Wildkamera

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wildkamera

      Um in meinem Umfeld die wild lebenden Erdbewohner zu filmen die durch meinen gepachteten Gelände durchmarschieren habe ich mir eine Wildkamera HH- 662(16MP) gekauft. Gut, für 45 € kann ich jetzt nicht erwarten das die arbeitet wie ein Modell das weitaus teurer ist. Hier aber bekomme ich das Gerät überhaupt nicht geregelt: das hat einen Bewegungsmelder, den ich aber nicht einschalten kann, die Bedienungsanleitung sagt nichts aus, erklärt nur die Funktionen der im Menü angegebenen Möglichkeiten in der ich allerdings nicht heraus finde wie ich die Fotofalle aktivieren kann. Hat jemand diese oder eine vergleichbare Kamera und kann mir weiter helfen?
      Ich komme aus einer privilegierten Welt. Ich habe alles was ich brauche, weil ich Glück hatte an der richtigen Stelle des Planeten geboren worden zu sein.
      Heike Pirngruber
    • Ich kenne jetzt deine Kamera nicht... ich habe aber auch 2 billige verschiedener Hersteller, frag mich nicht nach dem Model, die lagen halt mal im Baumarkt rum...
      Auch wenn sich der Aufdruck unterscheidet würde ich darauf tippen das die aus der gleichen Fabrik in China kommen, daher.... du könntest ja Glück haben und ich kann helfen.

      Meine beiden haben im Bereich des Batteriefaches bzw. der Speicherkarte einen kleinen Schiebschalter. Der hat 3 Einstellungen.

      Mitte ist in der Regel OFF.
      Rechts ist Normalbetrieb mit Bildauslöser und Bewegungsmelder aktiv.
      Links ist Testmodus. Da wird angezeigt wo der Erfassungsbereich liegt (kleine Farb-Led vorne die im Normalbetrieb nicht leuchtet). Im Testmodus hat man dann auch Zugriff auf das Kameramenü (Bild/Video, Auflösung, usw....) und auf den Bildspiecher.
      Ein Nachbar hat diesen Menüzugriff auf einer 4. Einstellmöglichkeit des gleichen Wählschalters.

      Ich konnte mit meinen Betriebsanleitungen auch nichts anfangen....
      Vielleicht konnte ich dir ja weiterhelfen.
    • @supi, habe auch zwei Wildkameras, Hersteller/Typ weiß ich jetzt aus dem Stegreif nicht.

      Der Schiebeschalter ist in der "Tür" unten rechts vom Fach für die Speicherkarte.
      Bei mir ist links aus, rechts Kamera ist scharf und in der Mitte zum Bearbeiten
      Kann dann mit den Tasten in der "Tür" innen arbeiten
      Menue usw.
      Menue ist inzwischen auf deutsch.
      Meine sind eingestellt, immer ein Foto, ein Video von 30sec

      Habe aber auch das Gefühl, daß die Kameras batterietechnisch sehr empfindlich sind.
      Selbst wenn laut Anzeige noch ein Drittel Batteriekapazität vorhanden sein soll, löst sie viel seltener aus.
    • nach langem hin und her habe ich dann doch mal @Friese 'es

      Friese schrieb:

      Batterien rein, Karte rein, auf on stellen. Passt.
      ausprobiert. Was soll ich sagen? Es passt tatsächlich. Und die ersten Gäste haben sich schon gemeldet:
      Ich komme aus einer privilegierten Welt. Ich habe alles was ich brauche, weil ich Glück hatte an der richtigen Stelle des Planeten geboren worden zu sein.
      Heike Pirngruber