Die Futterkiste/Chuck Box

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Futterkiste/Chuck Box

      Hallo liebe Leute,
      bei einem Treffen in der wunderschönen Südheide habe ich gesehen wie so manche Leute sich koch- und essenstechnisch organisieren. Der eine hat alles thematisch in grossen Kisten organisiert, der andere in entsprechend grossen Taschen und einige sogar in einer so genannten Chuckbox.

      Bei mir war alles auf mehrere kleinere Kisten verteilt, was mir nicht so richtig gefiel, da es mir zu unübersichtlich war.

      Ich wollte etwas in Richtung Chuckbox haben. Eine Box, die alles beherbergt, was ich zum Kochen am Feuer benötigen könnte:
      Kochtopf, Pfanne, Kochgeschirr, Essgeschirr, Gewürze und so weiter.

      Raus gekommen ist diese Kiste, die bis zu diesem Zeitpunkt unbenutzt im Keller stand.




      Das Holz der Kiste habe ich erst einmal mit Leinölfirnis eingerieben und dabei wurde es schön dunkel.
      Anschliessend habe ich einen Harken für den Deckel angebracht damit dieser im geöffneten zustand offen bleibt. Dazu noch ein Fuss für den Deckel damit dieser als kleiner Tisch verwendet werden kann.





      Mit dem Gesamtergebnis bin ich momentan rundum zufrieden.
      Die Kür steht natürlich noch aus und darauf freue ich mich schon sehr.
      Endlich habe ich eine Kiste, in der ich alles nötige dabeihabe.

      VG
      HerrNilsson
    • Sehr schön dokumentiert @HerrNilsson.
      Ich hatte einmal eine ähnliche Kiste, die jedoch dem Gewicht des DO auf Dauer nicht standhielt und kaputt ging.
      Deshalb hab ich jetzt eine große Zarges-Box ( rechts im Bild) für die gesammte Küche. Nicht so schön und dekorativ, aber sehr haltbar.
      Inhalt : Töpfe, Pfanne, DO, Grill, Kocher, Teller, Besteck usw. Hardware also.
      Für die Lebensmittelvorräte hab ich einen Wannigan für unter die mittlere Sitzbank im Kanu. Hab ich gerade kein gescheites Bild von, sorry.
      Edit: hier ein Bild eines aus Holz selbstgebauten Wannigans für unter den Sitz, mit an die Bootsform angepasster Contour.
      Wannigan.jpgMeiner, von dem ich kein Bild hab, ist nicht so schön und aus Plastik, erfüllt aber den gleichen Zweck und ist genau für mein Boot.
      Gruß"Seemann"
      Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seemann () aus folgendem Grund: rs und Bild

    • Ich hab auf Treffen immer meine sogenannte Trapperkiste mit.

      Das schwarze Ding vorm Zelt.
      Es ist eine Wasserdichte Englische Sitzkiepe mit Einlagewanne die zum Angeln sonst genutzt wird.
      Sehr leicht und mit einem Grurt über die Schulter zu tragen.
      Ideal als Tisch, Sitz und Transportbox.
      Inhalt ist alles was man zum Kochen und Craften braucht.

      :hut:
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
      Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
    • kahel schrieb:

      die kleine, runde Glasflasche mit dem Plopp-Verschluss ... ist das der Ersatz zum Flachmann? 8o
      Hey @kahel, die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände werden am Körper getragen ;)


      kahel schrieb:

      Uuuund lederne Handschuhe - ganz Wichtig - sons gibbet Blasen anne Fingers.
      Lederhandschuhe habe ich vergessen! :danke:


      kahel schrieb:

      Wann und Wo wird die Eingeweiht?!
      Wieso denke ich bei dieser Frage gleich an: Boßeln, Proviant-Handwagen und Grünkohl :whistling:


      Seemann schrieb:

      Ich hatte einmal eine ähnliche Kiste, die jedoch dem Gewicht des DO auf Dauer nicht standhielt und kaputt ging.
      Ja ich fürchte, dass es wohl langfristig auch zu so einer Alubox hinauslaufen könnte.
      Mal sehen, wie lange ich mit dieser Kiste Freude haben werde ^^


      Seemann schrieb:

      Für die Lebensmittelvorräte hab ich einen Wannagen für unter die mittlere Sitzbank im Kanu. Hab ich gerade kein gescheites Bild von, sorry.
      Was ein Wannagen? Hat sich erledigt :danke:
    • Seemann schrieb:

      @HerrNilsson
      ich hab ´s per Edit im Post nachgetragen und die Rechtschreibung korrigiert.
      Ich hoffe man sieht jetzt was ich meinte und man kann jetzt mit der richtigen Schreibweise ( Wannigan) das Teil auch googeln,da bekommt man eine Menge Bilder unter anderem auch von der Anwendung im Boot.
      Gruß"Seemann"
      Ziemlich cooles Zeug!
      Danke fürs Zeigen.

      VG