Geartalk: Taschenlampe ohne Batterien? Waterlamp! Die Prepper / Blackout / Endzeit Taschenlampe?! - Outdoor Delinquents

  • Wie in meiner Vorstellung geschrieben hier mal etwas von unserem YT Kanal:


    Wer kennt es nicht... Da braucht man einmal seine Taschenlampe und natürlich sind die Akkus nicht geladen, die Batterien tot oder gar schon ausgelaufen? Ärgerlich! Eine autarke Taschenlampe ganz ohne Batterien wäre doch schön... und wir sind fündig geworden: Die "Waterlamp"! Eine "Notfall"-Taschenlampe ohne Batterien, welche nur Wasser benötigt. Verrückt! Das Ganze schauen Wir uns heute mal in dieser Folge "Geartalk" an.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wir hatten schon lange Lust mal etwas "Aufwändigeres" für YouTube zu machen... Wir findet Ihr die Nummer (also das Video...)? Stimmig? Unnötig? Euer ungefiltertes Feedback würde uns brennend interessieren! :felfjog:

    Viele Grüße,

    Thomas

  • Endzeit Pandemie und solche Dinge Triggern mich gerade sehr unangenehm/negativ. Die letzten zwei Jahre bis in die heutige Zeit sind anstrengend genug. Das triggert mich eher zum weg klicken.

    Euer Logo finde ich sehr gelungen. Echt klasse, das gäbe auch einen schönen Patch.

    Die Taschenlampe finde ich interessant. Das werd ich mir noch mal in Ruhe ansehen.

  • Danke Waldknorz für dein Feedback!

    Ja, das war auch unser Gedanke. Wir hatten im Januar mit der Arbeit an diesem Video begonnen und wollten nicht die gesamte Arbeit über Bord werfen. Wir haben daher die Intro Passage und das Kostüm etwas entschärft und uns für die Lösung mit der Triggerwarnung entschieden. Alternativ hatten wir überlegt auch 2 Versionen vom Video hochzuladen... aber das haben wir dann doch verworfen.


    Die Technik hinter der Taschenlampe finden wir auch richtig spannend! Hoffentlich gibt es da mal noch irgendwann eine 2. Version... etwas kleiner und mit mind. 100 Lumen Lichtausbeute. Das wäre super :)


    Vom runden Logo gibt es tatsächlich sogar schon Patches und Sticker :)


    Viele Grüße!

    Thomas

  • Was die Lampe betrifft....

    Ich hatte vor gut 20 Jahren mal ein Radio das nach diesem Prinzip funktionierte... Der Weltbild-Verlag hatte das im Sortiment.

    Die Funzel hatte ich jetzt noch nicht in der Hand und ich bezweifle stark das ich sie jemals in die Hand nehmen werde.

    Vom Kosten-Nutzenverhältnis ein Scherz... und zwar ein dummer.

    Es gibt ganz brauchbare mit Kurbel und Solarzelle. Die Schwachstelle bei diesen ist die Batterie, aber eine meiner Kurbeltaschenlampen hält jetzt 10 Jahre, obwohl sie benutzt wird und nicht nur im Keller liegt.



    Was die "Endzeit"-Show betrifft....

    Nicht angegriffen fühlen, aber.... "Ach wie süss, ein paar Greenhorns spielen Kriese."

    Rein vom technischen her.... ne, keine Lust..... wobei...


    Die Halbmaske mit dem P3 Partikelfilter, das triggert mich!

    Wenn ihr keine Ahnung von ABC-Abwehr habt dann lasst die Finger weg von dem Thema.

    Das ist wie der Typ den ich mal erwischt habe wie er im Vollschutz gespritzt hat und dabei Barfuss in Sandalen gesteckt ist anstatt in Gummistiefeln.

  • Ich stelle mal nicht in Frage warum man direkt einen Youtube Kanal, Merch, und 10% discount auf ne Seite/Produkt das es noch nicht gibt haben muss... aber ich mag den Humor des Merch :D (Sorry musste sein )


    Wie Vatti immer sacht, lasse machen, wenn es euch Spaß macht sowas zu drehen und Gear zu testen/promoten viel Erfolg damit. Andere haben hier gefragt ob Wildschweine gefährlich sind und konnten sich jetzt n Bunker kaufen ;)

  • Well,

    ich habe mir nun das Filmchen auch angesehen....

    Man merkt, dass ihr Euch im Vorfeld über die Präsentation schon einige Gedanken gemacht und viel Zeit investiert hattet. Auch über die Zielgruppe, bzw. Einsatzzweck der Taschenlampe....


    Ich geb euch mal mein persönliches Feedback.


