Kann nicht schaden...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zum Thema Kaffee, aktuell minimiere ich und bin bei ca 15 Packungen . Denn immer und damit meine ich wirklich immer... drücken Patienten ihre Zufriedenheit mit einer Packung Kaffee oder Schokolade oder Schnaps aus. Somit lasse ich andere für mich preppen :thumbsup: .

      Aber BTT: auf dem Dorf zu wohnen heißt sich mit Lagerung zu beschäftigen und für Notfälle vorzusorgen, wenn es mal richtig schneit oder stark regnet , sind wir abgeschnitten.

      Aber mein Nahrungsmittelverbrauch reduziert die Tage des Überlebens mit der vorhandenen Menge Lebensmittel drastisch :Skull:

      Gruß Möhre
      Shorts are for wimps, real men wear Kilts!!! :thumbup:
    • Moehre schrieb:

      auf dem Dorf zu wohnen heißt sich mit Lagerung zu beschäftigen und für Notfälle vorzusorgen
      Es geht ja nicht nur um den Notfall. Sondern auch schlicht und einfach den Alltag. Wenn man auf dem Dorf wohnt kauft man beim "Wocheneinkauf" automatisch mehr ein. Warum? Weil der nächste Laden halt oft nicht 200 Meter die Strasse runter ist. Selbst wenn man noch einen kleinen Tante Emma Laden im Dorf hat, ist klar, dass es dort auch nicht alles gibt.
      No ned hudla.....
    • Ich wohne echt einkaufsmäßig traumhaft; auf dem Rückweg von der Arbeit komm' ich an Aldi, Irma und Denn's Biomarkt vorbei, sind alle 500-900 m von Zuhause weg, wenn ich bis 1,5 km "Umweg" in Kauf nehme, sind da noch Lidl, Penny und Combi, von 3 Bäckern etc. ganz zu schweigen...
      Und trotzdem kauf ich Vorräte!! (Originalton mein Sohn, nach dem Blick in die Einkaufsbeutelsäcke:"Bereitest du dich wieder auf die Zombie-Apokalypse vor?"
      Zum einen bin ich faul, wenn ich zu Hause bin und Hunger krieg, will ich nicht erst 500m mit dem Rad fahren müssen-muss ich auch nicht, ist immer was da.
      Zum anderen ist das günstig, wenn's z.B. Barilla-Nudeln im Angebot gibt (halber Preis!!), dann ächzen die Speichen auf der Rücktour schon mal ^^ Ich kauf dann, wenn was im Angebot ist; spart Geld und so hab ich halt Vorräte, die wohl über die von der Bundesregierung vorgeschlagene Zeit ausreichen. Aber ich preppe deswegen doch nicht, wird ja alles verbraucht.
      One man's trash is another man's treasure!
      Tough enough to wear pink.
      Member of the Hateful fifteen