Der BCG MMC 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab da noch ein Herbertz-Matrosenmesser,wenn ich das modden dürfte... :love:
      Es geht mir gegen den Strich, ein Messer zu kaufen ( noch dazu eins, das ich erst beim @Wurzelgnom-Treffen verkauft habe!!) , wenn ich noch eins liegen habe, das ich so auch nicht brauche!
      1. O:dee
      2. kahel
      3. Der_Wetteraurer
      4. trapperandy
      5. muemmelmann
      6. schwarzzelter
      7. Albbär
      8. Emil
      9. drifter
      10. schwyzi
      One man's trash is another man's treasure!
      Tough enough to wear pink.
      Member of the Hateful fifteen
    • @schwarzzelter, @schwyzi,

      o:dee schrieb:

      Bitte nutzt dafür diesen Link: amazon.de/MFH-BW-Matrosenmesse…atrosenmesser+bootsmesser

      - oder besorgt euch ein baugleiches bei einem Händler eurer Wahl!
      im Eingangspost ist ja deutlich alternativ zum Amazon-Link von einem identischen Messer die Sprache. Auf den ersten Blick erfüllt @schwarzzelters Matrosenmesser diese Anforderung, genau kann ich das aber natürlich nicht sagen, will ich auch gar nicht. Ihr macht euch natürlich "angreifbar", falls später festgestellt wird, dass Stahl, Griffholz oder Lederscheide bspw. hochwertiger sind als bei dem verlinkten Messer. Auf der anderen Seite gilt es natürlich Ressourcen zu schonen - wir sind ja schließlich Bushcrafter. Eure Entscheidung, eine echte Vergleichbarkeit gibt es natürlich nur, wenn alle auch vom gleichen Startpunkt loslaufen ;) .
      Über Sinn und Unsinn der Aktion bzw. Nutzbarkeit der fertigen Exponate möchte ich eigentlich nicht diskutieren - dies ist eine freie Aktion in einem freien Forum ;) - wer keinen Bock hat, soll halt Kekse backen oder so...
      :koch:

      Memo an mich selber für den zweiten BCG MMC: Teilnahme nur mit exakt den gleichen Messern bzw. Bundle-Bestellung für alle Startenden.


      Emil_Strauss schrieb:

      Wenn man am Abgabetermin gar nicht da ist, wie wirds gehandhabt?
      @o:dee soll man dir sonst die Bilder früher zu-pm-en?
      Na klar! Die Termine sind ja extra planbar gehalten, damit man Urlaub, Arbeitsverpflichtungen oder andere Termine einkalkulieren kann. Die vorzeitige Veröffentlichung kann halt nachteilig für dich sein, da ja alle anderen durch deine Ideen inspiriert werden könnten ;) . Ich biete natürlich an, die Bilder dann bei mir bis zum Abgabetermin zu parken, evtl. finden wir dafür aber auch wohlgesonnene "Beobachter" dieser Aktion (z.B. @Peter von Hausen ?). In jedem Fall sollte das unproblematisch sein!


      Alle Grüße und ich freue mich, dass wir in der kurzen Zeit schon 10 Kandidaten zusammen haben! :rock:
      "If you think you are too small to make an impact, try sleeping one night in a room with a few mosquitoes." (Billy McBride)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von o:dee ()

    • o:dee schrieb:

      @schwarzzelter, @schwyzi,

      o:dee schrieb:

      Bitte nutzt dafür diesen Link: amazon.de/MFH-BW-Matrosenmesse…atrosenmesser+bootsmesser

      - oder besorgt euch ein baugleiches bei einem Händler eurer Wahl!
      im Eingangspost ist ja deutlich alternativ zum Amazon-Link von einem identischen Messer die Sprache. Auf den ersten Blick erfüllt @schwarzzelters Matrosenmesser diese Anforderung, genau kann ich das aber natürlich nicht sagen, will ich auch gar nicht. Ihr macht euch natürlich "angreifbar", falls später festgestellt wird, dass Stahl, Griffholz oder Lederscheide bspw. hochwertiger sind als bei dem verlinkten Messer. Auf der anderen Seite gilt es natürlich Ressourcen zu schonen - wir sind ja schließlich Bushcrafter. Eure Entscheidung, eine echte Vergleichbarkeit gibt es natürlich nur, wenn alle auch vom gleichen Startpunkt loslaufen ;) .Über Sinn und Unsinn der Aktion bzw. Nutzbarkeit der fertigen Exponate möchte ich eigentlich nicht diskutieren - dies ist eine freie Aktion in einem freien Forum ;) - wer keinen Bock hat, soll halt Kekse backen oder so...
      :koch:

      Memo an mich selber für den zweiten BCG MMC: Teilnahme nur mit exakt den gleichen Messern bzw. Bundle-Bestellung für alle Startenden.

      [...]
      Deshalb habe ich nachgefragt, @o:dee! Das BlackBear-Matrosenmesser (AISI 420) hat damals bei Globetrotter ca. 15€ gekostet und ist von der Verarbeitung wohl nicht mit dem 26,95€-Herbertz-Messer auf einer Stufe (ich hoffe doch sehr!). Wenn es deswegen Unmut gibt ist das für mich kein Ding, dann lass ich es. Ich glaube, dass es mangelhaft genug ist, um mit dem MFH in einer Liga zu spielen, aber unnötig bei Amazon zu bestellen kommt für mich leider nicht in Frage.
      Edit vorm Posten: Hmm, ich könnte notfalls eins mit MFH-Aufdruck bei Ebay kriegen.

