Suche Primitiv Skills Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche Primitiv Skills Forum

      Wie der Titel schon sagt suche ich ein Forum für Primitiv Skills bzw. experimentelle Archäologie. Ich will hier niemand vor den Kopf stoßen, Ihr seid ein tolles Forum mit viel Wissen und Skills im Bushcraft Bereich. Nur ich bin an einem Punkt wo ich wieder Lernender bin und hier im Forum keinen Input mehr finde bzw. Antworten auf meine Fragen. Wie z.B. aus welchen Steinen Schleife ich mir am besten eine Steinbeilklinge und was nehmen ich als Schleifmittel? Wenn mein Flintmesser stumpf ist wie knappe ich es nach? Birkenpech in Lehm herstellen, nehmen ich nasse Töpfe, lass ich sie trocknen oder brenne ich sie? Naturfasern für Bowdrill etc. Ich experimentiere viel rum, aber an einigen Dingen komm ich einfach nicht weiter. Beim Bowdrill z.B. hab ich gute Erfolge mit Fichtenwurzel erzielt, wurde auch von @outdoorfriend mal festgehalten. Dann Schleife ich schon seit Ewigkeiten an ner Steinbeilklinge, ich will halt auch keine Klinge aus Sandstein. Bei der Pech Herstellung reißen mir die Gefäße etc. Also ihr seht viele Fragen ich hab, als junger Padawan auf diesem Gebiet. Wäre toll wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

      Beitrag von Dachs ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Ich glaube alles was im deutschsprachigen Bereich etwas mit Bushcraft zu tun hat kannst du was das angeht vergessen. Da kommen leider immer wieder die selben Narrative und nach einer enthusiastischen Anfangszeit gehts immer nur um das selbe.
      Man sollte da auch nicht zu viel von Foren erwarten. Wenns wirklich speziell wird kann dir meistens keiner mehr weiterhelfen.

      Was es gibt: Auf Facebook eine ziemlich gute Gruppe, die heißt: "Bushcraft, Wilderness & Primtive Skills" Dort ist alles konsequent verboten, was in Ausrüstung und Geargeschwätz und Sonntagsspaziergänge riengeht und die Fachbeitragsdichte ist sehr hoch. Musst aber halt Bei FB Mitglied sein.

      Ansonsten würde ich dir auch das archaeoforum.de/viewforum.php?f=22 empfehlen. Ist halt ehr wissenschaftlich geprägt.

      Bei zwei von deinen Fragen, kann ich dir zumindest weiterhelfen.

      1.Steine für Steinbeile, die geschliffen werden sollten möglichst harte und zähe Gesteine sein. Also Sandstein oder die meisten Arten von Schichtsedimenten sind da sehr schlecht geignet. Auch Feuerstein ist zum reinen schleifen viel zu hart. Den schlägt man besser in Beilform. Gut sind metamorphe und manche Magmatische Gesteine. Sie sollten auch feinkörnig sein und ohne Einschlüsse, wie etwa Porphyr.
      -Amphibolit
      -Aktinolith
      -Grünschiefer
      -Basalt

      Finden sich häufig in den Schottenr der großen Ströme.

