Die Feuerfliege für Schweizer Messer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Orome
      Zu Zoll und so kann ich nix sagen.
      Im UL-Forum hat ein Fotostudio Mitstreiter gesucht, um das Kickstarter-Projekt abzuschieben. Er hat so viele gefunden, dass er zwei Pledges (64 Stück) geordert hat. Wir haben als Risikobeitrag vorab 3€ pro Stück angezahlt, mit Versand und so kamen für mich nochmal 3,60€ nachher drauf. Also nicht ganz 5 € pro firefly.
      Nur Mal als Maßgabe, ich weiß nicht wie teuer die gehandelt werden.
      LG schwyzi
      One man's trash is another man's treasure!
      Tough enough to wear pink.
      Member of the Hateful fifteen
    • Orome schrieb:

      Ich sammel mal ein paar Fragen die ich dem Hersteller schreiben würde:

      1. Sind die Qualitätsmängel (falsche Länge, schlechter Sitz im Messer) bekannt, werden sie abgestellt und werden die Fireflys kontrolliert bevor sie verschickt werden?
      2. Welche Vertriebswege gibt es in Deutschland?
      3. Welche Gebühren kommen bei dem Versand nach Deutschland hinzu (Zoll, sonstiges)?
      4. Wie lange betragen die Lieferzeiten nach Deutschland?

      Habt ihr noch andere Fragen?

      @karlderkrieger und @schwyzi:
      Könnt ihr was zu den Gebühren bzw. dem Zoll sagen?

      Generell: Weiß jemand wie sich die Zollgebühren berechnet oder wo man das nachschauen / fragen kann?

      Gruß Orome
      Servus, ich hab bei Kickstarter 2 grosse & 2 kleine (jetzt noch einer übrig) im Paket bestellt. Nach einem halben Jahr Lieferverzögerung kamen die Fliegen bei mir an. Keine zusätzlichen Kosten, als die angegebenen.