Everest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe ich mir letztes Jahr im Urlaub im Löweneck angeschaut und dachte, es sei ein kurzweiliger Actionfilm. Aber weit gefehlt, ist ziemlich realistisch gehalten und hat mich derart geflasht, dass ich ihn dann um Weihnachten noch mal geguckt habe.
      Super gemacht, ohne Schnickschnack, zeigt der Film, wie grausam so ein Berg, aber auch der Mensch sein kann. Wie eine einzige Entscheidung, die erst einmal unscheinbar und harmlos ist, auf einmal den sicheren Tot bedeutet und wie schnell es überhaupt zu einer Extremsituation kommen kann, wenn Eitelkeit und Leichtsinn den Verstand beiseite schieben.

      Absolut empfehlenswert dieser Film. Wenn er vorbei ist, muss man noch lange nachdenken. Ging mir jedenfalls so.

      :thumbsup:
      'Sorry Dave, i'm afraid i can't do this.'