgersteig. Ich drehe den Kopf um 90°, muss blinzeln, mein Unterkiefer klappt ein Stück herunter. Die Ampel ist weiterhin rot (hier habe ich schon ganze Songs durchgehört, 3 bis 4 Minuten lang) somit kann ich nochmal genauer hingucken. Ein schlanker Kerl undefinierbaren Alters schlurft dort entlang. Er hat eine schwarze Sonnenbrille auf, trotz grauen und tiefhängenden Wolken. Unter dem Arm trägt er ein Clipboard, mit einem Zettel drauf. Er hat weder Schuhe noch Socken an - den linken Fuss ziert ein Verband. Rhythmisch gleitet er voran und sieht dabei nicht unglücklich aus! Das Klappern kommt von dem kaputten Regenschirm, den er an der Spitze hält. Die verbogene Mittelstange mit fehlendem Griff rattert hörbar über den Asphalt. Er hat all meine Aufmerksamkeit und ich frage mich, ob ich irgendjemanden anrufen sollte. Der Anblick brannte sich in meine Netzhaut. Dann wird die Ampel grün. Auf zur Arbeit, bald ist Wochenende!
      - gemein, gehässig, gnadenlos -

      Emil Strauss


    • Bevor wir am Monatsende die Schlüssel abgeben, sollten wir vielleicht noch eine Sau brühen!
      Die Waschküche meiner Mutter! Ca. 35 Jahre war das Haus in unserem „Besitz”. Und nicht einmal haben wir den alten Waschkessel eingeheizt. Nun ist zu spät - Selbstversorgerchance verpasst!
      Erst wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gefangen ist werdet Ihr merken, dass Ihr etwas verwechselt habt!
      Letztes Wort, Häuptling der Wildkatzen 1758 - 2029

      „Herr Janosch, wo macht man Urlaub?” - „Überall, wo zwei Bäume sind. Vorausgesetzt, man macht es wie Wondrak und hat immer eine Hängematte dabei. Dann ist das ganze Leben quasi Urlaub.”
    • Serdo schrieb:






      Jetzt muss ich mir nur überlegen, was ich mit den 7 Eidottern machen soll...
      Danke für das Rezept.
      Ich habe nämlich oft ein anderes Problem: Wohin mit dem Eiweiß?
      Weil ich die Eidotter für Eierlikör benutze.
      "He´s one of them rangers, dangerous folks they are, wandering the wild"
      "Not all who wander, are lost"
      Plan your dive, dive your plan
      Was ihr den Geist der Zeiten nennt, das ist im Grunde nur der Herren eigner Geist
      Ranger => Betrachtet Dinge aus dem Outdoorblickwinkel "Waldläufer" (5-35km/d)
    • Seemann schrieb:

      wie macht sich so ein "Stoffdach" wenn es so windig ist?
      Keine Ahnung. Wir haben das meistens nur auf 30cm höhe. Das reicht, damit man nicht immer mit Buckel hier rumhüpfen muss, aber es gibt nicht so eine Angriffsfläche, dass das Probleme machen könnte.

      Das ist halt einfach nur Baumwolle. Da zieht es einfach durch.

      Bisher hatten wir hier in Schweden echt Glück mit dem Wetter. Viel Sonne und wenig Wind. Erst gestern änderte sich das ins gegenteilige. Viel Wind, wenig Sonne.
      A chaotic good character acts as his conscience directs him with little regard for what others expect of him. He makes his own way, but he's kind and benevolent.
      He believes in goodness and right but has little use for laws and regulations. He hates it when people try to intimidate others and tell them what to do.
      He follows his own moral compass, which, although good, may not agree with that of society.

