Spontaner Overnighter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spontaner Overnighter

      In diesem Rahmen ist auch ein Video entstanden :)





      Doom schrieb:

      Weil die ursprüngliche Planung (Paddeln / Hochseefischen ;) ) ins Wasser gefallen ist, entschlossen sich @HerrNilsson und ich kurzerhand, am Samstagabend den lokalen Urwald unsicher zu machen. Nach einem kurzweiligen Fussmarsch fanden wir spontan ein sehr schönes Fleckchen zum Verweilen für die Nacht. Kein Mensch weit und breit, leider auch keine Tiere ausser den Mücken die mir durchs wollene T-Shirt den Rücken zerpieksten. Im Abstand von wenigen Metern bauten wir beide unser Nachtlager auf..... jeder schützt sich gegen das, was ihm am meisten Kummer bereitet: beim einen sind es Insekten, beim anderen sind es sämtliche Dinge die von oben herunterfallen, und von einem Tarp gebremst werden könnten. Also Regen, kleine Meteore, Vogeldreck und so :D



      Nein, mein Netzzelt ist nicht unaufgeräumt - alles liegt genau da, wo es hingehört, und zwar mit System. Bitte keine Kommentare!


      Auf dem kleinen Hügelchen mittem im Wald hatten wir eine schöne Aussicht (teilweise sogar Weitsicht) in drei Richtungen. Den Platz merke ich mir!



      Ein Suchbild: wer findet Herrentoilette?



      Ach so, ein wildes Tier habe ich doch gesehen....... hat mich an "the Animal" von den Muppets erinnert:



      und am Sonntag ging es wieder ab nach Hause.....

      @Doom, danke für das leckere Bier aus Schweden :)
      LG
      HerrNilsson

      Beitrag von Dachs ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().