    Ich finde euren dramatischen Vorspann recht gelungen, doch nimmt er eigentlich im Verhältnis zur Gesamtlänge, zuviel Platz/Zeit ein.

    Den Text zur Einleitung finde ich allerdings oberflächlich und nixsagend...u.a. "Egoismus führte zu Pandemien"?


    Outfit und Szenerie wirken auf mich wie von entsprechenden Endzeit Magazinen inspiriert und 1 zu 1 umgesetzt. Wohl gelungen für's Auge!... aber für mich, zuviel Drama!

    Maske, Handschuhe, Ellenbogenschoner, Armbrust, n'bißchen overkill für'n "Wald der noch Blätter trägt" ! Würde eher in ein "idustrial environment" passen, Häuserkampf etc.

    Die Umsetzung -von der Einleitung zum Produkt -

    zufälliger Fund der Taschenlampe im lost place, finde ich gut gelungen!

    Eure gemeinsame Präsentation wirkt einstudiert und wenig natürlich!

    Ihr unterhaltet Euch nicht, sondern erklärt dem Zuschauer die Lampe!

    Sie hat ein Ein- und Ausknopf... echt jetzt?!

    Die Lampe leuchtet zwischen 24 und 80 Stunden! Finde ich sehr unpräzise! Wie lange habt ihr sie getestet?

    Wann leuchtete sie wie lange? Ich glaube, ihr habt Euch da auf die Daten des Produktblattes bezogen! Leider kein persönlicher Test!

    Es fehlt der Hinweis auf den Preis und das Wichtigste!!!.... der Test im Dunkeln!

    Wie konntet ihr das vergessen?

    Ihr bewerbt einen Fallschirm, der nicht öffnet!

    Ein Klappmesser, welches geschlossen bleibt!

    Ein Schlauchboot, das nicht aufgeblasen wird!

    Als Konsument fehlt mir da was wichtiges, um mir wirklich ein Bild zu machen, oder einen Kaufanreiz zu verspüren!

    Beim nächsten Mal, habt ihr das bestimmt auf'm Schirm! So'n Fehler macht man nur einmal! :)

    Thomas wirft die Bedienungsanleitung achtlos auf den Boden!

    Vermittelt das Bild von Wertlosigkeit und hat in einer Produktvorstellung nix zu suchen, weil kontraproduktiv! Außerdem führt diese Achtlosigkeit zu einem negativen Umweltimage!


    Ihr habt das "Unbezahlte Werbung" Banner rechts oben deutlich eingeblendet und das soll Euch wahrscheinlich etwas Seriösität und Unbefangenheit bescheinigen,

    dennoch werde ich den Gedanken nicht los, das euer durchaus aufwendig betriebener Kanal, mit Styling/Patches etc irgendwann so etwas wie eine "Marke" werden und damit Geld verdient werden soll!

    Warum auch nicht! Das ist Euer gutes Recht!

    Shamrock Ich stoße mich schon lange an dem Gedanken, das "neue Foristen" die Foren nur dazu benutzen die Reichweite ihrer Utube Kanäle zu vergrößern!

    Wenn sonst kein weiterer Content kommt, fühle ich mich gelinde gesagt - missbraucht!

    Normalerweise ignoriere ich solche Posts und klicke diese clips nicht an. Heute war ich tatsächlich mal neugierig, auch durch die Reaktionen von Waldknorz und supi ,deshalb kommst du in den Genuss, meines persönlichen Feedbacks!


    Du hast ein echt sympathisches Profilbild und wurdest würdig Willkommen geheißen! Du schriebst, das du dich auf einen spannenden Austausch hier im BCG freust!

    Also, zeig mir, dass mich meine Gefühlen täuschen und unterstützte die Community hier mit Beiträgen, mit und auch ohne utube! Freue mich, von dir zu lesen!


    Have fun, folks

  • supi

    Danke Dir für dein Feedback! Die Lampe fanden wir von der Technologie her einfach spannend. Als Radio hatte ich das noch nicht gesehen oder gar auf dem Radar. Prinzipiell finde ich das so auch echt gut. Würde mir für die Lampe aber eher irgendwas um die 150 Lumen wünschen.

    "Ach wie süss, ein paar Greenhorns spielen Kriese." -> Jupp, genau das machen wir hier. Einfach weil wir Lust drauf hatten mit den Mitteln die uns zur Verfügung standen :)


    Dachs

    Der YouTube entstand rund 2 Jahre nachdem wir aus Spaß und eigentlich nur für uns eine Instagram Seite gestartet hatten. Wurde ungewollt größer wie geplant... ne, geplant war eigentlich nichts. Das Merch, also eigentlich nur der Patch und die Sticker, wurden mal auf Anfragen aus der Community gemacht... und laufen in bzw. über meinen Onlineshop den ich als Nebenerwerb offiziell betreibe. Warum vorhandene Infrastrukturen nicht nutzen und dem ganzen legal nachgehen :)

    Tatsächlich haben wir da wirklich Spaß dran... wobei Kai selbst eher Minimalist und ich die Gearbitch bin :saint:

    Wald und Bunker würden wir auch nehmen... aber nicht um jeden Preis :zwinker:


    ol'greenhorn

    Danke auch Dir für dein super ausführliches Feedback!

