Erfahrungen mit BSB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit BSB

      Servus,

      kann wer über Erfahrungen mit BSB / Latexband an der Zwille berichten?

      Soll wohl im Vergleich mit Theraband leistungsfähiger, haltbarer und weicher im Auszug sein. Ist der Unterschied tatsächlich so gross, dass ich meinen Vorrat an TBG vergessen kann?

      Und hätte vielleicht jemand ein Muster für eine Zwille für mich, vor ich eine ganze Rolle kaufe?

      :danke: im Voraus.
      \m/
    • Ookami schrieb:

      Servus,

      kann wer über Erfahrungen mit BSB / Latexband an der Zwille berichten?

      Soll wohl im Vergleich mit Theraband leistungsfähiger, haltbarer und weicher im Auszug sein. Ist der Unterschied tatsächlich so gross, dass ich meinen Vorrat an TBG vergessen kann?

      Und hätte vielleicht jemand ein Muster für eine Zwille für mich, vor ich eine ganze Rolle kaufe?

      :danke: im Voraus.
      Hi,
      Nur kurz vorne weg, Theraband ist bei Zwillenschützen gerade noch eine Stufe über einem Gummi aus Fahrradschlauch. Mittlerweile gibt es spezielle Latexsorten die aus China kommen und speziell für den Einsatz als Zwillengummis hergestellt werden. BSB hat sich im letzen Jahr einen echten Platz unter den Großen Namen erkämpft. Es gibt da noch GZK, SUMEIKE, PRECISE, USOPP um die bekanntesten neben BSB zu nennen. Erst gab es nur BSB Yellow, seit kurzem auch BSB White. Gerade das neue BSB White ist im Vergleich zu anderen Sorten sehr haltbar und schneller. Und das bei einem relativ weichem Auszug. BSB Yellow rastet nicht so schnell ein wie BSB White, und lässt so noch etwas Spiel beim Auszug. Beide gibt es in Bandstärken von 0.45 mm bis zu 0.75 mm in 0.05mm Abstufungen. Theraband Gold hat z.B. 0.70 mm Bandstärke, vermag bei gleichem Zuschnitt eine 8 mm Kugel nicht so zu beschleunigen wie z.B. BSB White mit 0.55 mm Stärke. Dabei ist der Auszug auch noch weicher und man kann länger halten und Zielen.
      Teststücke von 50 cm x 15 cm (1/4 Rolle) kannst du bekommen. Entweder in den deutschsprachigen FB Gruppen anfragen, oder direkt über das Kontaktformular auf zwillunken.de
    • @Zwillunke

      Der erste Test mit dem freundlicherweise von @Sharky gespendeten Band ist erfolgt.

      Der Unterschied mag spürbar sein. Da ich aber ausschliesslich mit Kiesel schiesse, ist es mit der Einschätzung (und der Reproduzierbarkeit) nicht so einfach. Auch sind meine Ansprüche nicht dergestalt, dass ich mich auf Eichhörnchenjagd im wörst keis oder irgendwelche Wettkämpfe vorbereite. Einen Tannenzapfen auf 6 - 7 oder eine kleine Melone auf 10 m zu treffen genügt mir.

      Ich werde das TBG aufbrauchen und dann wohl zum BSB wechseln.

      Was machen eigentlich diejenigen mit der (verbreiteten) Latexallergie?

      \m/
    • Ookami schrieb:

      @Zwillunke

      Der erste Test mit dem freundlicherweise von @Sharky gespendeten Band ist erfolgt.

      Der Unterschied mag spürbar sein. Da ich aber ausschliesslich mit Kiesel schiesse, ist es mit der Einschätzung (und der Reproduzierbarkeit) nicht so einfach. Auch sind meine Ansprüche nicht dergestalt, dass ich mich auf Eichhörnchenjagd im wörst keis oder irgendwelche Wettkämpfe vorbereite. Einen Tannenzapfen auf 6 - 7 oder eine kleine Melone auf 10 m zu treffen genügt mir.

      Ich werde das TBG aufbrauchen und dann wohl zum BSB wechseln.

      Was machen eigentlich diejenigen mit der (verbreiteten) Latexallergie?


      Hi, da würde ich meinen Vorrat auch nicht entsorgen. Bei Kieselsteinen und Melonen auf 10 Meter kommt es nicht so drauf an. Da steht dann ja eher Spaß im Vordergrund. Dafür ist TBG sicher noch gut zu gebrauchen.
      Latexallergie - gute Frage. Habe ich ehrlich noch nichts von gehört. Ggf. fangen Allergiker erst garnicht mit dem Zwillensport an um den Kontakt mit Latex zu vermeiden.
      Was ich sagen kann, dass mittlerweile sogar die guten alten Lederpouches bei einigen Probleme bereiten. Sie können als Veganer eben nicht damit die Kugeln greifen. Hatte ich mir auch nie Gedanken drum gemacht bevor die ersten Anfragen zwecks Alternativen kamen. Mittlerweile kein Thema mehr. Die meisten Pouches sind sowieso aus Microfaser Stoffen.
      Gruß
    • Zwillunke schrieb:

      Die meisten Pouches sind sowieso aus Microfaser Stoffen.
      =O <X !
      Ich fand's ja schon schlimm, als diegute, alte Aalhaut durch irgendwelche Gummibänder ersetzt wurde!
      Naja, funxt auch besser.. :/
      Aber Pouches? Nicht mehr aus Leder? ||
      Wenn nicht wenigstens etwas totes Tier an der Zwille bamselt, dann ist mir das zu tuckig.
      One man's trash is another man's treasure!
      Tough enough to wear pink.
      Member of the Hateful fifteen