Angepinnt Bushcraft, Survival, Selbstversorgung ganz praktisch: Mein Tag heute

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachdem ich die letzte Woche in der Freizeit fast nur "gesportelt" habe (Radfahren, Laufen, ein paar zusätzliche "Kräftigungsübungen" im Rahmen meines regelmäßigen Rücken- und Schultertrainings) war ich heute nach dem Frühdienst einfach nur platt und müde!

      Mal wieder rief das Sofa ganz laut und verheißungsvoll! Ich habe die Dämonen bekämpft und mich doch noch auf eine ganz entspannte Waldrunde gemacht. Nicht durch die Gegend huschen, sondern einfach nur genießen, sehen, lauschen und riechen. Dabei noch neben der üblichen Knipserei eine Rolle Kodak Ektar 100 durch eine der alten Kleinbildkameras geschossen.

      Jetzt (noch müder wieder zu Hause) geht es mir richtig gut!


















      Eben noch einen Berg Frikadellen besorgt. Morgen im Frühdienst reine Männerunde und das anvisierte Ziel ist: "jeder 3 Frikadellenbrötchen mit Beilagen"! Mir ist jetzt schon angst und bange. ;) :D
      "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von smeagolvomloh ()

    • heute ... mit Freunden + Kindern ... 18.192 Meter durch die Nordeifel gestromert ...


      im Wald konnte man schon die Silhouetten von der Burg Vogelsang sehen ...



      da Junior heute ... da es ja nur ne Tagestour war ... keinen Rucksack tragen musste ... habe ich mir Alternativen überlegt ...
      irgendwie muss man ja die Kleinen auch müde bekommen :evil:



      Mutter Eiche kümmert sich um ein Nadelholz-Baby:



      Insekten ist ja absolut nicht mein Fachgebiet ... habe folgende Schmetterlinge entdeckt ...
      in den Bestimmungsbüchern habe ich nichts gefunden ... Hmmm ...
      Kann jemand von euch weiterhelfen?



      den Trupp habe ich Bergauf - Bergab geleitet ... hat mir echt Spass gemacht.
      Waren aber auch wieder mal sehr sehr schöne Wege



      an der Burg Vogelsang angekommen ... gab es erst mal Kaffee / Kakau / Suppenpause.
      Mein Kocher hatte heute echt gut zu tun ... um die 10 Mann starke Truppe ... zu verwöhnen.



      schöner Blick downtown ... :



      einfach nur Wald ... Felsen ... und ganz unten der See ...
      das ist das was dem @rokibusch gefällt ... wuuuuuuuuuuuuuuuuuup .... Batterien voll aufgeladen:



      noch näher am Wasser ... einmal rechts geschaut:



      selbe Stelle ... nur nach links geschaut:



      die größte Schieferplatte ... die ich jemals gesehen habe ...
      Besteigung selbiger ... ist nach eigener Überprüfung nur mit Saugnäpfen möglich:



      an @Walter haben wir natürlich auch gedacht ...
      war nicht ganz einfach den Steilhang zu diesem Bunker zu erklimmen ...



      sooooo ... jetzt war es Zeit ... am Ende der Tour ... sich wieder etwas zu Stärken.
      @Hermann ... musste sich voll ins Zeug legen ... um unsere 10 hungrigen Mägen zu füllen ...
      Man(n) war das wieder lecker ...




      jo ... war ein super Tag für uns ...


      Euch allen ein schönes Restwochenende

      Gruß
      rokibusch
      MACHEN ist wie WOLLEN ... einfach nur KRASSER
    • Gestern Mittag ging es eine kleine Trainingsrunde durch Hannover und Umgebung. Es war ein Testlauf. ( wie sitzt die neue Wanderhose, taugen die Socken etwas und wie fühlt sich das ein oder andere T–Shirt an beim laufen ). Klinkt vielleicht etwas komisch aber ich habe keine Lust bei langen Strecken ständig an mir rum zu zappeln und wenn man sich nicht wohl fühlt kann das schon nervig sein. Das Wetter war schön zum laufen. Wir hatten einen Sonnen–Wolken mix und der Wind hat auch ab und zu ordentlich gepustet.
      Am ersten Freibad das auf dem Weg lag machten wir einen Zwischenstopp, dort waren Schwimmmeisterschaften. Es war mal interessant so etwas live zu sehen.
      Danach ging es einige Kilometer am Kanal entlang. Der Junge Mann in seinem Kanu tat mir bei dem Gegenwind etwas leid, da wir Ihn beim normalen Schritttempo überholt haben während er kämpfen musste um überhaupt voran zu kommen. Wir sind an sehr schönen Grundstücken vorbei gekommen ( könnte mir auch gefallen ).


