Stellt eure Reiseräder vor!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Micha1207 schrieb:

      Dank dieser total bescheuerten Aufhängung im IC hat Susi die zweite eine leichte Acht im Vorderrad.
      Aber das tut Ihrer Schönheit und rollenden Eleganz fast gar nichts.
      Mich nervt es trotzdem.
      solltet Du auch schnellst möglich nach zentrieren...könnte sonst zu Speichenbrüchen führen ....

      PS: schönes Rad, zeige und erzähle doch gerne etwas mehr...
      Alles Liebe aus Aachen, Walter ;)
      Meine Fotoalben

    • Das ich zu dem Thema hier was schreibe ..... hätte ich selbst kaum für möglich gehalten =O
      Ich hab heute ein Fahrrad ( Herrenrad mit Lampen, Schutzblechen und Gepäckträger ) zur Inspektion zu einer kleinen Fahrradwerkstatt gebracht.
      Es soll mein Altherrenrad werden! Hab bis dato nur noch ein Gelände MTB gehabt, das für den Straßenverkehr weder zugelassen, noch tauglich war,
      welches im Keller vor sich hin vegetiert.
      Kommende Woche werde ich hier also mein Fahrrad kredenzen!
      Macht euch auf was gefasst, die Opa-Schaukel naht!

      Gruß"Seemann"

      p.s. nach der Nähmaschinenreparatur( siehe Faden "heute gemacht") hatte ich auf so ne Kleinst-Kacke wie Fahrradgedöns echt kein Bock,
      außerdem hilfts der Ein-Mann-Werkstatt vielleicht so etwas zu tun zu haben.
      Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen!
    • Ist ja kein Reiserad im engeren Sinne. Aber seit @QiRia es renoviert hat fährt es so flott, dass auch an längere Ausfahrten zu denken wäre.
      Und dann habe ich noch die morsche Holzkiste abgenommen, um den Druck für die Neugestaltung des Laderaumes zu erhöhen. Provisorisch (ja, ich weiß: nichts hält so lange wie ein Provisorium!) ist da jetzt ne Eurobox draufgekabelbindert. Ich weiß noch nicht, ob ich da eine 70-Liter-Alubox drauf setze (längs) oder mir was schickes aus Multiplex bastle (wo ich dann evtl. mit Euroboxen aufstocken könnte).
      Tja, und heute musste ich im vorderen Schuppen Platz machen. Damit der Liebsten Terracottatopfüberschuss dort bis zur Abholung durch ebay-Kleinanzeigen-Durchforster vor Diebstahl geschützt lagern können. Also musste jetzt das Fahrrad, dass ich vor 33 Jahren für die schwarzzelterin gebaut habe, unseren Fuhrpark offiziell verlassen. Und mir seinen Lenker für die rote Zora hergeben. Das macht nochmal fünf Stundenkilometer mehr, ich sachs euch!




      Erst wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gefangen ist werdet Ihr merken, dass Ihr etwas verwechselt habt!
      Letztes Wort, Häuptling der Wildkatzen 1758 - 2029

      „Herr Janosch, wo macht man Urlaub?” - „Überall, wo zwei Bäume sind. Vorausgesetzt, man macht es wie Wondrak und hat immer eine Hängematte dabei. Dann ist das ganze Leben quasi Urlaub.”
    • Nachtrag
      Das könnte dann so aussehen:



      Vielleicht gibt's auch eine Lösung, um die Kiste längs zu montieren. Sähe schnittiger aus, müsste aber wegen des Rahmens etwas höher stehen. Hmmh, mal sehn!?
      Erst wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gefangen ist werdet Ihr merken, dass Ihr etwas verwechselt habt!
      Letztes Wort, Häuptling der Wildkatzen 1758 - 2029

      „Herr Janosch, wo macht man Urlaub?” - „Überall, wo zwei Bäume sind. Vorausgesetzt, man macht es wie Wondrak und hat immer eine Hängematte dabei. Dann ist das ganze Leben quasi Urlaub.”
    • Tatatataaaa!!! wie in #122 angedroht kommt hier nun mein Altherrendrahtesel:
      Federung vorne + hinten, Brei-Arsch-Sattel, Schubkarrenlenker und 7-Gang Getriebe mit Rettungsringübersetzung!!!
      Dafür das ich bisher nur ein Rennrad ( lang lang ist´s her ) und ein Hardtail MTB besaß, bin ich jetzt sehr soft unterwegs.
      Ich hoffe damit einige Besorgungen und kleine Radtouren mit der Familie machen zu können.Also nix Wildes.
      Da ich es vom Sperrmüll habe hat es mich bis jetzt nur eine neue Kette gekostet, da diese fehlte.
      Wenn ich dann vielleicht die mir hier, von einem Foristen angebotenen Satteltaschen, erwerben kann, bin ich für mich ganz weit vorne
      und rundherum zufrieden.

      (Biker)-Gruß
      "Seemann"
      Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seemann () aus folgendem Grund: rs

    • Hallo hier is euer Opa-Radler!
      Die von @Fryd erworbenen Taschen sind nach langer DHL-Odysse angekommen!
      Ein tolles Set zum Superpreis, danke nochmal dafür.
      Dazu hab ich dann mal ne Frage an die Fahrradfraktion hier, die vielleicht diese Ortliebtaschen bereits nutzt.
      Kann man oben die "Einhängedinger" auf unterschiedliche Durchmesser bringen? Wenn ja, wie?
      Ich habe den Eindruck die sind bei meinem Gepäckträgerdurchmesser zu weit und wackeln deshalb.
      Außer die Tasche ist belastet, also z.B. mit einer Flasche Wasser drin, wackelt da dann nix mehr.
      Oder wäre es eine Alternative den Träger an der entsprechenden Stelle mit etwas, z.B. Gummi/Tape/ usw. zu umwickeln?

      Macht mich schlau!

      Gruß"Seemann"
      Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen!
    • Ja, es gibt Einsätze, kleine Kunststoffnupsis, die man in die Haken reinklipst. Bild schicke ich nach!

      Zweites Bild in der ersten Zeile, die Nupsis in der Mitte.
      Tschuldi, rechtes Bild ist noch besser. Kann man direkt den Preis sehen.
      Erst wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gefangen ist werdet Ihr merken, dass Ihr etwas verwechselt habt!
      Letztes Wort, Häuptling der Wildkatzen 1758 - 2029

      „Herr Janosch, wo macht man Urlaub?” - „Überall, wo zwei Bäume sind. Vorausgesetzt, man macht es wie Wondrak und hat immer eine Hängematte dabei. Dann ist das ganze Leben quasi Urlaub.”
    • Seemann schrieb:

      Ah @schwarzzelter danke dir.
      Nun bin ich schlauer und weiß wie ich´s mache.

      Gruß"Seemann"
      Aufgeschnittener Aquariumsschlauch?
      Erst wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gefangen ist werdet Ihr merken, dass Ihr etwas verwechselt habt!
      Letztes Wort, Häuptling der Wildkatzen 1758 - 2029

      „Herr Janosch, wo macht man Urlaub?” - „Überall, wo zwei Bäume sind. Vorausgesetzt, man macht es wie Wondrak und hat immer eine Hängematte dabei. Dann ist das ganze Leben quasi Urlaub.”