Vintage-Dynamolampe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vintage-Dynamolampe
















      Ein Kind hat heute eine Dynamolampe mitgebracht. Die verfügt über eine niedliche Leuchtweitenverstellung: die Glühlampe wird im Reflektor ein paar Milimeter verschoben.
      Erst wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gefangen ist werdet Ihr merken, dass Ihr etwas verwechselt habt!
      Letztes Wort, Häuptling der Wildkatzen 1758 - 2029

      „Herr Janosch, wo macht man Urlaub?” - „Überall, wo zwei Bäume sind. Vorausgesetzt, man macht es wie Wondrak und hat immer eine Hängematte dabei. Dann ist das ganze Leben quasi Urlaub.”
    • Sieht nach Ostblock aus, vielleicht 80er Jahre. Gleich beim Abholen frage ich die Mutter.
      Erst wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gefangen ist werdet Ihr merken, dass Ihr etwas verwechselt habt!
      Letztes Wort, Häuptling der Wildkatzen 1758 - 2029

      „Herr Janosch, wo macht man Urlaub?” - „Überall, wo zwei Bäume sind. Vorausgesetzt, man macht es wie Wondrak und hat immer eine Hängematte dabei. Dann ist das ganze Leben quasi Urlaub.”
    • @schwarzzelter nur weil es aus dem Ostblock ist, musst du es ja nicht gleich kaputt machen ;)
      "He´s one of them rangers, dangerous folks they are, wandering the wild"
      "Not all who wander, are lost"
      Plan your dive, dive your plan
      Was ihr den Geist der Zeiten nennt, das ist im Grunde nur der Herren eigner Geist
      Ranger => Betrachtet Dinge aus dem Outdoorblickwinkel "Waldläufer" (5-35km/d)
    • Das wäre für mich auch kein valider Grund! Ich respektiere sowohl die ingenieuse Leistung als auch die Schaffenskraft meiner Brüder und Schwestern überall auf der Welt!

      Mögen ihnen die Dynamolampen in jede dunkle Ecke und Ritze scheinen, wo die Sonne der Solidarität und der Gerechtigkeit keine Chance hat.

      Wenn jemand mehr über diese Lampe weiß würde ich mich sehr über Informationen freuen. Vielleicht ist das gute Stück auch viel zu wertvoll, um im Kinderzimmer des kleinen Malte (4J.)* den Weg allen Spielzeugs zu gehen.

      ______
      * Name von der Redaktion geändert
      Erst wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gefangen ist werdet Ihr merken, dass Ihr etwas verwechselt habt!
      Letztes Wort, Häuptling der Wildkatzen 1758 - 2029

      „Herr Janosch, wo macht man Urlaub?” - „Überall, wo zwei Bäume sind. Vorausgesetzt, man macht es wie Wondrak und hat immer eine Hängematte dabei. Dann ist das ganze Leben quasi Urlaub.”
    • Diese "Technik" mit der Leuchtweitenverstellung gab es in der DDR an vielen Lampen. Man drehte vorn am Ring und schon wurde sie "schärfer".
      Wenn mich nicht alles täuscht, hießen die "Artus" oder so ähnlich. Da kannst du sicherlich noch was im Netz finden.
      Gibt sicherlich irgendwo einen DDR-Taschenlampenfreunde - Verein.

      Tante Edith und Tante Guugel sagen: Es ist die ARTAS. Da gibt es in Arnstadt (Thüringer Wald - gerne auch liebevoll Mordor genannt) eine noch immer existente Firma mit beschränkter Haftung. Vielleicht wirst du dort fündig @schwarzzelter
      "He´s one of them rangers, dangerous folks they are, wandering the wild"
      "Not all who wander, are lost"
      Plan your dive, dive your plan
      Was ihr den Geist der Zeiten nennt, das ist im Grunde nur der Herren eigner Geist
      Ranger => Betrachtet Dinge aus dem Outdoorblickwinkel "Waldläufer" (5-35km/d)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ranger in the woods ()