      Chaotic good is the best alignment you can be because it combines a good heart with a free spirit.

      easydamus.com
    • Bin ab Montag dann auch im Harz, kannst gerne reinschauen, @Rockdog.
      Und zum Thema, genau gesagt Selbstversorgung: Ich habe heute einem wirklich mittellosen Jugendlichen, der musikalisch begabt ist und und täglich(!) in meinem Studio ist zwecks Realisierung eigener musikalischer Ideen, ein schönes Produktions-Setup gekauft: Steinberg Interface, Midikeyboard, Cubase. Dazu bekommt er noch ein gutes Mikro und die nötigen Kabel. Damit kann er bereits sehr viel machen, so manche Produktion dann, das nötige Können vorausgesetzt, völlig autark und zuhause.
      Ich finde es wichtig, dass das ungerecht verteilte Geld allen zugute kommt. Mein Dacia reicht mir.
      Glück ist Bedürfnislosigkeit.
    • Wer im Sommer Kappes klaut und auf Gott vertraut, hat im Winter Sauerkraut.

      Und so ging es dann heute, zwar ohne das Fringsen des Kappes, dafür aber mit einem schönen Topf und einer großen Reibe.
      Die vier Kappesköpfe kamen dann auch ohne weitere Zusatzstoffe wie Hämoglobin in den Topf. Hin und wieder etwas Salz dazu und zum Schluss etwas Zucker dabei, quasi als Starter für die kleinen Viecher.
      Jetzt wird vertraut und dann ab Ende November hoffentlich gefuttert.

      Und die Cheffin hat noch weiteres eingekocht, Gurkenscheiben, Radieschen, Tomaten. Bohnen dann zum einfrieren.

      War ein guter Urlaubstag.
    • On the Road again. :love:
      Maskiert mit einem Aldi Merino Schlauschal. :thumbup:



      Nachher wird ein bisschen gekocht und in meiner UL Mupfel gepennt.

      Es gibt Gemüse mit Reis und Rinderhack.

      So langsam muss ich mal meine ganzen angefangenen Baumarkt Gasbuddeln verbrauchen.
      Übrigens ein Tipp von mir.
      Kauft euch die langen Dinger für nen 5er. Das sind die die an zb. Unkrautbrenner kommen. Mehr drin und günstiger als die outdoor Dinger. :thumbup:

      Solange es nicht fiese minus Temps hat funktionieren die wunderbar!

      LG
    • Kurzurlaub in MeckPomm ist coronabedingt ausgefallen. Statt dessen am Freitag arbeiten zu dürfen ist ja besser! :(

      Wenigstens den Rest des nebligen Tages noch halbwegs vernünftig genutzt.







      Ein ordentlicher Lauf über 1 h 50 min. Der alte Mann kommt ganz langsam wieder in Schwung. :D
      "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835
    • Neu

      Mein Tag heute fing mit ner Runde Moppedfahren durchs Siebengebirge und übern Rhein in die Voreifel an.
      Dabei auf ne Wurst bei nem unter Coronabedingungen stattfindenden Moppedtreffen vorbeigehuscht. ( Findet ja z.Z. leider fast gar nix statt.)
      Dort war mein Namensvetter, der auch auf dem Brex-Tipi-Treffen seinen Zeltprototypen vorgestellt hat, mit seinen Tipis am Start.
      vorne Helsport Finnmark 4-6
      SPZ Traveller 3-4 Prototyp von Motortrekking
      in der Mitte SPZ Hiking 1-2

      Straße war trocken, wenig Laub - also ein guter Tag für ne Runde im Herbst.

      Gruß"Seemann"
      Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen!
    • Neu

      3h im Zug hin....
      3 Tage Helsinki... SeaLife, Zoo, Suomenlinna, usw.
      3h mit dem Zug zurück....

      Einerseits schön, andererseits sehr anstrengend (bin wohl noch nicht völlig wiederhergestellt) und im Prinzip völlig unnötig.
      Musste aber mal sein, meine Mädels mussten mal raus, etwas anderes sehen, bevor das Wintersurvival losgeht.

      Heute Nacht hatten wir dann -3Grad, heute früh Winterreifen drauf gemacht....

      Die Kartoffeln sind noch im Boden und Brennholz hab ich auch noch keins....

      Beitrag von Tipple ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Doppelpost ().