Angepinnt Bushcraft, Survival, Selbstversorgung ganz praktisch: Mein Tag heute

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Mittagsfrost
      Jo, ich bastel gerade zeitgleich an einer Pershing und an einem Zweimann-Shuttle.

      Ne, ich bin hier bei deutschstämmigen Verwandten im tiefsten Busch untergekommen, die trennen sogar ihren Müll - und stehen total auf Organic food, einschließlich Jutetaschen... :/
      (Sind die Verwandten meiner Traumfrau!)
      LG schwyzi
      One man's trash is another man's treasure!
      Tough enough to wear pink.
      Member of the Hateful fifteen
    • Da wir am Samstag im etwas größeren Rahmen unsere Silberhochzeitsfeier nachholen, müssen natürlich auch Sitzgelegenheiten und Tische in ausreichender Menge/Größe vorhanden sein. Drei Bierzeltgarnituren sind sowieso da, es fehlten also noch rund 26 Plätze plus Buffettisch und ein Tisch für die Hamburger-Straße. Da ich noch sehr viel Resteholz hatte, habe ich die nötigen Möbel gestern und vorgestern gebaut. Wie, habe ich bereits in einem anderen Faden beschrieben. Passenderweise braucht meine Frau noch einen großen Schreibtisch für ihr Arbeitszimmer, da passt dann ja die 2,60m-Tafel hervorragend. Einige kleine Bänke kommen in die Schlafzimmer des Ferienhauses und zwei andere auf dessen Terrasse. Den Rest (weitere Tische/Bänke) schraube ich wieder auseinander und lagere ihn platzsparend ein für spätere "Rudelbeglückungen". Evtl. mache ich am Samstag mal ein paar Fotos.
      Der Verleiher wollte doch glatt 15€ pro Bierzeltgarnitur haben, bei Selbstabholung! X( Das spar ich mir lieber.
      Glück ist Bedürfnislosigkeit.
      Auch in einer schlechten Welt lässt's sich gut leben.
    • Familie unterwegs Richtung Polen und man hat keine Ruhe.
      Was macht man?
      Ablenken mit radikalen Keller ausgemistet.
      Einiges in Schott geworfen und einiges in die Marktplätze.
      Der Keller wird immer freier.
      Mann hat auch ein Shitt rum liegen.

      Ziel ist es in meinen Keller ( 4,5 × 5 m ) Platz zum Basteln zu schaffen.
      Jetzt warte ich auf den Anruf meiner Frau das sie heile angekommen ist.
      Gruß
      Andy
      hateful fiveteen :hut:


      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. :danke:
    • Nichts besonderes... :hut: nein, wirklich nicht.



      Das Rumpsteak schmeckt mir hier besser als in einem Restaurant...

      So, nun noch ein Platz für die Bedroll gesucht...Matte rein...der frühe Wurm würgt den Vogel, oder wie war dat noch?

      Die Location - irgendwo nördlich von Magdeburg.

      Gerade schon einen Ameisenbuntkäfer gesehen, aber der wollte nicht still halten. Die Ectobius-Schabe war noch schneller...
      Gerade der Käfer hat einen krassen Look.



      Gruss,
      Silas
      Semper fidelis

      dgmea.de

      mueckenatlas.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silas ()

      Beitrag von Dachs ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Die Zeit verfliegt hier im Urlaub... Neben kleinen Basteleien wie Weidenschnüre um ein Dreibein zu improvisieren haben wir Kulturprogramm und Tourizeugs gemacht. Hier hat ja jeder Ort seine eigene Glasbläsermanufaktur.

      Ja und ansonsten gab es Elchbratwurst (war nicht so doll) tolle Landschaft und schönes Wetter. Angeln von früh bis spät. Und baden was das Zeug hält. Bei 22 Grad Wassertemperatur, kenne ich garnicht so warm aus Schweden.





      Wenn du die Wahl hast, ob du recht behalten oder freundlich sein sollst, wähle die Freundlichkeit.
      Wonder - R. J. Palacio
    • Da Frau Rockdog zur Mutter-/Kindkur zur Zeit auf Borkum ist,erstmal in aller Frühe für den Rest der Meute ein Chili zum Mittag vorbereitet,dann gab es eine kleine Radtour von 25 Km und nun Gartenarbeit.
      Dabei ist mir wieder aufgefallen wie viele Bienen und Hummeln unterwegs waren,da kann zumindest bei mir vom Insektensterben keine Rede sein.
      Ich bin total begeistert von meinen Gartenfreunden und kann jedem der ne kleine Ecke frei hat empfehlen ein paar Kräuter blühen zu lassen.
      Bei mir blühen seit dem Frühling unermüdlich grüner und roter Basilikum,jetzt etwas zeitversetzt zwei Sorten Minze,fast verblüht ist momentan der Lavendel und meine diesjährige Geheimwaffe und Bienenmagnet ist die Tollkirsche(vorsicht bei Kleinkindern - 3xAtropa Belladonna kann da tödlich sein)

      Gefährlich und doch so schön - Bienenmagnet Nr.1 Tollkirsche/Atropa Belladonna
      Ich selbst habe mir Pflanzenteile aus der Ecke Wien mitgebracht und hatte Glück mit der Aussaat(ich meine um die 60% der Saat wird nichts).
      Wenn jemand Interesse an der Kirschsaat hat würde ich sie mit Hinweis auf die Gefährlichkeit der Pflanze kostenlos zum Wohl unserer Nutzinsekten verschicken.

      Das sind die dazugehörigen Blüten

      Der rote und grüne Basilikum war wegen Schneckenfrass kaum noch zu retten,bis ich auf eine Blumensaat im Hintergrund traf.Ich säte von dem "Schneckenschreck" eine Linie entlängst des Zaunes und hatte nach einer Erstbehandlung mit Schneckenkorn keinen Schneckenrückfall.An anderer Stelle wo nur Schneckenkorn lag schon.



      Die Minze wird auch gerne von den Insekten angeflogen und schmeckt hervorragend im Caipi 8) .
      Übrigens ist das wie vor Wochen schon geschrieben eine echte WinWin Sache - Super Kirschernte,gute Brombeeren und nun folgend echte Massen an Tomaten.
    • Hallo @Rockdog
      schön das du so eine Freude an deinem Garten hast.
      Ich habe keinen und bin auch froh drüber, weil ich bzgl. Gartenarbeit ein schlimmes Kindheitstrauma habe. ( Eltern + Großeltern hatten Gärten echt riesig ) Da mußte immer nur geschuftet und nie drin gespielt werden.

      Was hab ich heut gemacht? Ich war mit der kleinen und meiner Frau nach dem letzten Schultag heute ein Eis essen!!! :P
      Zeugnis war super, da kann man mal einen ausgeben, nech! Ist zwar kein BC, aber auch lecker!!! :rolleyes:

      Gruß"Seemann"
      Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen!