[Gesucht] - Jos Brech aka OakleafNL

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Meldung hat es sogar zum Titelthema beim aktuellen Online-Auftritt der Bild-Zeitung geschafft.
    Wer hätte mit einer solchen Wendung gerechnet...

    Unglaublich!

    Vor allem, wenn man bedenkt welche Anstrengungen allein hier im Forum unternommen worden sind um ihn zu finden weil man von einem Notfall ausgegangen war.
    Am Ende sollten nun diejenigen Recht behalten die von Anfang an vermutet hatten dass er gar nicht gefunden werden möchte, auch wenn sich niemand den wahren Grund dafür vorstellen konnte...

    Ich hoffe, dass sich dadurch niemand davon abhalten lässt im Falle einer anderen vermissten Person in Zukunft das gleiche zu tun!

    Stimmt, wir wissen nicht genau wie der Fall in Wirklichkeit gelagert ist, aber die Polizei sucht nicht ohne Grund jemanden unter "dringendem Tatverdacht" europaweit!
    Wie weiter oben schon vermutet worden ist, deckt sich sein Verschwinden zeitlich mit dem großangelegten DNA-Test, so dass es durchaus sein kann, dass es für ihn eng wurde und deshalb untergetaucht ist.
    Er hat sich laut dem verlinkten Bericht in den Aachener Nachrichten gerade dadurch verdächtig gemacht, weil er mehrmals der Aufforderung zum DNA-Test nicht nachgekommen war. Warum sollte er dies tun, wenn er nichts zu befürchten hat?
    Andererseits könnte es aber auch sein, dass er damals als Betreuer mit diesem Jungen besonders viel zu tun hatte, vielleicht mit ihm rumgebalgt hat usw und die Wahrscheinlichkeit von daher sehr groß ist, dass man DNA-Spuren von ihm an der Leiche gefunden hat und wusste dass sich dann der Verdacht in Bezug auf ihn sehr verdichten wird und er nicht in der Lage sein wird dasGgegenteil zu beweisen.
    Allerdings sind in solchen Fällen meines Wissen die DNA-Spuren von Körperflüssigkeiten relevant und falls dem so sein sollte, dann hat diesbezüglich eine 100%ige Übereinstimmung denkbar viel Gewicht.

    Genausowenig wie jemand bis zur Beweisfühung schuldig ist, schliesst ein nach außen hin freundliches und hilfsbereites Auftreten nicht die Fähigkeit zu einer solchen Tat aus. Unter den schlimmsten Serienmördern die am brutalsten vorgegangen sind waren in der Vergangenheit ausgerechnet Familienväter dessen Umfeld ihnen eine solche Grausamkeiten nie zugetraut hätte.
    Die menschliche Psyche ist nicht nur extrem vielschichtig und komplex, sondern eröffnet mitunter Abgründe die man sich kaum vorstellen kann und will.

    Vielleicht wird er ja irgendwann gefasst und verurteilt und dann hat die Öffentlichkeit Gewissheit.

    Und die Frau Blank hat vielleicht so reagiert weil sie durch diesen neuen Information persönlich sehr enttäuscht ist, also in Anbetracht der Tatsache, dass sie sich für jemanden ins Zeug gelegt hat der anstatt in Not geraten, in Wirklichkeit ein Kindermörder zu sein scheint, der sich auf der Flucht befindet.
    Über die Art und Weise kann man sich streiten, aus menschlicher Sicht ist dies in gewisser Weise jedoch auch nachvollziehbar.

    Und es ist auch mehr als verständlich, dass diejenigen die sich seit Monaten Gedanken diesbezüglich machen, nach dieser Wendung das starke Bedürfnis haben, sich dazu zu äußern.

    An einen Pranger sollte allerdings heutzutage niemand mehr gestellt werden.

    Mal sehen was bei dieser Geschichte am Ende herauskommen wird.
    Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muß sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen.
    - aus Sibirien -

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Lederstrumpf ()

  • Stefan schrieb:

    Konradsky schrieb:

    Alles andere ist Hexenjagd.
    Keiner von uns kann die vorliegenden Informationen einordnen oder verifizieren.
    Wir wissen genaugenommen nichts.

    Daher die Bitte an alle, Spekulationen keinen Raum zu geben und einer sogenannten Hexenjagd keinen "Nährboden" zu geben, das heißt, dass eine "Diskussion" hier nun einmal wenig bis nichts bringt, keinen großartig weiterbringt. Sicherlich ist das alles sehr spektakulär und die vorliegenden Informationen lassen sehr viel Raum zu Spekulation. Aber hier ist nicht der geeignete Ort für Spekulationen.

    Wir bitten ganz inständig um Mäßigung und Verhältnismäßigkeit.

    Denkt bitte genau nach, bevor Ihr auf Absenden drückt, ob das Sinn macht oder der Sache förderlich ist.

    Vielen Dank und Grüße,

    Stefan
    @alle: Think before you click!
    If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit. 8o

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacGyver ()

  • Ich bin immer dafür mit Bedacht zu antworten, egal worum es geht.
    Aber sein wir mal ehrlich...DNA, Polizei sucht nun öffentlich mit europäischen Haftbefehl, der Mann ist schon länger verschwunden... :rolleyes:

    Auch wenns manchen hier weh tun wird, aber face the facts...Und man kann ja mal in sich gehen,und seine eigene Menschenkenntnis hinterfragen.
    Ich hab hier von Anfang an gesagt der Mann hat irgend ne Intention, dafür wurde ich hier von anderen angegangen.
    Nun könnt ihr mal sehen... ;)
  • the_nature schrieb:

    Auch wenns manchen hier weh tun wird, aber face the facts...Und man kann ja mal in sich gehen,und seine eigene Menschenkenntnis hinterfragen.
    Ich hab hier von Anfang an gesagt der Mann hat irgend ne Intention, dafür wurde ich hier von anderen angegangen.
    Nun könnt ihr mal sehen... ;)

    Hab ich gemacht. Dein Beitrag schliesst für mich auf keine große geistige Reife deinerseits und mangelnde Anerkennung.
    Vielleicht zeigst du ein bisschen Größe und kommentierst hier einfach nix mehr.

    Allgemein würde ich es gut finden wenn hier nicht mehr getratscht wird. Ich glaube spätestens nach @MacGyvers letzten Beitrag könnten wir hier einen Strich ziehen.
    "Durch bloßes logisches Denken vermögen wir keinerlei Wissen über die Erfahrungswelt zu erlangen; alles Wissen über die Wirklichkeit geht von der Erfahrung aus und mündet in ihr." Albert Einstein
  • Bevor das hier in irgendeiner Art und Weise eskaliert, hier nochmal eine Erinnerung:
    Bleibt bei der Sache!


    Es besteht Diskussionsbedarf, obwohl diese Wendung des Themas (eigentlich) nichts mit Bushcraft zu tun hat.

    Diskutiert bitte auf anständigem Niveau und haltet euch an geltendes Recht!

    Wenn das hier abdriftet, wird das Thema geschlossen.

    Schöne Grüße,

    Memento
    I came into this world kicking and screaming, while being covered in someone else's blood.
    Why shouldn't I leave the world the same way?
  • Niemand sollte was vorwerfen was falsch gemacht zu haben, und die"ich habe es euch gesagt" Kommentare sind genau wenig hilfreich, es hätte auch anders kommen können Thema Unfall, ist es aber nicht. Denke das Thema ist durch und kann geschlossen werden, man kann die Wendung der Ereignisse nicht in Worte fassen ohne irgendjemandwn vor den Kopf zu stoßen.
    "Haha irgentwie bin ich der "will haben, jetzt!" Strategie lange genug gefolgt, die ja im Grunde genommen äußerst konträr zum Bushcraft Grundgedanken ist. Deshalb versuche ich erstmal alles mit vorhandenen Mitteln zulösen, da freut sich der Geldbeutel."
    -Pat Rainerson
  • Emil_Strauss schrieb:

    Ich denke der Thread sollte geöffnet bleiben. Viele sind sicherlich an weiteren Informationen und den Fortgang der Geschichte interessiert.
    Nur weil man es nicht lesen will, ist es doch Realität.

    eumostwanted.eu/de/node/522
    Denke das kannste auch in der Bild.
    "Haha irgentwie bin ich der "will haben, jetzt!" Strategie lange genug gefolgt, die ja im Grunde genommen äußerst konträr zum Bushcraft Grundgedanken ist. Deshalb versuche ich erstmal alles mit vorhandenen Mitteln zulösen, da freut sich der Geldbeutel."
    -Pat Rainerson
  • Ich bitte darum, den Faden nicht zu schließen!

    Ich habe in der bisherigen Diskussion zum Thema, auch im Hinblick auf die jüngsten Entwicklungen bislang keine Argumente gefunden, die einen Verstoß gegen die Forenregeln darstellen.