    Das ganze mit Vorspann und Intro war für uns auch etwas Neues. Wollte ich einfach unbedingt mal machen. Hier steht noch einiges an Learning by doing an. Eigentlich wollten wir das Video schon viel früher fertig drehen, haben dies aber wegen dem Ukraine Konflikt verschoben und einiges an bereits fertigem Material verworfen. Generell war die Frage ob wir dieses Video überhaupt so bringen bis kurz vor knapp auf der Kippe. Haben uns aber für die veröffentlichte Version entschieden, da wir bereits Anfang Januar mit der Arbeit begonnen hatten.


    "Es fehlt der Hinweis auf den Preis und das Wichtigste!!!.... der Test im Dunkeln!

    Wie konntet ihr das vergessen?"

    Den Preis sollten wir nicht explizit nennen sondern zum Produkt verlinken, da er einmal schon während der Arbeit am Video sich veränderte und die Gefahr bestand, dass er sich aufgrund der aktuellen Weltmarktlage vielleicht sogar wieder erhöht. Aber einen groben Rahmen hätten wir nennen könne. Japp.

    Hach.. der Test im Dunklen... Dieser hat uns wahnsinnig gemacht. Leider reicht unsere Kamera da überhaupt noch nicht aus wir mussten ALLE Szenen im Dunklen verwerfen, weil sie absolut nicht differenzierbar für den Zuschauer waren. Sehr ärgerlich. ;(


    "Sie hat ein Ein- und Ausknopf... echt jetzt?!

    Die Lampe leuchtet zwischen 24 und 80 Stunden! Finde ich sehr unpräzise! Wie lange habt ihr sie getestet?

    Wann leuchtete sie wie lange? Ich glaube, ihr habt Euch da auf die Daten des Produktblattes bezogen"

    Den Knopf hatten wir erwähnt, da ich einmal eine (sehr billige) Kurbellampe in der Hand hatte, die eben kein Ein/Aus Feature hatte.

    Leider ist das auch schwierig. Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit spielen hier eine große Rolle bei der Verdunstung des Wasser´s im Filz. Ich persönlich hatte die Taschenlampe noch 72 Stunden nach der Bewässerung im Test. Aber ja... hätte man deutlicher und persönlicher ansprechen können.


    "Thomas wirft die Bedienungsanleitung achtlos auf den Boden!

    Vermittelt das Bild von Wertlosigkeit und hat in einer Produktvorstellung nix zu suchen, weil kontraproduktiv! Außerdem führt diese Achtlosigkeit zu einem negativen Umweltimage!"

    Stimmt! An diese Aussenwirkung habe ich nicht gedacht... Danke Dir!


    "Ihr habt das "Unbezahlte Werbung" Banner rechts oben deutlich eingeblendet und das soll Euch wahrscheinlich etwas Seriösität und Unbefangenheit bescheinigen,"

    Das ist bei YouTube tatsächlich verpflichtend einzublenden , falls keine bezahlte Werbepartnerschaft vorliegt. Aber auch diese muss man dann Kennzeichnen und melden.


    "Du hast ein echt sympathisches Profilbild und wurdest würdig Willkommen geheißen! Du schriebst, das du dich auf einen spannenden Austausch hier im BCG freust!

    Also, zeig mir, dass mich meine Gefühlen täuschen und unterstützte die Community hier mit Beiträgen, mit und auch ohne utube! Freue mich, von dir zu lesen!"

    Vielen Dank! Ich werde mir alle Mühe geben Dich und alle Anderen nicht zu enttäuschen! :)



    Ich hoffe ich konnte wichtige Punkte klären bzw. verdeutlichen und möchte mich nochmals herzlichst für euer ehrliches und ungefiltertes Feedback danken! :danke:

    Habt einen schönen Tag!

    Thomas

  • ch hoffe ich konnte wichtige Punkte klären bzw. verdeutlichen und möchte mich nochmals herzlichst für euer ehrliches und ungefiltertes Feedback danken! :danke:

    Das ist schon mal ein guter Charakterzug. Ein Feedback, egal ob gut oder nicht, richtig anzunehmen ist der erste Schritt immer besser zu werden :thumbsup: