Helinox Chair One vs. Crivit Camping Chair (Lidl) Clone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kein Ding, @Seemann! Ich weigere mich halt konsequent, Smilies hinter meine "Scherze" zu malen!

      Tatsächlich könnte man die Platte auch faltbar bauen (Scharniere), durch das Aufklicken auf das Lidl-Gestell würde sich die Platte wohl wieder ausreichend stabilisieren.

      Wenn man allerdings noch mehr Energie in den Pimp steckt könnte man auch einen eigen Klapptisch konstruieren und sich von der Lidl-"Krücke" befreien. Die Idee war ja, zwei Möglichkeiten zu haben (von denen dann nur eine benutzt wurde).

      Wenn ich diesen Winter dazu komme, baue ich mir zwei Multiplex-"Wikingerstühle". Vielleicht fällt dabei noch ein prima Kangootisch an.


      _____
      Du kannst den Klapptisch auch in Deinen VW-Bus packen. Wenn Du schon nach Familientauglichkeit fragst.
      Für Motorradcamping (Einschränkungen nimmt man da doch eh gerne hin) könnte der Lidl-Tisch tatsächlich reichen.
      Na, na, na, na! Sie geraten ja ganz und gar ins Fäusteballen! Da wird mir angst und bange. Aber beruhigen sie sich! Ich kenne sie und es ist mir nicht eingefallen, sie nur im geringsten beleidigen oder kränken zu wollen.
      Osman Pascha zu Kara Ben Nemsi in Im Reich des silbernen Löwen II
    • Seemann schrieb:

      Hallo @Micha1207
      bist du mit dem Tisch tatsächlich zufrieden?
      Klar von der Höhe passt der super zu den Stühlen, aber ich finde da steht alles so wackelig drauf.
      Ein Zeltnachbar hatte den im Urlaub, da hab ich das gesehen. Für einen allein mag das gehen , weil man da aufpasst, aber mit Family würde der ( bei uns zumindest) gar nicht funtzen.
      Gruß"Seemann"
      Moin,
      der Tisch ersetzt natürlich keinen mit einer Festen Platte. Das ist die Lösung von @schwarzzelter schon nicht ganz verkehrt. Zum Frühstücken und Tassen drauf stellen reicht er uns völlig aus. Wir sind aber auch schon groß und Kleinkinder haben wir auch nicht mehr. Daher geht es alles etwas vorsichtiger.
      Manche sagen, ich sei bekloppt ich find mich verhaltensoriginell.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Micha1207 () aus folgendem Grund: Das Wort Taschen in Tasse geändert. Schreibfehler.