    Als kleine Erinnerung:
    Forenregeln

    Der Faden ist aus meiner Sicht (ich versuche es wertfrei darzulegen) interessant und wird mit unterschiedlichsten Ansichten zum aktuellen Stand am Leben gehalten. Auch wenn ich nicht jeden einzelnen Beitrag lesenswert finde, habe ich doch ein Interesse an der Meinung der User und an der weiteren Entwicklung des zu Grunde liegenden Sachverhaltes.

    Ich enthalte mich ganz bewusst einer Meinung zum Sachverhalt an sich.

    Gruß Guido
    "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835
  • Es wurden DNA- Spüren gefunden und Jos ist der Aufforderung der Probeentnahme nicht nachgekommen. Dass er nun dringend verdächtig ist und gesucht wird, liegt in der Natur der Sache. Ob er nun vielleicht gar nichts davon mitbekommen hat und der Zeitpunkt seines Verschwindens rein zufällig ist oder ob er schuldig ist oder unschuldig, das sind alles reine Spekulationen. Was aber nicht o.k. ist, ist die Veranstaltung einer Hexenjagd und Vorverurteilung. Niemand von uns kennt die genaue Wahrheit. Statt zu spekulieren, sollten wir darauf hoffen, dass im Sinne der Eltern des Jungen das Ganze bald aufgeklärt werden kann, was auch immer dabei herauskommen mag. Bis dahin gilt es für mich erstmal den Ball flach zu halten.

    Sollte Jos dieses lesen:
    Was auch immer vorgefallen oder auch nicht vorgefallen ist: Die Eltern des Jungen haben ein Recht auf die Wahrheit und Aufklärung. Wenn du irgendetwas dazu beitragen kannst, stell dich deiner Verantwortung und melde dich bei der Polizei.
    "Wenn du etwas tust, was du noch nie getan hast, dann ist das doch schon ein Abenteuer."
    Johan Skullman

    Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.
  • Ob Vermisste oder Fluechtige - sie zu suchen hat generell keinen Bushcraftbezug. Aber wir haben Jos teilweise persoenlich kennengelernt und darum in der ganzen Szene nach ihm gesucht, Monate vor der Polizei.
    Eventuell hat Jos den toten Jungen gefunden und dummerweise durchsucht - DNS auf der Kleidung - und hat, nachdem er von der DNS Test-Aktion hoerte Muffensausen gekriegt, ein ueberfuehrter Moerder ist er dadurch noch nicht. Nur vorsichtig. Indizien hin oder her, wir wissen es doch nicht. Jedenfalls suchen ihn jetzt die Profis. Warten wir ab, was sich entwickelt.

  • Sorry den Freunden und Angehörigen, ich weiß das es ein schweres Thema ist.
    Aber ich kann mir nicht Vorstellen das die NL- Justiz ohne sich Sicher zu sein einen europäischem Haftbefehl zu erwirken.

    In den Medien ( was anderes steht uns ja nicht zu Verfügung ) hört man das da schon was dran sein muß.

    Das hat meiner Meinung nichts mit Hexenjagd zu tun.

    Lasst das Thema bitte offen, denn bis jetzt läuft es doch noch gut.
    Gruß
    Andy
    hateful fiveteen :hut:


    Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
    die es Dir erzählt hat. :danke:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von trapperandy ()

  • Ich denke eine Hexenjagd ist das hier keiensfalls, und doch bisher alles sehr sachlich.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, wurde seine DNA ja anderweitig ermittelt und auf der Jacke des Kindes gefunden.Das ist für mich schon sehr eindeutig, auch wenn immernoch eine Restchance besteht, dass er damit tatsächlich nix zutun hat.Und selbst wenn er es nicht gewesen ist, ist es absolut unverantwortlich sich dann so aus dem Staub zu machen.
    Es wurde hier mit großem Elan nach ihm gesucht, was ja auch vollkommen korrekt war, da man ja davon ausgegangen ist dem Mann ist evtl was zugestoßen.
    Deshalb finde ich es ok wenn man das hier offen lässt und weiter up2date hält.
    Und ebenso fände ich es in Ordnung wenn man Infos zusammen trägt und der Polizei übergibt, die helfen könnten ihn ausfindig zu machen.
  • Naja, auf die EU-Top-MostWanted-Liste kommt man nicht so leicht, und ein Internetionaler Haftbefehl wird auch nicht auf Verdacht ausgestellt, oder weil man ein paar Fragen hat... so von wegen Hexenjagt und so.
    Das sind die Niederlande und keine Bananenrepublik.... ok, in dem Fall evtl. eine Tomatenrepublik.

    Bin begeistert....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von supi ()