      Irgendwie entdeckt man immer wieder was neues. Wir sind an dem Park vorbei gekommen von dem ich weder etwas wusste , nichts von gelesen habe oder etwas gehört.
      Den schaue ich mir mal in Ruhe genauer an. Was ich schon sehen konnte war ein schöner Baumbestand.
      Manche sagen, ich sei bekloppt ich find mich verhaltensoriginell.
    • @Walter

      Gib doch einfach zu, dass du derzeit keinen Bock hast, vor die Türe zu gehen. :whistling: ;)

      Nee, Scherz beiseite. Gute Besserung! Klingt aber nicht danach, als wenn es "nur" ein paar Unwegsamkeiten unterwegs waren.

      Na, dann wird's die nächste Zeit wohl vermehrt Milch auf dem Tisch geben. :evil: :whistling: :saint:

      Werd' bloß wieder fit! Denk dran: Übernächsten Monat ist es soweit! :thumbup:
    • @Walter
      Gute Besserung. :thumbup:
      Ja ich war auch von heute Vormittag bis jetzt im KH in Hannover, da meine Mutter am Freitag operiert wurde.
      Heute haben die Ärzte bei ihr die erste Tests gemaçht da es eine Wirbelsäulenoperation war.
      Hoffen und viel Ruhe jetzt.
      Shitt Verschleiß der Knochen und das Alter.
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
      Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
    • Ich hab zur Feier meines Seins ein neues Messerchen aus Z-Wear-Stahl (auch Cru-Wear) von den Miller Brothers gekauft und gestern erstmal richtig rangenommen und dabei zweckgebunden eingesetzt. ^^

      "Durch bloßes logisches Denken vermögen wir keinerlei Wissen über die Erfahrungswelt zu erlangen; alles Wissen über die Wirklichkeit geht von der Erfahrung aus und mündet in ihr." Albert Einstein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olli ()

    • @Olli
      Mein lieber Schwan! Geil!! :thumbsup:
      ...und das Messer ist auch ganz nett.

      Nachdem's gestern den ganzen Tag geregnet hatte, heute wieder Bombenwetter!
      Bisschen rumgestromert...


      Den ersten Pilz gesichtet!


      Und die Heide blüht - der Herbst kündigt sich so langsam an.

      Lucky ist noch misstrauisch!

      War schön, einiges grünt wieder, und draußen essen ist eh das Größte!

      Selbst Kartoffelpü aus'm Napf schmeckt da super!

      LG schwyzi
      One man's trash is another man's treasure!
      Tough enough to wear pink.
      Member of the Hateful fifteen
    • Moin,
      heute wieder tolles Wetter und nicht so heiß, ideal für eine etwas längere Radtour. :thumbsup:

      Kürbis gibt es auch schon jede Menge. Und es sieht nach einer guten Apfelernte aus.


      Zufällig sind wir am Trecker Treck 2018 in Mülheim vorbei gekommen, also noch was spassiges für mich :D

      Technik die begeistert




      Das ist doch mal eine saubere Verbrennung. :thumbsup: Von wegen Dieselskandal... :rolleyes: bee


      Unterwegs mal eine kleine Pause eingelegt.




      Wieder Zuhause angekommen, war noch beim Käffchen chillen auf Balkonien angesagt.. 8)
      :campfire: :reh:
    • Rockdog schrieb:

      Curryfrikadelle
      ???

      Einfach Fricko statt Wurst oder ...?

      Heute vor der Nachtschicht:

      2 Rucksäcke zerlegt und so ein paar Ersatzteile eingelagert. Reparaturen lohnten nicht wirklich. Anschließend ein paar Schneideisen wieder fit gemacht. War mehr als dringend notwendig. Dann noch dem Drahtesel gewidmet: Gereinigt, gefettet und geölt. Stellenweise ein paar Züge nachgezogen, damit auch mal wieder etwas Bremskraft vorhanden ist. In Anbetracht der Tatsache, dass hinten mal wieder ein neuer Mantel erforderlich ist, stelle ich mir die Frage, ob man auf eine herkömmliche MTB-Felge auch ATB-Mäntel aufziehen kann. Theoretisch sollte das doch funktionieren, oder? Grund: Ich fahre zu 90% asphaltierte Strecke. Die dicken Puschen haben einfach einen zu hohen Widerstand und keinen wirklichen Mittelsteg. Ab zum Händler, um dort mal nachzuhorchen oder kann ich bedenkenlos schmälere Mäntel aufziehen?
    • 08/15 schrieb:

      ob man auf eine herkömmliche MTB-Felge auch ATB-Mäntel aufziehen kann.
      kann man, die Breite der Mäntel darf nur nicht unter der Breite der Felgen liegen.... ;)

      Die Breite ist aber nicht unbedingt das Maß der Dinge, Profil und Gummimischung entscheiden über den Abrollkomfort.
      Schaue Dir mal, Trekkingreifen von Conti an ;)
      Alles Liebe aus Aachen, Walter ;)
      Meine Fotoalben

      Wer radelt da draußen, bei Regen und Wind? Es ist der Walter, er radelt geschwind :D