      Ich will das Ganze auch gar nicht verkomplizieren. Dann nehmt mich einfach raus. Gewinnen würde ich hier eh nicht(s), ich kann mein Modding auch außerhalb der Wertung vornehmen, weil: Lust hätte ich jetzt schon (habe grad schon mal die Mängel inspiziert ;-)).
      Jeder hat das Recht zu schweigen! Auch, wenn er nichts gefragt wurde!
    • schwarzzelter schrieb:

      Ich will das Ganze auch gar nicht verkomplizieren.

      Der_Wetteraurer schrieb:

      Wegen mir könnt ihr gerne die vorhandenen Messer benutzen, hier gehts doch in erster Linie um den Spaß an der Sache, mir zumindest.
      Deshalb ist ein neukauf aus meiner Sicht nicht nötig.
      Hey,

      als "Moderator" wollte/musste ich darauf hinweisen und gut. Es geht bei dieser Aktion um das Machen und das mit Spaß (allerdings gibt es nicht umsonst den Spruch: Spaß kostet. ). Lasst uns bitte ohne Diskussionen einfach weitermachen (jeder wie er kann/will) und gucken, welche geilen Exponate entstehen! Bin gespannt!

      Alle Grüße, keep up the good work!
      o:dee
      "If you think you are too small to make an impact, try sleeping one night in a room with a few mosquitoes." (Billy McBride)
    • Die Maße des BW Matrosenmessers
      Klingenlänge: 12,5cm
      Gesamtlänge: ca. 23,5 cm
      Holzgriff
      schwarze Lederscheide mit Gürtelbefestigung
      In dem Rahmen liegen die meisten Matrosen / Bootsmesser

      Das Messer was ich nutze und bestellt habe kommt von der Firma Linder und ist aus 420er Stahl.
      Das MFH-Messer hat mir eine zu lange Lieferzeit ( 12 -14.01 ) jetzt.
      Der Spass soll dabei im Vordergrund stehen.

      So
      Mammutstoßzahn für die Griffschalen, Mosaikpins und Wapitihirschpenisleder für die Messerscheide besorgt. :D
      Sonntag die Klinge ausglühen, umschmieden und neu härten. :whistling: :bart:

      Was macht ihr? :thumbup:
      :hut:
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
    • trapperandy schrieb:

      So
      Mammutstoßzahn für die Griffschalen, Mosaikpins und Wapitihirschpenisleder für die Messerscheide besorgt.
      Sonntag die Klinge ausglühen, umschmieden und neu härten.
      Ey, ich dachte wir geben uns Mühe und betreiben einen gewissen Aufwand!? Einfach können die anderen doch auch...

      :Squirrel: :D
      "If you think you are too small to make an impact, try sleeping one night in a room with a few mosquitoes." (Billy McBride)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von o:dee ()

    • Der_Wetteraurer schrieb:

      trapperandy schrieb:

      Mammutstoßzahn für die Griffschalen, Mosaikpins und Wapitihirschpenisleder für die Messerscheide besorgt. :D
      Sonntag die Klinge ausglühen, umschmieden und neu härten. :whistling: :bart:

      Was macht ihr? :thumbup:
      :hut:
      wie du verwendest keine Platinliner ? :D

      o:dee schrieb:

      trapperandy schrieb:

      So
      Mammutstoßzahn für die Griffschalen, Mosaikpins und Wapitihirschpenisleder für die Messerscheide besorgt.
      Sonntag die Klinge ausglühen, umschmieden und neu härten.
      Ey, ich dachte wir geben uns Mühe und betreiben einen gewissen Aufwand!? Einfach können die anderen doch auch...
      :Squirrel: :D
      Wisst Ihr wie schwer es ist die 138 Swarovskisteine in die Griffschalen zu platzieren? ;(
      Und dann noch das Vergolden der Klinge.
      Ja das wird noch was. :thumbup:
      :hut:
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
    • Albbaer schrieb:

      Sodele...meins kam heut auch an. Und ganz grosser Mist. Die Griffschalen habn so ein Spaltmass, dass sie ab müssen. NIx mit Quick and easy....
      Meine sind schon seit gestern ab. :whistling:
      Shitt Kleber war darunter, aber vom Griff her war das BM Top.
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
    • Emil_Strauss schrieb:

      @trapperandy 6 setzen!
      Beginn erst ab 1.2.
      Daher nehme ich an, deine sind schon aus der Verpackung herausgepurzelt?

      Mein Messer ist auch da. Echtes Schrottteil, aber ich widerstehe der Versuchung!
      Okay, hab ich übersehen. :rotwerd:
      Aber es hat mir keine Ruhe gelassen da mit Kleber die Spaltmaße aufgefüllt wurden.
      Ich kleb die Griffschalen wieder dran und mache Foto. :whistling:
      :hut:
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)