MOD China-Topfständer für Alkoholkocher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MOD China-Topfständer für Alkoholkocher

      Hallo,
      habe ja wie HIER gepostet einen Chinanachbau des Esbit-Spirituskochers etwas zerlegt und modifiziert. Da bei diesem Kocher noch ein Topfständer dabei war, der übirgens auch super mit Dosenkochern und Behälter größer 10 cm Durchmesser funktioniert, wollte ich was machen, damit das Teil auch meine Kaffeetasse oder Töpfe kleiner 10 cm Durchmesser aufnehmen kann.

      Also gegrübelt und im Augenwinkel ein Stück Alublech mit 2 mm Stärke entdeckt. Damit müsste doch was gehen - und das tat es auch. Habe mir einfach einen Reduzierring rausgetrennt, an den Topfständer angepasst und Voila, jetzt kann ich auch direkt mit meinem Blechhaferl Wasser kochen oder mir ein Süppchen erwärmen. Achja, und der CanteenCup Nierenform steht jetzt auch stabil, vorher auf den drei Beinen war es eine wacklige Geschichte. Und das Gewicht kann sich auch sehen lassen...
      Ich denke die Bilder erklären alles am Besten:
      LG, der Klaus aus'm Bayerischen Wald

      ...mein Opa hat mir noch gezeigt wie man ein Weidenpfeifchen schnitzt...meine Oma wie man Lebensmittel "einweckt"... und dafür bin ich unendlich dankbar
    • Neu

      Ja, diese Lösung hatte ich auch schon...der Nierenbecher steht gut, aber meine Blechtasse nicht, die rutschte in der Mitte leicht durch.
      Aber es hat auch nicht jeder so ein Alu Blech daheim rumliegen...
      Ursprünglich war das Blech in der Mitte massiv gelassen, testete es sozusagen als Herdplatte...ging sogar, aber es dauerte doppelt so lange bis das Wasser kochte.
      LG, der Klaus aus'm Bayerischen Wald

      ...mein Opa hat mir noch gezeigt wie man ein Weidenpfeifchen schnitzt...meine Oma wie man Lebensmittel "einweckt"... und dafür bin ich unendlich dankbar