Bildersammlung unser aller Winterabenteuer

  • 4 Tage Winterspaß mit Loki,Ilvy und rokibusch !

    Tag 1 war Reisetag und dementsprechend ganz entspannt mit Spaziergang zum 1.Basislager...

    ... hier war es ruhig,es gab fließend Wasser und einen idyllisch gelegenen Picknickplatz...

    ...wo zu späterer Stunde richtig lecker gekocht wurde!

    Es gab lecker Weckewerk welches mir Frau Rockdog als Wegzehrung im Raum Kassel extra besorgt hat... gibt es nur Regional und sollte jeder mal probieren der nach Kassel kommt...

    ...dazu ein paar Erdäppel aus Rommerskirchen und die Outdoorküche kann mit Lafer und Lichter mithalten 😃

    Gute Nacht...

    ...und guten Morgen - von hier aus geht es gleich Richtung Brocken!

    Eigentlich sollte es ab Torfhaus auf den Brocken, leider mangels Parkplätze(gesperrt) nicht möglich gewesen.Kein Problem, wir haben immer Plan B im Gepäck und deshalb mal wieder über den Eckerlochsteig rauf.

    Roki hat Ilvy in sein Herz geschlossen und sie zeigt ihm auch deutlich ihre Zuneigung in Form von ein paar feuchten Zungenküssen :Dwenn sich die Gelegenheit bietet.Tolles Gespann auf der Tour,kann man nicht anders sagen 💪!

    Schweißtreibender Aufstieg und wie immer kurz abschwitzen auf halber Strecke...

    ... bevor es durch die Todeszone ins windgeschutzte Wolkenhäuschen auf den Brocken geht... hier bläst mal wieder eine heftige Brise die mich auf spiegelglattem Untergrund fast gemault hatte...

    Roki und die Hunde haben es sich schonmal gemütlich gemacht im höchsten Kühlschrank abseits der Alpen 😉... hier im Wolkenhäuschen sind regelmäßig sogar die Wände tiefgefroren und mit einer Eisschicht überzogen.

    Nach einem kurzen Heißgetränk nehmen wir euch gleich mit zum Brockenstein bei strahlend blauen Himmel... Bleibt neugierig, gleich geht's weiter 😊

    I asked God for a true Friend...so he sent me an Alaskan Malamute 😊

  • Es geht weiter 😊...

    Selten aber es gibt sie, die Tage mit Fernsicht und blauen Himmel...schade das man Sturm nicht fotografieren kann...

    Selten kommt man so schnell an ein Foto vom Brockenstein wie diesmal,nur wenige Verwegene haben es bis hierhin geschafft...mancher der es versucht hat wurde mit Blaulicht talwärts gefahren.


    Man sieht auch hier kaum Menschen,daß meiste musste sich in der Gastronomie abspielen.

    Genug Sturm geerntet und Abstieg Richtung Ilsenburg zu den Zeterklippen

    Dafür das es Ilvys(35 Wochen alt)erste richtige Tour war hat sie gut mit Loki mitgehalten.

    Freilauf war zwischendurch auch möglich so das der "Spielspaß" auch nicht zu kurz kam.

    Auch hier bei den Zeterklippen hatten wir die Fernsicht für uns alleine...


    Kurze Rast und den Moment genießen bevor es später an die Suche nach einem Biwakplatz ging

    Da guckter wa 😃

    Nach etwas suchen klappte es dann auch mit einem sicht- und windgeschützten Biwakplatz

    Ilvy brauchte dann auch schnell etwas Ruhe und ging in sich❤️

    Wir Jungs haben uns erstmal wieder lecker versorgt... für Roki gab es Macaroni...

    ...und für den Rockdog Chili Con Carne aus der Tüte.

    Am nächsten Tag ging es dann Richtung Osterode zu einem schönen Spot wo die Tour ihren Ausklang finden sollte.

    Immer wieder gemütlich und trocken so eine Köte zumal es die halbe Nacht geregnet hat.

    Hier gab es dann auch nicht mehr viele Fotos...es wurden lange Gespräche geführt, sich einfach nur des Daseins gefreut und etwas gekocht dazu Met getrunken.

    Mittwoch ging es dann zu den Autos wo jeder wieder zu seinen Familien nach Hause gefahren ist.

    Ein letzter Blick übers Wasser und Tschüss bis zum nächsten Mal!

    I asked God for a true Friend...so he sent me an Alaskan Malamute 😊

  • Super Tour !!! Danke für´s Zeigen Rockdog

    Herrliche Bilder und mein Neid ist euch gewiss Männers!

    Abgesehen davon, das ich es gesundheitlich / körperlich gar nicht schaffen würde zu Fuß,

    wäre ich total gern mal wieder im Schnee unterwegs.

    Ihr habt alles richtig gemacht!

    Gruß"Seemann"

  • Hier nur ein paar wenige Bilder einer einwöchigen Tour in Norwegen ( 130 km nordwestlich von Oslo, Trillemarka-Rollagsfjell Naturreservat). Ein Reisebericht wird bald folgen.








    "Das schönste Geschenk, das die Götter den Menschen verliehen, ist die Freundschaft. Mögen manche auch den Reichtum, die Macht, die Ehre oder die Gesundheit preisen, ich ziehe Freundschaft und Weisheit allen anderen Gütern vor."

    Marcus Tullius Cicero (106 v. Chr. - 43 v. Chr.)



  • Hallo,

    Hier seht ihr ein paar Bilder von meiner Übernachtung am Schneeberg im Fichtelgebirge auf 1050m. Es war nur ein Microabenteuer ohne großes Kochen und so. Laut Thermometer waren minus 9 Grad. Ich habe nur ein kleines Tarp mitgenommen, da ich mich zum improvisieren zwingen wollte. Aufgrund des Winds und des gefrorenen Bodens gelang die Unterkunft auch nicht auf Anhieb. Für die unruhige Nacht entschädigte am nächsten Tag der Sonnenaufgang.

    Tarp Amok Skjöld Dackelgarage für das lange Elend


     



    Frühstück



    Bleibt gesund zusammen!


    Martin

  • Michabb

    Mit nur einem Bild kommst du uns nicht davon! Mehr bitte.

    "Das schönste Geschenk, das die Götter den Menschen verliehen, ist die Freundschaft. Mögen manche auch den Reichtum, die Macht, die Ehre oder die Gesundheit preisen, ich ziehe Freundschaft und Weisheit allen anderen Gütern vor."

    Marcus Tullius Cicero (106 v. Chr. - 43 v. Chr.)



  • Ich hatte leider nur die kleine GoPro mit und die hat bei bis zu -18°C leider ihren Dienst versagt. Akkus haben einfach zu schnell aufgegeben.

    Ich schau mal was ich an Fotos exportieren kann aus den wenigen Kurzvideos die ich hab. :-)