      2.Birkenpech kannst du am einfachsten in einem Gefäß verschwelen. Also wenn du einen gebrannten Tontopf mit Deckel hast, dicht mit Birkenrinde vollpacken und dann in einem Temperaturbereich zwischen 320-400 °C verschwelen. Den Temperaturbereich nach Gefühl zu kontrollieren ist nicht leicht.
      Es dauert mit Tongefäßen deutlich länger als mit Metallgefäßen, da Ton kein so guter Wärmeleiter ist und es dauert bis der Innenraum aus betriebstemperatur ist. Da ists auch gut vorzuwärmen.
      Gut ist es wenn du am Ende einen klebrigen Klumpen hast in dem noch kleine Teile Rinde eingebettet sind, damit ist die Festigkeit viel höher als bei reinem Birkenpech.
      Den Umweg über Destillation in zwei Töpfen und dann wieder eindicken muss man nicht gehen.
      Direkte Herstellung mit Lehmpackungen oder ohne alles, ist die große Kunst und ein immer noch nicht ganz Verstandenes Rätsel der Neandertalerforschung. Denn diese hatten keine Tongefäße aber haben dennoch Birkenpech genutzt.
      Ich hab so noch nie größere Mengen als die Größe eines kleinen Fingernagels hergestellt. Möglichkeiten hab ich etliche probiert. Vom direkten verbrenen auf einen Ast aufgewickelt, zur Lehmpackung oder vergraben unter der Glut. Sehr kompliziert.
      Niemand
    • Die Frage hat mich, wie andere vielleicht auch, zum googlen veranlasst. :saint:
      Guck mal rein, vielleicht hilft es dir weiter Doc. Man muss angemeldet sein Bilder um zu sehen, aber das was ich da so gelesen habe klang schon mal wie die richtige Richtung. sucherforum.de/smf/index.php/board,124.0.html

      LG


      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müßte man ihn erfinden.
      <Voltaire>

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tipple ()

    • Tipple schrieb:

      Die Frage hat mich, wie andere vielleicht auch, zum googlen veranlasst. :saint:
      Guck mal rein, vielleicht hilft es dir weiter Doc. Man muss angemeldet sein Bilder um zu sehen, aber das was ich da so gelesen habe klang schon mal wie die richtige Richtung. sucherforum.de/smf/index.php/board,124.0.html

      LG
      Das ist ein reines Metalldetektorenforum.
      Hat nichts mit der Suche von Doc zu tun.
      Bin dort angemeldet und es ist eins der ....... Foren. :thumbdown:
      Gruß
      Andy
      hateful fiveteen :hut:


      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. :danke:
    • trapperandy schrieb:

      Tipple schrieb:

      Die Frage hat mich, wie andere vielleicht auch, zum googlen veranlasst. :saint:
      Guck mal rein, vielleicht hilft es dir weiter Doc. Man muss angemeldet sein Bilder um zu sehen, aber das was ich da so gelesen habe klang schon mal wie die richtige Richtung. sucherforum.de/smf/index.php/board,124.0.html

      LG
      Das ist ein reines Metalldetektorenforum.Hat nichts mit der Suche von Doc zu tun.
      Bin dort angemeldet und es ist eins der ....... Foren. :thumbdown:
      Wenn du dort angemeldet bist, dann weißt du ja dass Tipple direkt das Unterfrum für experimentelle Archäologie verlinkt hat. ?(
      Niemand
    • @trapperandy
      Hast du denn schon mal in die Ecke geschaut wo es um experimentelle Archäologie geht? ;)

      Ich lese da von der Herstellung von Pfeilspitzen, Birkenpech, Gefäßen, Bögen, Naturschnur, Flintbohrern, Angelhaken aus Knochen, Rennofen usw.
      Warst wohl lange nicht mehr dort eingeloggt, wa? :) Wie es um den Umgang dort bestellt ist kann ich natürlich nicht sagen.

      Haudi...


      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müßte man ihn erfinden.
      <Voltaire>
    • Das mit dem Unterforum ist mir wohl bekannt.
      Ab und zu logg ich mich dort noch ein.
      Ist halt dort sehr viel, ach schaut und macht Euer eigenes Bild davon.
      :thumbup:

      Ps: schaut auch mal auf die Datums der letzten Beiträge.
      Gruß
      Andy
      hateful fiveteen :hut:


      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. :danke:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von trapperandy ()

    • Mich interessiert der Themenkomplex ja ebenso, daher werde ich mir einmal Gedanken zu einem Primitive Techniken Unterforum machen - muss mir nur mal anschauen, wie man dann die gesamte Forenstruktur übersichtlich geordnet hält, da die Abgrenzung tlw. ja schwerfällt...