Überlebensgürtel "- Nehberg-inspiriert aus den 80ern , bisschen nostalgisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ranger in the woods schrieb:

      Ich seh das schon kommen, alle bauen sich ihren Shelter, jeder bringt sein Feuer in Gang und kocht sich irgendwas essbares.
      Statt über wichtige Skills zu sprechen geht es dann los: Wieviel Messer MÜSSEN am ÜGÜ hängen, Kann man zwei oder mehr davon durch ein Beil oder eine Axt ersetzen, kann man Beile kombinieren....fliegen die auch? :P/ :Knife :rock: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
      Mäkelst Du grade an dieser Diskussion rum?

      Vor Ort werden wir natürlich schauen, welche Zusammenstellung praxistauglich ist. Und uns in "wer traut sich die dicksten Maden zu fressen" zu übertreffen versuchen.
      Über welche meine Skills soll ich mich denn hier schriftlich auslassen, ohne hier als Prahlhans und Aufschneider dazustehen?
      Erst wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gefangen ist werdet Ihr merken, dass Ihr etwas verwechselt habt!
      Letztes Wort, Häuptling der Wildkatzen 1758 - 2029

      „Herr Janosch, wo macht man Urlaub?” - „Überall, wo zwei Bäume sind. Vorausgesetzt, man macht es wie Wondrak und hat immer eine Hängematte dabei. Dann ist das ganze Leben quasi Urlaub.”
    • schwarzzelter schrieb:

      Ranger in the woods schrieb:

      Ich seh das schon kommen, alle bauen sich ihren Shelter, jeder bringt sein Feuer in Gang und kocht sich irgendwas essbares.
      Statt über wichtige Skills zu sprechen geht es dann los: Wieviel Messer MÜSSEN am ÜGÜ hängen, Kann man zwei oder mehr davon durch ein Beil oder eine Axt ersetzen, kann man Beile kombinieren....fliegen die auch? :P/ :Knife :rock: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
      Mäkelst Du grade an dieser Diskussion rum?
      Ja. :D


      Ich werfe einfach mal Hypoth....Erfrieren beim draußen schlafen als Thema in den Ring.
      Ob wir jetzt Regenwürmer oder Schmetterlingslarven essen, ist ja quasi haute cuisine ;)

      lass uns doch an deinem Wissen teilhaben. Dafür ist das Forum ja da.
      "He´s one of them rangers, dangerous folks they are, wandering the wild"
      "Not all who wander, are lost"
      Plan your dive, dive your plan
      Was ihr den Geist der Zeiten nennt, das ist im Grunde nur der Herren eigner Geist
      Ranger => Betrachtet Dinge aus dem Outdoorblickwinkel "Waldläufer" (5-35km/d)
    • Ranger in the woods schrieb:

      [...]
      lass uns doch an deinem Wissen teilhaben. Dafür ist das Forum ja da.
      Ich werde mir eine riesige Laubburg bauen.

      @Ranger in the woods, in diesem Faden geht es um Überlebensgürtel, um unsere verschiedenen Konzepte, um die Lust am Zusammenstellen. Da bin ich mir ganz sicher. Vielleicht noch um Nostalgie (Rüdiger Nehberg, Yps).

      Und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass ich für ein ÜGÜ-Wochenende im Selketal, an dem es auch noch Waschbärengulasch geben soll, eigentlich nur mein Messer, meine Kaffeetasse und meine Hängematte mitnehmen muss. Und das Zeug, das eh jeden Tag in den Hosentaschen ist (z.B. Flusen als Zunder). Und Klopapier, ja. Soviel Moos wie ich brauche darf man aus Umweltschutzgründen gar nicht pflücken.

      Über Skills schreiben?
      Für erholsamen Schlaf ist es förderlich, wenn Kopf und Beine in verschiedene Richtungen zeigen.

      Wenn Du über Skills schreiben und lesen willst musst Du vielleicht einen eigenen Faden dazu aufmachen und schaun, ob sich wer beteiligt.
      Erst wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gefangen ist werdet Ihr merken, dass Ihr etwas verwechselt habt!
      Letztes Wort, Häuptling der Wildkatzen 1758 - 2029

      „Herr Janosch, wo macht man Urlaub?” - „Überall, wo zwei Bäume sind. Vorausgesetzt, man macht es wie Wondrak und hat immer eine Hängematte dabei. Dann ist das ganze Leben quasi Urlaub.”
    • @schwarzzelter tatsächlich war ich im falschen Thread, was den Wissensaustausch wegen der Übernachtung betrifft. Meine Schuld.

      Mir ging es auch nicht um "Ich hab bei dem Thema die dicksten Ei... Skilllisten." Eher so: "Was tut ihr in euren Gürtel gegen/für/wenn...???"
      Also eher Anregungen als "Das muss so."

      Gerne natürlich auch Yps-inspirierte ÜGÜ-Bestückungen.
      "He´s one of them rangers, dangerous folks they are, wandering the wild"
      "Not all who wander, are lost"
      Plan your dive, dive your plan
      Was ihr den Geist der Zeiten nennt, das ist im Grunde nur der Herren eigner Geist
      Ranger => Betrachtet Dinge aus dem Outdoorblickwinkel "Waldläufer" (5-35km/d)
    • @Ranger in the woods
      Ich werd' den Teufel tun und meine Ausrüstung hier vorher verraten!
      Erstens ist dann die Überraschung weg,
      und zweitens freu ich mich auf die neidvoll-bewundernden Blicke und Kommentare wie:" Dass du daran gedacht hast! =O ", wenn ich in der stickigen Hitze des Selke-Canyons, in dem man die Luft zum Atmen vorher mit dem Skrama in Stücke schneiden muss, meinen batteriebetrieben Ventilator aus der Gürteltasche zaubere!

      Ok, ich will mal nicht so sein.
      Ein Tipp - wenn du zu @Friese zu einem Treffen fährst, gilt eine goldene Regel:
      Das Essbesteck sollte immer griffbereit sein! :rolleyes:
      So, ich bastel' jetzt weiter an meiner faltbaren Alufolien-Satellitenschüssel, damit ich dort YouTube auf'm handy gucken kann.
      LG schwyzi
      One man's trash is another man's treasure!
      Tough enough to wear pink.
      Member of the Hateful fifteen
    • Neu

      @Emil_Strauss , das ist ein eidgenössisches Lämpchen. Und es steht noch nicht fest ob die mit darf...die war nur mit am Fundort. Aber die Magazintaschen sind sicher dabei...
      Was ich gerade überlege: bastel ich mir Schultergurte? Oder lass ich mir da was...hm... multifunktionelles einfallen?
      Ich werd jedenfalls versuchen, soweit möglich und sinnvoll, das mit altmodischem Zeug zu überleben.
      No ned hudla.....
    • Neu

      Alufolie...Klopapier...dächte beides wäre aus unterschiedlichen Gründen gerade in diesen Zeiten Mangelware. Also quasi Glamping Equipment :D (Spaß muss ja mal sein). Die beiden ÜGÜ Fäden haben echt ein wenig die Schmerzperversions Ader angetickt, ich denke ich mache alleine bei mir mit wenn ihr alle los zieht. So oder so, bin ich sehr gespannt was da so Berichtet wird!
      Das Leben ist wie eine Orgie mit verbundenen Augen, wenn Du Pech hast, f***st du den Falschen - Nieder-Dächsische Weisheit