Wo gibt's was gerade günstig...

  • @Kubi
    Coladosenblech...
    Kennst du die Pfanne?
    Oder ist das nur "Expertise qua Internetbild"? ?(


    Ich hab die lange Zeit benutzt und bin mittlerweile bei der Stabilotherm Jägerpfanne gelandet. Wenn die ein bisschen Hitze bekommt verzieht die sich, bzw der Boden wölbt sich. Bratfett hat man dann nur noch am Rand und in der Mitte brennt es dementsprechend schnell an. Was will man auch erwarten von einem 5€ Pressblech :rolleyes:

  • Ich hab die lange Zeit benutzt und bin mittlerweile bei der Stabilotherm Jägerpfanne gelandet. Wenn die ein bisschen Hitze bekommt verzieht die sich, bzw der Boden wölbt sich. Bratfett hat man dann nur noch am Rand und in der Mitte brennt es dementsprechend schnell an. Was will man auch erwarten von einem 5€ Pressblech :rolleyes:

    Die Jägerpfanne nutze ich schon seit Jahren, war mal ein Tauschgeschäft bei einem Treffen und ist auch nur ein Pressblech was teuer vermarktet wird.
    Wölbt sich der Boden ist es meistens zuviel Hitze auf den Mittelpunkt der Pfanne gekommen, passiert oft bei Gaskochern oder kleinen Hobos.
    Im Grunde genommen reichen schon die 5€ Aldipfannen aus Stahl.


    Munter bleiben, nech :thumbup:

    Gruß
    Andy
    :hut:
    Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
    die es Dir erzählt hat. ;)
    Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
    Member of the Hateful fifteen :Knife

  • @trapperandy Die Stabilotherm Jägerpfanne hat sich ja eben nicht verzogen, sondern das billige Pressding. Die billige Pfanne habe ich auf dem Lagerfeuer und mit der Bushbox LF genutzt, kein Gaskocher mit punktueller Hitze. Mal davon ab lässt sich die Stabilotherm auch besser verstauen durch den Klappgriff. Ich habe lange mit mir gehadert, da ich die Stabilotherm zu teuer finde. Aber jetzt wo ich sie habe möchte ich keine andere mehr.

  • @trapperandy Die Stabilotherm Jägerpfanne hat sich ja eben nicht verzogen, sondern das billige Pressding.Kann sich aber auch verziehen.
    Die billige Pfanne habe ich auf dem Lagerfeuer und mit der Bushbox LF genutzt, kein Gaskocher mit punktueller Hitze. Lagerfeuer und grade die Bushbox erzeugen eine Punktuelle Hitze. Am besten eine langsame Erwärmung der Pfanne. Mal davon ab lässt sich die Stabilotherm auch besser verstauen durch den Klappgriff. Das weiß ich, da ich sie schon seit Jahren nutze. ;-) Ich habe lange mit mir gehadert, da ich die Stabilotherm zu teuer finde. Aber jetzt wo ich sie habe möchte ich keine andere mehr.

    Die Jägerpfanne ist m.M.n. zu teuer und eine normale Stahlpfanne von Aldi und Co. reicht da vollkommen.
    Geschickte Bastler können aus einer Normalen Stahlpfanne auch eine Klappgriffpfanne machen.
    Ein Klappgriff kann beim Braten auch Shitte sein, rate mal woher ich das weiß. ;)

    Gruß
    Andy
    :hut:
    Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
    die es Dir erzählt hat. ;)
    Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
    Member of the Hateful fifteen :Knife


  • Auch schön zu erkennen das dort eine Punktuelle Erwärmung ist, die Pfanne ist im Durchmesser größer als die Feuerstelle. ;)


    @Kubi
    Einige User hier haben schon einiges durch, erlebt und ihre Erfahrungen gemacht.


    Munter bleiben und guten Rutsch :thumbup:

    Gruß
    Andy
    :hut:
    Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
    die es Dir erzählt hat. ;)
    Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
    Member of the Hateful fifteen :Knife

  • Ich betreibe das Hobby nicht erst seit gestern und auch nicht erst seit ich in diesem Forum bin, nur mal am Rande. Ich habe auch einiges durch, gerade an Kochequipment.
    Redet euch mal weiter euer "Schnäppchen" schön :thumbup:
    Over and out.

    Machen wir, eigentlich nur ich. :D

    Gruß
    Andy
    :hut:
    Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
    die es Dir erzählt hat. ;)
    Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
    Member of the Hateful fifteen :Knife

  • Bin ich per Zufall drauf gestoßen - falls jemand die kennt und die is' nix, BITTE POSTEN!
    https://www.bw-discount.de/out…n-bratpfanne-21-26cm?c=66
    Erschien mir nur sehr günstig.

    So, hab das Ding bestellt und werde es modden. :thumbup:
    :hut:

    Gruß
    Andy
    :hut:
    Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
    die es Dir erzählt hat. ;)
    Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
    Member of the Hateful fifteen :Knife

  • @trapperandy Finde ich richtig Klasse!


    wenigstens einer, der dann einen Berichtsfaden schreiben kann!
    Danke :-)

    Bitte, das hab ich vor. ;):P
    Denn die Jägerpfanne, Muurikka Leisku Wanderpfanne und wie die alle nicht heißen sind auch nur gestanzte Blechen.


    Bei der Pfanne werde ich den Griff zum kĺappen abändern und sogar das einbrennen durchziehen.
    Ich werde dann mal kurz berichten. :thumbup:

    Gruß
    Andy
    :hut:
    Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
    die es Dir erzählt hat. ;)
    Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
    Member of the Hateful fifteen :Knife

  • einbrennen

    Also, ich hätte da mal eine Frage... :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    (Nein, habe ich nicht)


    Aber zur Jägerpfanne kann ich einiges sagen. Googelt mal nach: jägarpanna , viltmarkspanna , kolarpanna oder auch jägarpanna gjutjärn .
    Es gibt viel mehr, als nur von Stabilotherm (die habe ich auch, bin mit ihr sehr zufrieden und möchte sie nicht missen beim kochen auf dem Feuer.
    Sogar hier bei mir zu Hause, wenn ich offenes Feuer mache und nur für mich etwas kochen/braten will, mache ich das in der jägerpanna.


    Und diese hole ich mir für das nächste Jahr für meine "Heim(outdoor)Küche".


    *winks* Ted

    PS: Ich bin umgezogen. Wer mich sucht, findet mich im Wald ;-) .


    "Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)

  • Japp,


    Aber die von Biltema hat bereits den Holzgriff und ich würde sagen (ich habe selbst keine zu Hause, sie aber in der Hand gehalten),
    dass das Blech (gefühlsmässig) dünner ist.
    Wahrscheinlich müsste man eine Stabiloterm-Pfanne und eine Biltema-Pfanne mal jemanden auf den Kopf hauen um am Klang zu hören,
    welche mehr Wirkung erzielt. :D:werkeln:


    *winks* Ted

    PS: Ich bin umgezogen. Wer mich sucht, findet mich im Wald ;-) .


    "Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)

  • Wahrscheinlich müsste man eine Stabiloterm-Pfanne und eine Biltema-Pfanne mal jemanden auf den Kopf hauen um am Klang zu hören,
    welche mehr Wirkung erzielt. :D:werkeln:

    Das ist, soviel ich weiß, auch die offizielle Prüfmethode von TÜV, Stiftung Sachentest und vielen Ehefrauen weltweit. :thumbsup::D

    Where are the lads that stood with me, when history was made?
    A Ghra Mo Chroi, I long to see the boys of the old brigade.

    Einmal editiert, zuletzt von Saarfuchs ()