Eden Ferngläser

    • Peter von Hausen schrieb:

      Eden HD 8x42 vs Eschenbach 10x 25 vs Steiner 10x26
      Das kann man gar nicht vergleichen, höchstens das Eschenbach mit dem Steiner. Die sind ungefähr in der gleichen Grösse.
      Hoffentlich kommt bei einem Glas mit 42mm Öffnung mehr Licht rein als bei einem Glas mit 25mm.

      Das war kein Vergleich der Gläser sondern ein evaluieren was dir besser liegt.
      You can't cheat the mountain
    • @realtree
      Genau, Das sollte auch nicht ein " Mercedes vs Goggo Test " sein. . Wollte für M I C H herausfinden, was mir besser liegt , wo die Unterschiede sind. ZB eine 8 oder 10 Fach Vergrößerung, oder 25 oder 42 er "Öffnung" .
      Da ich nicht täglich durch Ferngläser schaue und mir auch nicht ständig ein Bild über zu kaufenden Gläser am Markt mache, musste ich mir ja irgendwie eine Möglichkeit schaffen, unterschiedliche Eigenschaften zu testen. Thema war für mich der Preis. Was bekomme ich in meiner Preisspanne für Ausstattung? Also Vergrößerung, Lichtstärke, usw. Nur darum ging es hier . War für mich auch erst irritierend, das ein 10 x oft genauso teuer ist wie ein 8x vom gleichen Hersteller. Also mehr Vergrößerung für den gleichen Preis? Hmm. Das musste ich mir selber Anschauen.
      Da ich dann gebeten wurde, doch mal etwas zu schreiben, wenn ich durch alle geschaut habe, tat ich dieses natürlich gern.
      Als ich auf der Suche nach einem günstigen, einfacheren Glas war und auch dieses Forum nach Beiträgen durchsucht habe , fand ich überwiegend Hinweise und Kaufempfehlungen auf teure , hochwertige Hersteller.
      Mein Fazit sollte auch nur eine Kleine Hilfe für Andere sein , die vielleicht auch ein einfacheres , günstiges Fernglas suchen. Wo liegen zB die Ausstattungsunterschiede. Finde zB, das Fehlen von Abdeckkappen sehr entscheidend ( für M I C H )
      Grüße :)

      Das Leben ist ein Spiegel: wenn du hineinlächelst, lächelt es zurück
      George B. Shaw

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Peter von Hausen ()